Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 137

gegen Tempo 130

Erstellt von Smile, 30.01.2012, 07:10 Uhr · 136 Antworten · 6.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard wozu ein Limit?

    #41
    Verkehrsunfallstatistik 2009"Die meisten Verkehrsunfälle in Deutschland passieren innerhalb von Ortschaften, die schwersten ereignen sich auf den Landstraßen. (Fast zwei Drittel, nämlich 61 Prozent, verunglückten 2004 auf in Gemeindestraßen. 31 Prozent der Unfälle geschahen auf Landstraßen.
    Autobahnen verzeichneten lediglich einen Anteil von 7,6 Prozent aller Unfälle.) Zudem passierten mehr als 95 Prozent aller Unfälle bei Geschwindigkeiten unter 100 Kilometer pro Stunde."
    Zitat:
    "Auf dem gesamten deutschen Straßennetz sind 99 Prozent der Strecken in der Geschwindigkeit limitiert."

    Auf den über 12 000 Kilometer langen Autobahnen mit den höchsten Jahresfahrleistungen wurden nur zwölf Prozent der Verkehrstoten verzeichnet. Vor allem auf Straßen außerorts (60 Prozent) und im Stadtverkehr (28 Prozent) endeten Unfälle tödlich.

    Ökobilanz?
    Ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen würde keinen Beitrag zum Klimaschutz bringen. Das Umweltbundesamt (immerhin eine Behörde des Bundesumweltministeriums) schätzt die CO2-Einsparung bei einem 120 km/h- Limit auf lediglich 2 % der CO2-Emissionen des Straßenverkehrs, das heißt auf 0,3 % der deutschen CO2-Emissionen insgesamt. Bei einem Tempolimit von 130 km/h dürfte von einem reinen „Null-Effekt“ auszugehen sein. Ein wesentliches Einsparpotential von CO2 wäre hingegen die Reduzierung von stop and go Verkehr! Bis zu 5 mal mehr CO2 produziert ein Fahrzeug, wenn es lange im Stau steht.

    Die tatsächlich gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit in D auf den Autobahnen ist 120,4 km/h (Statistisches Bundesamt)

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #42
    Stimmt, kommt alle jahre wieder.

    Auch der Verweis auf die Statistiken

    (Tempo 130 ???)

    Auch meine Kommentare wären ähnlich, deswegen spare ich mir sie hier.
    Auch der was Durchschnittsangeben bedeuten, bzw. was sie nicht bedeuten.
    Jedenfalls bedeutet eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 km/h nicht, daß wir eh schon Tempo 130 hätten. Für diese Durchschnittsgeschwindigkeit müssen in Anbetracht der Stauhäufigkeit auf BABs viele dabei sein, die deutlich schneller sind.

    Oder alternativ die beispielsweise alle gleichmäßig zwischen 110 und 130 fahren, ohne Stau.

    Gruß Thomas

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ökobilanz?
    Ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen würde keinen Beitrag zum Klimaschutz bringen. Das Umweltbundesamt (immerhin eine Behörde des Bundesumweltministeriums) schätzt die CO2-Einsparung bei einem 120 km/h- Limit auf lediglich 2 % der CO2-Emissionen des Straßenverkehrs, das heißt auf 0,3 % der deutschen CO2-Emissionen insgesamt. Bei einem Tempolimit von 130 km/h dürfte von einem reinen „Null-Effekt“ auszugehen sein. Ein wesentliches Einsparpotential von CO2 wäre hingegen die Reduzierung von stop and go Verkehr! Bis zu 5 mal mehr CO2 produziert ein Fahrzeug, wenn es lange im Stau steht.

    Die tatsächlich gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit in D auf den Autobahnen ist 120,4 km/h (Statistisches Bundesamt)
    den Quatsch mit der Ökobilanz kann jeder selber widerlegen, Bordcomputer ist ja heute Standard. mal 300 km mit 130 km/h und zurück 300 km mit 180 km/h fahren. schätze so 20 bis 30 % Mehrverbrauch mindestens (meine Schrankwand ca. 50 %).
    Durchschnittsgeschwindigkeit 120 ist 'krass', da müssen einige ganz schön auf's Gas treten.

    und dass es auf Straßen ohne Ampeln, Gegenverkehr, Kreuzungen, Fußgänger...überhaupt Unfälle gibt ist schon erstaunlich.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #44
    dewegen ja mein Hinweis in Beitrag 5, dass sich die Diskussion alle Jahre wiederholt. keine neuen Statistiken, keine neuen Argumente

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #45

    Die tatsächlich gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit in D auf den Autobahnen ist 120,4 km/h (Statistisches Bundesamt)
    Stimmt, wenn man die Messmethode des Buddistischen Standesamtes zu Grunde legt.

    Man setzt sich an die BAB und misst die durchschnittlich gefahrene Geschwindigkeit auf der BAB. Das hat dann aber wenig mit der echten Durchschnittsgeschwindigkeit einer Reise zu tun, denn die liegt wohl sehr selten über 100.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Man setzt sich an die BAB und misst die durchschnittlich gefahrene Geschwindigkeit auf der BAB. Das hat dann aber wenig mit der echten Durchschnittsgeschwindigkeit einer Reise zu tun, denn die liegt wohl sehr selten über 100.
    noch eher ein Argument gegen ein Tempolimit und woher weißt du, wie das Bundesamt mißt?

  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    noch eher ein Argument gegen ein Tempolimit und woher weißt du, wie das Bundesamt mißt?
    Ich denke es ist ehr ein Argument für eine angepasste Geschwindigkeitsregelung, die sich an eingefahrene Gewohnheiten orientiert und extreme "Einzelfälle" mindert ...

  8. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, du bist ja auch mit dem Mopped noch nicht über 100 gefahren
    Bin jetzt schon bei 120. Wird langsam...

  9. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    noch eher ein Argument gegen ein Tempolimit und woher weißt du, wie das Bundesamt mißt?
    Erstmal geben die gerne Auskunft darüber, was die machen und an vielen Unis hängt am schwarzen Brett gerne mal eine Hinzuverdienstmöglichkeit wo man dann für die Landesämter Autos zählen darf usw....

  10. Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    302

    Standard

    #50
    Ich bin auch "gegen 130km/h"
    Ist viel zu schnell

    Gruß Stopsi


 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo....
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:56
  2. Tempo 130 ???
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 280
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 17:15
  3. DAS ist Tempo!
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:55
  4. Für Tempo 130 !
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 09:29
  5. www.stoppt-tempo-130.de
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 19:38