Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

route grandes alpes anfang mai?

Erstellt von panamericana13, 18.03.2012, 20:59 Uhr · 31 Antworten · 5.167 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    31

    Reden route grandes alpes anfang mai?

    #1
    ist jemand schon einmal die route grandes Alpes im Mai gefahren bzw zumindest was da schon ging?
    leider kann ich nicht später und würde gern wissen, wie da so die Erfahrungen sind. was habt ihr als alternativstrecke in der Gegend gemacht und irgendwelche tipps für guesnstige Unterkünfte.

    hoffe jemand weiss bescheid

    gruss

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Die heisst so, weil es die Hochalpen sind die wichtigen Pässe gehen im Juni auf.
    Sorry, denn die Tour ist toll...

  3. GSATraveler Gast

    Standard

    #3
    Ja schwierig. Ich wollte Dir/Euch eigentlich schon bei Eurem letzte Fred (monaco) eine brauchbare Anwort liefern, habe aber auf die Schnelle keine gefunden. Weil wie Nordlicht schreibt, diejenigen Pässe, welche die Faszination der Routes des Grandes Alpes ausmachen, erst im Juni aufgehen - jedenfalls dieses Jahr ist wohl damit zu rechnen. Wenn Ihr also losfahrt, sind viele Pässe wahrscheinlich noch nicht offen.

    Am besten versucht Ihr es einfach, möglicherweise sind einige nicht ganz so hohe Pässe Mitte Mai bereits geöffnet. Da lassen sich auch ganz schöne Routen zusammenstellen.

    Wenn Ihr keine Zeit mit Versuchen in den Bergen 'vertrödeln' und 'unnötige' Wege zurücklegen wollt - Ihr habt ja ein ziemlich gedrängtes Programm vor Euch (und zum Dessert noch hoch nach Hannover...) - dann nehmt einfach die Route Napoléon bzw. eine der mehreren, eher die kleineren; die Hauptrouten sind ganzjährig befahrbar, im Mai sowieso. Start ab Grenoble. Bis dorthin schlagt Euch durch Hochsavoyen, z.B. ab Thonon-les-Bains oder ab Evian (Genfersee) alles Richtung Süden, dort hat es mehrere kleine und schmale aber schöne Pässe, die indessen ihre Zeit verlangen. Um Annecy rum ist auch ganz schön.

    Als Alternative zur französischen gibt es auch noch die italienische Lösung (Piemont und Ligurien), da wissen Andere sicher besseres zu erzählen als ich. Die Pässe des grossen und kleinen St. Bernhard sind dann sicher noch nicht offen, weshalb ihr dazu wohl einer der beiden Tunnels (Gd. St. Bernhard und Gotthard) nehmen müsstet, ist aber problemlos.
    Gruss Rolf.

  4. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #4
    Ich versuche die Tour de Grand Alpes zwischen 09. und 14. April diesen Jahres. Werde dann hinterher mal berichten wie es denn mit offenen und geschlossenen Straßen so ausgesehen hat.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Ich versuche die Tour de Grand Alpes zwischen 09. und 14. April diesen Jahres. Werde dann hinterher mal berichten wie es denn mit offenen und geschlossenen Straßen so ausgesehen hat.
    Na, dann viel Spass

    Wie gesagt, Frankreich um die Zeit ist toll. Aber über 2500 Meter fahrn im April nur Schneefräsen, fürchte ich.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Ich versuche die Tour de Grand Alpes zwischen 09. und 14. April diesen Jahres.
    Warum eigentlich? Es gibt so schöne Frühlingsziele (Spanien, Süd(west)frankreich, SiSarKor, italienisches Festland...), für die Hochalpen ist das schlicht zu früh. Die laufen sehr wahrscheinlich nicht weg und sind auch noch da, wenn Du mal im September Zeit hast

  7. GSATraveler Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ... Die laufen sehr wahrscheinlich nicht weg ...
    Da wär ich mal nicht so sicher! Immer diese GSA-Fahrer, warum haben die bloss keine GS gekauft?

    Die Routes Napoléon mit Nebenstrassen und -Pässchen sind gerade im Frühjahr extrem schön zu fahren, auch ohne Hochgebirge. Letzteres wird meiner Meinung nach ohnehin überschätzt, die etwas tiefer gelegenen Gebiete sind lieblicher, fruchtbarer, üppiger und romantischer - gerade mit Sozia und nicht bloss im Egobrennermodus unterwegs ein nicht zu vernachlässigender Aspekt - aber wenn man natürlich aus dem Alter raus ist...
    Gruss Rolf.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Stimmt, Hochalpen werden überschätzt, und außerdem sind alle Fotos schon gemacht.

  9. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    31

    Reden tolle antworten

    #9
    vielen dank an all eure wirklich hilfreichen antworten. ich nehme vieles an und strukturiere die tour immer etwas besser jeden tag.

    insgesamt muss ich aber sagen - egal was wir machen werden - es wird atemberaubend schön.

    danke danke danke

  10. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Ich versuche die Tour de Grand Alpes zwischen 09. und 14. April diesen Jahres. Werde dann hinterher mal berichten wie es denn mit offenen und geschlossenen Straßen so ausgesehen hat.


    der Spass wird sich in Grenzen halten. Mit denn offenen od. geschlossenen Strassen kannst Du dir im Net schon vorher anschauen .Würdest Dir manche Anfahrt ersparen und somit auch viel Zeit in der Du Dich auf andere Ziele hättest einschiessen können.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. route des grandes alpes
    Von hdmerian im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 09:46
  2. Route Grandes Alpes
    Von raisch51 im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 17:12
  3. Route Grandes Alpes
    Von adventureedi im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 21:40
  4. Unterkünfte Route Des Grandes Alpes
    Von schon50 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 20:32
  5. Route des Grandes Alpes
    Von Volki im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:54