Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 118

Schottlandrunde 2014

Erstellt von EagleClaw, 02.05.2014, 12:31 Uhr · 117 Antworten · 10.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #21
    ich habe mir die Route angesehen und könnte noch 1-2 Tips loswerden:

    1. Auf dem Weg nach Skye geht von der A87 kurz vor dem Loch Duich eine kleine Straße links ab nach Glen Elg. Die Fähre dort zur Isle of Skye muß man mal erlebt haben!
    2. Auf Skye fahrt ihr bis Uig? Dann bitte auch über den Pass (Maoladh Mhor) zur Staffin Bay.
    3. auf dem Weg nach Norden die Coastal Route wählen, A832 am Loch Maree, Loch Ewe und little Loch Broom vorbei.
    4. Auf dem Weg nach Süden: Am Loch Shin befinden sich in der Nähe von Lairg die Shin Falls. Lachse suchen...
    5. Die A82 von Inverness am Loch Ness vorbei ist nicht wirklich schön zu fahren. Lieber über Beauly den Umweg nach Cannich, dann wieder runter nach Drumnadrochit.
    6. Von Dufftown nach Pitlochry, dann über Loch Tummel nach Kenmore und über die Berge am Loch Freuchie zur A822, dann über Crieff/ Mutthill nach Stirling.
    Danke, das war genau der Input, den ich mir erhofft hatte.

    @EagleClaw: na dann mal schön in die Route einarbeiten....du kannst das ja so gut
    Du faule Socke! Aber hier haste die überarbeitete Route.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schottland3.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    ok, noch ein paar Tips:

    - Wenn ihr durch das Glen Coe kommt, geht links eine kleine Straße ins Glen Etive ab. Sackgasse, aber wirklich sehenswert und sowas von abgelegen!
    - am Loch Garry, kurz vor dem Aufstieg zum Loch Loyne, zweigt links eine Sackgasse zum Glen Quoich und gleichnamigem Loch. Diese Straße führt bis zum Atlantik! Leider auch Sackgasse, aber es gibt im Tearoom am Ende super Scones mit Tee!
    - in Applecross würde ich auf jeden Fall im Applecross Inn etwas essen wollen! Beste F&S ever!
    - auf der gleichen Strecke nach Norden, am Loch Shieldaig, steht ein grünes Schild linker Hand: Smoked Salmon. Legger! Die gute Frau verarbeitet und verkauft den Lachs ihres Mannes. Sehr zu empfehlen: Hot smoked Salmon. Bisschen Weisswein und etwas Weissbrot, Sonnenuntergang am Strand...

    - in Gairloch am Hafen starten die Seafari Tours
    - in Gairloch zweigt links die Straße nach Rubha Reidh. Leuchtturm mit Unterkünften oder ein paar kilometer vorher der Campingplatz Sands Holiday. Mitten in den Dünen mit langem Strand
    - nochmal der Tip:kurz hinter Ullapool links zum Loch Osgaig, entweder die Rund zu den Summer Isles oder kurz hinter dem Loch Bad a´Ghaill rechts den Berg hoch und der nun folgenden single Track Road bis Lochinver folgen, vorbei an Inverpolly Lodge. Kurz hinter der Lodge befindet sich rechts ein Tearoom in einem kleinen Croft. Klasse Kuchen!
    - Hinter Lochinver unbedingt der B869 nach Norden folgen, mit Abstecher zu meinem See... ;-) (Loch Dubh) und nach Achmelvich.

    - Hinter Scourie kann man ab Tarbet einen Ausflug nach Handa Island machen, mit kleiner 6km Rundwanderung. Unbedingt empfehlenswert.
    oder: In Fanagmore fuhr mal ein Fischer Tagsüber mit Touris für kleines Geld durch die Fanagmore Bay und Loch Laxford und zeigte Robben, Seehunde und reichlich anderes Getier. Ich weiss allerdings nicht ob er das noch macht. Einfach mal hinfahren.

    - Auf dem Weg nach Süden an der Ostküste befindet sich etwas abseits der Hauptstraße Dunrobin Castle mit Falknerei und sehenswertem Garten, direkt am Meer.

    - Kurz vor Pitlochry links rein zur Edradour Destillery. Schottland kleinste.
    - In der Nähe von Pitlochry steht Blair Atholl, der einzige Earl mit Privat-Armee in Schottland. Wachwechsel und der Garten des Castles! Die haben dort einen Baumbestand, den ich sonst noch nirgends gesehen habe. Wirklich sehr beeindruckend.

    -Alle Straßen um Loch Tummel, Loch Rannoch und Glen Lyon lohnen sich mit dem Moped!

    - in Crieff Glen Turret Destillery. Angeblich Schottlands Älteste, und mit dem meistgetrunkenen Blended in Schottland, Famous Grouse.
    - In Falkirk nicht in die Stadt, sondern zum Falkirk Wheel.

    Gruß
    Mac

  3. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #23

    Wieviele Wochen sollte man dort sein? Ist ja der Wahnsinn, das werd ich heute abend evtl. nochmal in die Route häkeln.
    Was empfiehlst du denn als durchschnittliche Tagesstrecke, wenn man nicht nur fahren, sondern auch was sehen/essen/einkaufen will? Ich fürchte ja jetzt schon, dass wir kürzen müssen.

