Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Absage auf eine abgelehnte Bewerbung!! (mal was anderes)

Erstellt von maggelman, 11.07.2013, 13:13 Uhr · 23 Antworten · 2.978 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Und ich habe gehört... Ganz bestimmt wird eine Firma, deren Führungskräfte noch alle Tassen im Schrank haben, so nach neuen Mitarbeitern suchen


    Güße
    Steffen

    Das wurde auf einer Veranstaltung berichtet, bei der es um zeitgemäße(s) Bewerbung(-straining) ging. Das war dem Dozenten ernst! Besonders bei Stellenausschreibungen für gehobenen Positionen wurde dieses Verfahren anscheinend angewendet - nicht für die Metzgerei-Fachangestellte...

  2. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ach wisst ihr, so Nonkonformismus mag kurzfristig schon ganz witzig sein, aber um das durchzuhalten brauchts erstens ordentlich Selbstvertrauen und zweitens Können. Nichts ist schneller durchschaut, als einer der auf Konventionen pfeift und dann bald zugeben muß, dass er es aus Faulheit, Arroganz oder einfach nur deshalb tut, damit er anders ist als andere.
    Münchens Sozialämter und Taxen sind voll von Nonkonformisten, die es zu nichts gebracht haben.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Das wurde auf einer Veranstaltung berichtet, bei der es um zeitgemäße(s) Bewerbung(-straining) ging. Das war dem Dozenten ernst! Besonders bei Stellenausschreibungen für gehobenen Positionen wurde dieses Verfahren anscheinend angewendet - nicht für die Metzgerei-Fachangestellte...
    Außergewöhnliche Bewerbungen könnten sinnvoll sein, eine Ablehnung auf die Ablehnung ist das Papier nicht wert

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Das wurde auf einer Veranstaltung berichtet, bei der es um zeitgemäße(s) Bewerbung(-straining) ging. Das war dem Dozenten ernst! Besonders bei Stellenausschreibungen für gehobenen Positionen wurde dieses Verfahren anscheinend angewendet - nicht für die Metzgerei-Fachangestellte...
    derlei und andere Wege werden ja regelmäßig gegangen. So haben z.B. vor einigen Jahrzehnten japanische Bosse die Rädelsführer einer bestimmten militanten Hausbesetzer Szene eingestellt. Die dürften heute die führende Kaste stellen. Ist halt immer mal so, dass man auf Teufel komm raus ausgefahrene Wege verlassen möchte und dabei ungewöhnliche Maßnahmen ergreift


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. mal was anderes
    Von kraichgauQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 21:08
  2. Ein anderes Design
    Von plodi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 16:22
  3. Biete Sonstiges Mal was anderes: BMW R1100R
    Von Brummer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 22:02
  4. anderes Öl = anderes Temperaturverhalten?
    Von pipi724 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 11:07
  5. Mal was anderes!
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 01:06