Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Geblitzt in Frankreich

Erstellt von gondolf, 18.08.2012, 13:35 Uhr · 27 Antworten · 3.769 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Was zeichnet den 100 % Motorradfahrer aus ? Dass er meint, zu tun und lassen, was ihm gerade gefällt oder ist es der auch nicht Heilige, der sich aber im Grossen und Ganzen an die StVo hält ?

    Den ersteren verdanken wir die zunehmenden Motorradfahrverbote und Streckensperrungen und dass uns im Odenwald brennende Holzfackeln nachgeschmissen werden, in der zweiten finde ich mich auch ab und an.

    Die grosse Freiheit ist in Hamburg, auf dem Motorrad schon lange nicht mehr, auch wenn uns die Werbung diese immer noch weismachen will. Outlaws gab es vielleicht mal im Wilden Westen und wer sich heute noch als solcher fühlt, wird die gleiche Erfahrung machen wie diese Woche ein Motorradfahrer, der mit 220 km/h über einen Schweizer Pass geheizt ist und geblitzt wurde. Der wird je nach Einkommen lange für die zu erwartende Busse arbeiten und zu Fuss gehen. Schade, mit dem Geld
    hätte er besseres machen können.
    Hallo
    Jetzt haben wir schon zwei 100 & ige Motorragfahrer !!!!
    Ich nehme an daß Du in der schönen Schweiz wohnst. Und von Da kommen dann in den Schwarzwald und auf unsere Autobahnen dann immer die (natürlich nicht alle) vorbildlichen Motorrad und Autofahrer um sich hier auszutoben. Auch ich bin des öfteren in der Schweiz , hab noch nie bezahlt (Geschwindigkeit oder ähnliches) weil ich ich mich auch weitgehend an die Vorschriften halte aber was schreibe ich .........!
    Nein bin nicht gläubig, aber trotzdem gilt : Wer ohne Schuld werfe den ersten Stein . Und warum wohl gilt auf der B314 am Randen entlang Überholverbot und Tempo 60 für Motorradfahrer, und warum machen da die Schweizer und die Deutsche Polizei gemeinsame Aktionen ? Ein Schelm wer böses dabei denkt ! Schönes Wochenende
    Grüße Eugen

  2. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Lächeln Kurve

    #22
    Hi Larsi,
    Günters Kurve hab ich aus Tradition geschrieben.Ich denke,Günter ist
    morgen in Schotten am Start.Den Laden führen Tanja und Christian.
    Hallo Gondolf,Neonschnarchis beim Essen sind doch gut.Dann brauchen wir
    wenigstens nicht alleine frühstücken.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    ... Neonschnarchis beim Essen sind doch gut.Dann brauchen wir wenigstens nicht alleine frühstücken.
    ich zieh´ jetzt mal keine schlussfolgerung


    guten appetit

  4. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #24
    keine Ahnung wer gefahren ist, im Urlaub war Dein Motorrad das Versorgungsfahrzeug, sie sollen Dir mal Bilder schicken wenn sie welche haben. Wenn nicht ... uuups!

    ~mike

  5. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    525

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von gondolf Beitrag anzeigen

    Ich war eben müde, hatte keine Brille auf, vorher drei Bier getrunken und die Warnweste war auch im Tankrucksack. Da kann das schon mal passieren.

    Das muß eigentlich so gewesen sein, denn in Frankreich steht ca. 1 km vor den stationären Blitzern immer ein Schild auf denen davor gewarnt wird. Da sollte man dafür einfach sensibilisiert sein.

  6. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von BadenRT Beitrag anzeigen
    Das muß eigentlich so gewesen sein, denn in Frankreich steht ca. 1 km vor den stationären Blitzern immer ein Schild auf denen davor gewarnt wird. Da sollte man dafür einfach sensibilisiert sein.
    Hallo
    stimmt ! Die damalige Franz. Regierung (Sarkozy) wollte die Warnung vor Radarkontrollen abschaffen, die Franz. Motorradkollegen fielen darauf zu 100 000 en in Paris ein und legten die Stadt lahm ! Ob es wie im Falle der Pusteröhrchen zum entgültigen Beschluß (in Sachen Warnung vor Radar) kam, entzieht sich meiner kenntniss.
    Grüße Eugen

