Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 101

Ab 8 Punkten ist der Lappen weg!

Erstellt von Q-lenker, 09.02.2012, 07:28 Uhr · 100 Antworten · 6.204 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Völlig richtig. Aber wenn man einfach mal darüber nachdenkt zeigt sich die ganze Absurdität des Strassenverkehrs. Im Grunde heisst das nicht anderes das der überwiegende Teil des Verkehrsteilnehmer sich einen Scheissdreck um die Verkehrsregeln kümmert (erzähle mir keiner das er jeden Tag auf anderen Strecken fährt und jedes Mal die Schilder nicht gesehen hat) Und sich hinterher noch darüber beschwert abkassiert zu werden, das hat schon was bizzares.
    Ist ja nicht so als ob ich mich nicht auch schon über Kontrollen aufgeregt hätte, im übrigen mit den üblichen Argumenten. Aber irgendwann fängt man in einer stillen Stunde mal darüber nachzudenken. Dann fällt auf wie absurd das alles ist und im Grunde dreht es sich nur darum das eben jeder gerne selber festlegen möchte, welche Geschwindigkeit an dieser Stelle die richtige ist. Akzeptiert wird dabei natürlich nur die Eigene, wer langsamer fährt hält den Verkehr auf und wer dann noch schneller fährt, ist dann eben genau der hirnlose Raser der man selbst natürlich nicht ist. Denn ICH weiss jederzeit genau welche Geschwindigkeit die Richtige ist, die anderen und erst die Behörden haben sowieso keine Ahnung.

    grüße,
    Jürgen
    Schön auf den Punkt gebracht.
    Entweder fährt man korrekt oder man zahlt.
    Wer jetzt was denkt, kann man nicht pauschalisieren.
    Wenn ich es eilig habe, fahre ich zu schnell, sonst fahre ich gemütlich.
    Wenn ich dann geblitzt werde, zahle ich, wenn ich die Blitze nicht auslöse freue ich mich. Fertig.

    Ob das jetzt mit einem schnelleren (erhalten und löschen) Punktesytem anders wird, wage ich zu bezweifeln. Ist halt ne Politikerprofilierungssache vom Ramsauer.
    Solange vorne keine Kennzeichen am Mopped sind und wir keine bescheuerten Warnwesten tragen sollen, ist es mir egal.
    Erst dann fange ich an zu heulen.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen

    Ob das jetzt mit einem schnelleren (erhalten und löschen) Punktesytem anders wird, wage ich zu bezweifeln.
    Ich nicht. Wenn ich mich selber oder andere im Umfeld beobachte, gegen Ende der 2-Jahres-Frist hatte man doch den Wegfall der/des Punkte/s im Hinterkopf und fuhr aufmerksamer. Zukünftig ist's egal wenn Du Dir nach 20 Monaten einen neuen Punkt einfängst, der/die alte/n verfallen. Es entlastet notorische "Pechvögel".
    Nur für die Zeigefingerfraktion: Ich hatte in >30 Jahren Führerschein 2x einen Punkt.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Wenn ich mich selber oder andere im Umfeld beobachte, gegen Ende der 2-Jahres-Frist hatte man doch den Wegfall der/des Punkte/s im Hinterkopf und fuhr aufmerksamer. Zukünftig ist's egal wenn Du Dir nach 20 Monaten einen neuen Punkt einfängst, der/die alte/n verfallen. Es entlastet notorische "Pechvögel".
    Hääää???

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #94
    Weil die Punkte für gewöhnliche Vergehen nach zwei Jahren verfallen sollen, ohne Automatik-Verlängerung.

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    1. Die meisten Vergehen kann man nach den vorliegenden Plänen dauerhaft begehen, ohne weitere Konsequenzen befürchten zu müssen, außer einer Geldstrafe. Nötig ist nur ein wenig Koordination. Das hat ein Geschmäckle. In diesem Zusammenhang möchte ich auch auf die angekündigte drastische Erhöhung von Geldstrafen hinweisen.

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #95
    Sie könnten in Berlin auch mal ihre anderen Einnmahmelöcher in dem Zusammenhang stopfen ...was ich ja persönlich schon immer als Frechheit empfinde

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Sie könnten in Berlin auch mal ihre anderen Einnmahmelöcher in dem Zusammenhang stopfen ...was ich ja persönlich schon immer als Frechheit empfinde
    Wobei mir das Löcher stopfen mit Dummensteuer lieber ist als mit richtiger Steuer. Will ich die nicht zahlen fahre ich halt langsamer. Richtiger Steuer kann ICH nicht ausweichen, es sei denn durch Konsumverzicht.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Weil die Punkte für gewöhnliche Vergehen nach zwei Jahren verfallen sollen, ohne Automatik-Verlängerung.
    Das Ende der 2-Jahres-Frist ist diesen Leuten nahezu Rille!
    Wichtiger ist die 1-Jahres Regel, denn damit ist man eher Fußgänger!!!

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #98
    Das glaube ich nicht, ich glaube das wird mit Absicht als Einnahme geplant. Man war mal von einem Erziehungscharakter ausgegangen. Ist lange her.

    Wobei der Hartmut nicht unrecht hat.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ... ich glaube das wird mit Absicht als Einnahme geplant. ...
    sehe ich genauso.

    das neue system baut punkte schneller ab, man muss keine allzugroße angst vor einer anhäufung haben. dh man riskiert eher mal was.
    dazu höhere strafen ins staatssäckel.

    das wird sich lohnen

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Dieses erst mal unscheinbare Detail des neuen Bußsystems hat aber wahrscheinlich mittelfristig noch eine signifikante Implikation auf den Verkehr, ohne dass es vielleicht dem Herrn Ramsauer bewusst ist. Eine derartige Dauer-Toleranz von sagen wird mal "mittelschweren" Vergehen wird zu einer weiteren Verrohung des Verkehrs beitragen. Kann dem Gedanken jemand folgen?


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahl !!! Das Schönste Lappen Foto
    Von Draht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 19:48