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #24
    ha, genau deswegen fahre ich ja immer wieder hin. Jedesmal auf dem Heimweg denke ich: Mist, das noch, und das noch... und da war ich auch noch nicht...

    und schon sind 28 Jahre rum und ich muß immer wieder hin.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von EagleClaw Beitrag anzeigen

    Wieviele Wochen sollte man dort sein? Ist ja der Wahnsinn, das werd ich heute abend evtl. nochmal in die Route häkeln.
    Was empfiehlst du denn als durchschnittliche Tagesstrecke, wenn man nicht nur fahren, sondern auch was sehen/essen/einkaufen will? Ich fürchte ja jetzt schon, dass wir kürzen müssen.
    Hallo Eagle,
    du und auch 0815 habt nach Tipps gerufen und die Profis (allen voran MacDubh) haben geliefert, das habt ihr nun davon.
    Wenn euer Zeitbudget begrenzt ist, müsst ihr natürlich für euch das Passende rausfiltern.
    Als durchschnittliche Tagesetappe würde ich mal 200 - 250 km annehmen. Das impliziert, daß Strecken von 300 und mehr km möglich sind, an anderen Tagen aber vielleicht nur 100 - 150 km gehen. Aber als echte "Cowboys" müsst ihr selber wissen, wie viel und schnell ihr reiten wollt.
    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #26
    Nicht falsch verstehen, die Tipps sind genau das, was ich wollte. Das aussortieren nach Zeit und Lust müssen wir dann halt noch machen.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #27
    ich gebe keine Tips zu Tagesetappen ab, weil ich selber Schottland nur auf eine Art bereise: Wat kütt, dat kütt...
    Es gibt nur zwei Termine in Schottland: Anreise und Rückreise.

    Wir wissen nie wann es uns wohin treibt. Manchmal nach Laune, manchmal aber auch einfach des Wetters wegen. Goldene Regel: Schiffts an der Westküste, ist es meistens an der Ostküste schön. Und umgekehrt. Wir sind schonmal 3 Wochen lang zickzack durch Schottland gefahren.....

    Aber wir sind auch schon vor Midges und Sonnenbrand geflüchtet.

    Tagesetappen zu planen wäre ja auch abhängig von den gefahrenen Straßen. Da ich immer auf der Suche nach Single Tracks bin und so gut wie jede Sackgasse mitnehme, kommt da manchmal recht wenig am Tag bei raus. Autobahnen und Schnellstraßen vermeide ich immer.

    Ihr schafft das schon. Einfach treiben lassen, die geplante Route als "nice to do und nicht strikt umsetzen müssen" ansehen. Dann klappt das von alleine.

    Gruß

  8. Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #28
    Ich sehe es schon kommen....wir werden nur einen Bruchteil schaffen! Leider haben wir ja nur knapp 14 Tage Zeit.
    @MacDubh: Vielen Dank für deine Tipps! Da ist echt einiges dabei!

    Jetzt mal zu den zwingend erforderlichen Equipments, wir wollen ja vorwiegend campen, B&B wird es nur bei total miesen Wetter geben.
    Gibt es was das wür auf jedenfall mitnehmen sollten? Was vielleicht ein wenig besonders für Schottland ist?
    Ist irgendwas auf einem Campingplatz zu beachten?

    Wie stehen die Schotten zu Lagerfeuer und Wildcampem? Man hört und liest verschiedenes darüber. @MacDubh: hast du diesbezüglich vielleicht auch noch ein paar Tipps für uns?

    Besten Dank schonmal

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #29
    Was Campingplätze betrifft, schau mal hier:
    Die MacWik auf Tour - Artikel

    Wir (Schottlandforum) pflegen dieses Sammlung seit Jahren, gehostet wird sie von Rebel.

    Tips zum Camping? Nicht wirklich. Die meisten Plätze sind ziemlich unkompliziert. Auf die Frage wo man sein Zelt aufstellen soll, kommt meistens ein: Where ever you want...

    Wir meiden die großen Plätze, schon alleine wegen des Preises.

    Mit dem Moped war ich viel in Youth Hostels oder independent Hostels. Das ist eine fantastische Alternative zum B&B.

    Wild campen ist erlaubt. Ich habe es selber noch nicht gemacht. Aber mit dem WoMo haben wir uns ab und an einfach irgendwo hingestellt. War ein Haus in der Nähe (sichtweite), haben wir gefragt. Meist gab es super Tips der Bewohner gratis!
    Lagerfeuer eher weniger. Torf und Feuer könnten sich in trockenen Zeiten nicht gut vertragen. Und Torfig ist dort alles!

    Gruß
    Mac

  10. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #30
    Moinsen,

    ich fahre Ende Mai für 2 Wochen nach Schottland. Da ich alleine reise, sind die Fähren nach Hull oder Newcastle für mich unwirtschaftlich, da man immer eine komplette 2-(oder mehr)Bett Kabine buchen muss. Deshalb ist die mühsamere Anreise über Dunkerque->Dover für mich der günstigere Weg. Falls im Zeitfenster Ende Mai noch jemand nach Schottland will, so könnte man sich eine Kabine auf günstigerer Strecke teilen.

    Ansonsten noch ein paar Tipps:

    • Skye: Nahe Uig: Fairy Glen (Sackgasse)
    • Skye: Sackgasse ab Broadford nach Elgol (Höchste Berge auf Skye).
    • Bei Anreise/Abreise über Nord-England: Yorkshire Dales, Lake District (Hardknott Pass, 30%!!)
    • Ostküste streichen, östlich von Tongue wird's eintöniger
    • Braemar: ggf. ziemlich kalt (bei Camping)
    • Großstädte: streichen (Douglas und C&A gibts auch bei uns)
    • Durness: Smoo Cave
    • Castles: Oft exorbitant teuer. Vorher auf Google Street View gucken, ob man von aussen ran kann. Innen oft: Kennst du eins, kennst du alle.


    Grüße,

    Thomas


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 11:19
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Gepflegte R 1200 GS Adventure TÜ mit Garantie bis 2014
    Von qualle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 18:04
  3. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 00:28
  5. Trans-Asia 2014
    Von End u RO im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 07:33