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Jetzt haben wir schon zwei 100 & ige Motorragfahrer !!!!
    Ich nehme an daß Du in der schönen Schweiz wohnst. Und von Da kommen dann in den Schwarzwald und auf unsere Autobahnen dann immer die (natürlich nicht alle) vorbildlichen Motorrad und Autofahrer um sich hier auszutoben. Auch ich bin des öfteren in der Schweiz , hab noch nie bezahlt (Geschwindigkeit oder ähnliches) weil ich ich mich auch weitgehend an die Vorschriften halte aber was schreibe ich .........!
    Nein bin nicht gläubig, aber trotzdem gilt : Wer ohne Schuld werfe den ersten Stein . Und warum wohl gilt auf der B314 am Randen entlang Überholverbot und Tempo 60 für Motorradfahrer, und warum machen da die Schweizer und die Deutsche Polizei gemeinsame Aktionen ? Ein Schelm wer böses dabei denkt ! Schönes Wochenende
    Grüße Eugen
    Das ist leider so, dass viele Schweizer Auto-wie Mopedfahrer glauben, im Ausland und vor Allem in Deutschland, das noch keine flächendeckende Tempolimiten auf Autobahnen kennt, sie müssen da die Sau rauslassen. Ich bin viel im Schwarzwald unterwegs, heute zwar nicht mehr an Wochenenden, und da sehe ich meine Landsmänner oft so, wie ich sie eigentlich nicht sehen will. Ich sehe mich im Ausland als Gast und verhalte mich da auch so und respektiere Sitten und Gebräuche.

    Und da ich auch in Zukunft noch im Schwarzwald fahren will, begrüsse ich gemeinsame Aktionen der deutschen und Schweizer Polizei und dass man rigoros gegen diese Rüpel vorgeht.

    Ich habe ja nichts gegen die, die mal einige km zu schnell sind, bin und war ich auch schon. Wer sich aber einen Deut um Sicherheitslinien und Ueberholverbote schert und mit massiv übersetzem Tempo durch Orte und über Land brettert, schadet letztendlich uns allen, dann kommen dann als erstes wie von Dir beschrieben, unsinnige Tempobeschränkungen und Ueberholverbote und am Schluss wird die Strecke dichtgemacht, wenn wir Glück haben, nur am Wochenende, im schlimmsten Fall für immer.

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Das ist leider so, dass viele Schweizer Auto-wie Mopedfahrer glauben, im Ausland und vor Allem in Deutschland, das noch keine flächendeckende Tempolimiten auf Autobahnen kennt, sie müssen da die Sau rauslassen. Ich bin viel im Schwarzwald unterwegs, heute zwar nicht mehr an Wochenenden, und da sehe ich meine Landsmänner oft so, wie ich sie eigentlich nicht sehen will. Ich sehe mich im Ausland als Gast und verhalte mich da auch so und respektiere Sitten und Gebräuche.

    Und da ich auch in Zukunft noch im Schwarzwald fahren will, begrüsse ich gemeinsame Aktionen der deutschen und Schweizer Polizei und dass man rigoros gegen diese Rüpel vorgeht.

    Ich habe ja nichts gegen die, die mal einige km zu schnell sind, bin und war ich auch schon. Wer sich aber einen Deut um Sicherheitslinien und Ueberholverbote schert und mit massiv übersetzem Tempo durch Orte und über Land brettert, schadet letztendlich uns allen, dann kommen dann als erstes wie von Dir beschrieben, unsinnige Tempobeschränkungen und Ueberholverbote und am Schluss wird die Strecke dichtgemacht, wenn wir Glück haben, nur am Wochenende, im schlimmsten Fall für immer.
    Hallo
    na denn, dann verstehen wir uns ja !
    Grüße Eugen


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. geblitzt!
    Von Q-otti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 22:17
  2. Geblitzt von Hinten
    Von xrv750twin im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 10:53
  3. ups geblitzt!
    Von MoNaGs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 21:21
  4. Falsch geblitzt
    Von DocQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 00:56
  5. An der Ampel geblitzt
    Von VerfahrniGS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 11:44