Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Führerschein wech!

Erstellt von Freelander, 20.11.2008, 19:27 Uhr · 18 Antworten · 2.172 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    182

    Frage Führerschein wech!

    #1
    Hallo Tach auch,

    irgendwann musste es ja mal kommen, ein sonniger Tag, nette Musik im Radio, mit den Gedanken sonst wo gewesen und schwupps die rote Ampel übersehen.... und das Schönste die Rennleitung war direkt hinter mir.

    Jetzt darf ich 150,- Euronen berappen, 4 Punkte sammeln und 1 Monat zu Fuß gehen oder Bus und Bahn fahren.

    Meine Frage ist jetzt, wenn ich den Führerschein bei der Rennleitung abgebe, wie wird dann der Monat gezählt?
    Nach Tagen... Februar 28 oder Juli 31 Tage oder wie muß ich es mir vorstellen. Ich habe damit leider Premiere und auch gar nicht stolz drauf.

    Vielleicht war jemand schon mal in der gleichen Situation

    Grüße Claus

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #2
    ... von Tag zu Tag wird gezählt.

    Gibst du den Führerschein am (z.B.) 5. des Monats ab, bekommst du ihn am 5. oder 4.(?) des Folgemonats wieder.

    Den Februar einzubauen, bietet sich an.

  3. Garish Gast

    Standard Willkommen im Club!

    #3
    Ich war vor 6 Jahren dran, früh morgens, schnell zur Arbeit, Umleitung wegen Baustelle durch ne 30 Zone. Ok, die schlafen 06.30 alle noch und mit 65 km/h hats dann geblitzt.
    Bei mir war es so, dass sie genau 4 Wochen genommen haben. Hatte damals ein paar Tage vor Weihnachten abgegeben und Mitte Jan. wiederbekommen!
    Aber vielleicht ist das ja von Bundesland, oder Stadt abhängig
    Bei mir stands damals im Brief, dass ich ihn abgeben kann wanns mir passt, oder so ähnlich......
    P.S.: die 4 Wochen gehen echt schnell rum

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Garish Beitrag anzeigen
    Bei mir war es so, dass sie genau 4 Wochen genommen haben.
    P.S.: die 4 Wochen gehen echt schnell rum
    das Fahrverbot beträgt nicht vier Wochen oder dreißig Tage, sondern Einen Monat!

    Vom 10. bis zum 09. des Folgemonats; als Beispiel. Ab dem 10. des Folgemonats darf es dann wieder losgehen.

  5. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Daumen runter

    #5
    Alter, das sitzte in dieser Zeit, auf einer A...backe ab.

    Aber in der nächsten Saison, wenn's wieder richtig zur Sache geht,
    VORSICHT,
    VORSICHT.
    Sonst wird' schlimm.

  6. Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #6
    beim ersten mal darfst du noch sagen wann du ihn abgeben willst beim 2ten usw mal wird es dir dann vorgegeben

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard Endlich mal einer mit Rückrat

    #7
    Auf jeden Fall schön, dass du zu dem Verstoß stehst.
    Hier wird leider viel zu oft gefragt, wie man Strafen aufgrund von Verkehrsverstößen umgehen kann.

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #8
    Hatte mal ein ähnliches Problem. Bin zu nahe ausgefahren. Irgendwie gepennt.
    Jedenfalls habe ich mit der Bußgeldstelle aushandeln können, dass auf die 4 Wochen Fahrverbot verzichtet wird, wenn ich die doppelte Geldbuße zahle.
    Das ging auch nur, weil ich noch nie negativ aufgefallen bin.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Jedenfalls habe ich mit der Bußgeldstelle aushandeln können, ...
    das ist übrigens ein guter Tip und ein Versuch wert!

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Hi,

    hatte ähnliches Problem, zu dicht auf der Autobahn aufgefahren und dabei gefilmt worden.
    Das war in Meck-Pom und eine mittlere Katastrophe, da ich den Lappen geschäftlich brauche.
    Habe den Monat Fahrverbot ohne Anfechtung akzeptiert, deshalb konnte ich mit der zuständigen Dienststelle einen Termin aushandeln, habe dann den Dezember genommen, viele Feiertage und Resturlaub.
    Pünktlich am 31.12. kam die Pappe per Post , ab 24 Uhr konnte ich dann wieder fahren


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffer wech...
    Von SauerlandQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:59
  2. Und wech isser
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 06:26
  3. Nu isse wech....
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 09:33
  4. Penökel wech und Koffer auf der A7
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 19:36
  5. Und wech, die zweite
    Von Biji im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 09:25