Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Schräglage, wieviel geht mit Anakee 2 ?

Erstellt von mar1kus, 12.06.2011, 22:41 Uhr · 33 Antworten · 6.350 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #31
    Hallo, hatte den Anakee2 als 1. Reifen auf meiner Q und jetzt knapp 10000km runter. Finde den Reifen nicht so toll. In Kehren habe ich immer ein ungutes Gefühl, weil er doch heftig walkt und rutscht. Am Croce Domini hat's mich bei Regen auch mal erwischt, da ist er ohne Vorwarnung abgegangen. Senkung des Luftdrucks V2.2,H2.6 hat etwas geholfen aber der kommt mir nicht mehr drauf. Konnte bei der letzten Ausfahrt mal einen Roadsmart auf einer Q testen und muss sagen das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Da treten Dir ob der möglichen Schräglagen bei gleichzeitig unfassbarer Stabilität die Augen hervor Fazit: Mitte Juli Anakee endlich runter und Roadsmart drauf!

  2. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #32
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass der Reifen mit 3,0 besser funktioniert wie mit 2,5 oder noch weniger.

  3. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #33
    Hallo

    Bei mir war der Anakee bei der Auslieferung drauf.
    Ich fahre den Anakee seit 5500km, mit 2,6/3,0 Luftdruck. Grip und Schräglagen o.k. fast bis zur Raste.

    Werde aber trotzdem wieder auf Conti RA oder TA wechseln.

    Die Laufleistung wird wohl bei ca. 7500 - 8000km enden. Den Conti TA hielt immer 10-11000km.

    Gruß Christian

  4. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Kuhnigunde Beitrag anzeigen
    Konnte bei der letzten Ausfahrt mal einen Roadsmart auf einer Q testen und muss sagen das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Da treten Dir ob der möglichen Schräglagen bei gleichzeitig unfassbarer Stabilität die Augen hervor Fazit: Mitte Juli Anakee endlich runter und Roadsmart drauf!
    Den Sportmax Roadsmart habe ich letztes Jahr "angetestet", jetzt ist er bei mir als Straßenreifen erste Wahl.
    Wo Tourance, Anakee & Co. am Rand sind ist bei dem Reifen noch gut 1cm Platz. Auch am Rand bietet der noch tollen Grip. Mit Wilbers-Fahrwerk, eingestellt auf Touring, mein Gewicht +30kg für Koffer, schleift auch nix.
    Bei dem Originalfahrwerk kratzte beim Tourance Schalt- und Bremshebel.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. HP2 Enduro LAMPR! geht und geht nicht weg...
    Von NIk im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 19:38
  2. Leerlaufschalter geht/geht nicht
    Von hobe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 12:14
  3. ABS geht, geht nicht, usw....Ursache???
    Von dr.musik im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 15:56
  4. Lenkererhöhung. Wieviel geht?
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 07:59
  5. Schräglage
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:22