Ergebnis 1 bis 8 von 8

Pyrenäen für 8 Tage

Erstellt von ratux, 27.05.2013, 09:38 Uhr · 7 Antworten · 2.192 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    125

    Reden Pyrenäen für 8 Tage

    #1
    Hallo zusammen,
    Nach einer anregenden Planungsphase geht es am Donnertag für 10 Tage in die Pyrenäen. Na eigentlich sind es ja nur 8 Tage. Ich hoffe das Wetter spielt mit, denn zur Zeit sind noch einige der Pyrenäenpässe auf der „Route de Cols“ gesperrt. Infotrafic®. Das Wetter ist im Moment auch noch nicht berauschend - viel zu kühl und Schneefall in den Hochlagen. Aber die Hoffnung belibt auch tolle Mopedtage. Ich werde erstmals mein neues Tripy II Navigationsgerät unter Tourenbedingungen testen.

    Geplanter Tourenverlauf für 8 Tage

    Anfahrt Donnerstag, 30.05.2013 auf Freitag, 31.05.2013 (PKW-Anhänger)

    Freitag: Rivesaltes – Aix-Les-Thermes 163 km
    Samstag: Aix-Les Thermes – Areau - Cols Aspin – (Beaudean) 243 km
    Sonntag: Col Aspin-Roncevalles 258 km
    Montag: Roncevalles – Yesa 263 km
    Dienstag: Yesa – Jaca 263 km
    Mittwoch: Jaca – Col de Nargo(Alinya) 290 km
    Alternative 324 km

    Donnerstag: Alinya – Roses 284km
    Freitag: Roses (Mittelmeer) – Rivesaltes (Land oder Küste) 130 km
    Gesamtroute ca. 1900 km

    Rückfahrt Freitag auf Samstag

    Schöne Grüße
    Norbert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gesamt_t8_fr_sp.jpg  

  2. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    249

    Standard

    #2
    Moin,

    das klingt gut. Die Touren speicher ich mir mal ab. Als Anregung.
    2014 geht's entweder nach Sardienen oder auch mal in die Pyrenäen.

    Ich drück dir die Daumen wg. dem Wetter.

    Gruß
    Henning

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #3
    ich will am 10.Juni aber das wetter

  4. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #4
    Das Wetter macht doch nix, da bekommt man schöne Bilder.
    imageuploadedbytapatalk1369939097.133268.jpg

    War auf der Hinfahrt noch mit meiner alten Dicken

  5. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #5
    das Wetter dort vor 8 Tagen.marokko-2013-400.jpgmarokko-2013-403.jpg Also , zieht euch warm an

  6. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #6
    Mein Bericht zur Tour liegt unter Pyrenäen2013 Bericht

  7. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #7
    Norbert,

    erzähl uns doch bitte was über deine Tripy Erfahrungen. Ich bin knapp davor mir eines zuzulegen.

  8. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #8
    Hallo andeashe,

    Erfahrungen zum Tripy gehören ja eher unter die Rubrik Navigation. Aber in Kürze: Habe die gesamte Tour mit Roadtracer geplant. Einmal im Uhrzeigersinn und gegen die Uhr. Leider gibt es im Tripy oder auch der Roadtracersoftware keinen Button "fahre die geplante Strecke in anderer Richtung". War aber kein wirkliches Problem da die Routenumkehr unter der Roadtracersoftware schnell realisiert ist. Anmerkung: Bei der Funktion Route aufzeichnen werden Routendateien für beide Richtungen produziert. Unterwegs hat mich das Tripy ohne Probleme genau die Strecke geführt, die ich geplant hatte. Kein einiger Ausfall war zu verzeichnen; Batteriekapazität ohne Ende. Bei dem grellen Sonnenlicht in Spanien wurde die Lesbarkeit des SW-Display immer besser. An kniffeligen Ecken habe ich in den Kartenmodus/Routenspur geschaltet und habe immer genau den richtigen Weg gefunden. Die Hinführung zu einer geplanten Route entweder an den Anfang mit entsprechenden Hinweisen oder das Einsteigen in eine Route mittels Kompassanzeige bzw. die Rückführung auf die Route nach r Abweichung finde ich genial und wurde auch mehrfach erforderlich. POIS und Blitzerwarnung haben auch funktioniert; Ton habe ich nicht gebrauch ! Ich habe auch noch, das ist auf den Fotos im Reisebericht zu sehen mein altes Magellan.Crossover am Motorrad mitgeführt. Dieses hatte ich nicht gebraucht - aber ich wollte einen Vergleich. Genutzt habe ich jedoch nur die Kartenanzeige und die war bei Sonne äußerst dürftig. Alles im allem möchte ich das Tripy nicht mehr missen. Das Magellan wird seine Ruhestand im Auto verbringen.
    Ich hoffe geholfen zu haben.
    Gruss, Norbert


 

Ähnliche Themen

  1. Pyrenäen
    Von Kojote im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 16:28
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 09:03
  3. Pyrenäen - Schotter
    Von Stef. im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 17:43
  4. Am 20.Mai in die Pyrenäen
    Von Olli_aus_Lohmar im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 17:53