Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 137

gegen Tempo 130

Erstellt von Smile, 30.01.2012, 07:10 Uhr · 136 Antworten · 6.326 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    #81
    Ja liegt denn bei euch Schnee

    Die Ural geht eh nur 80...

  2. Smile Gast

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Wenn BMW vorschreibt, dass du mit deiner Kuh bei 10 tkm zum Service musst damit die Garantie erhalten bleibt, wann fährst du die dann dahin?
    Genau, möglichst zwischen 9000 und 11000km, je nachdem wann es zeitlich passt oder du von einer größeren Tour zurückkommst.
    Dich wollte ich hören, wenn BMW dir die Garantie versagen würde, nur weil du 10 km überzogen hast!

    O-Ton eines Polizeibeamten im ProViDa-Fahrzeug: "Bei erlaubten 120 km/h sagen wir nichts wenn 140km/h gefahren werden, solange es den Verkehrsverhältnissen angemessen ist."

    O-Ton eines Polizeibeamten auf einem ProViDa-Krad: "Herr ....., das waren beim Überholvorgang aber geeichte 130k/h."
    (auf gut ausgebauter Landstrasse, deutlich zu schnell unterwegs)
    Gegenargument: "Sie haben die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaft dafür mehr als deutlich überschritten um mich einzuholen. Das war gefährlicher als mein Überholmanöver ausserorts."
    So was halte ICH allerdings für ein Totschlagargument. Eigenes Fehlverhalten mit "angeblichem" Fehlverhalten eines anderen (hier eines Pol. der es rechtlich gesehen sogar darf) zu kontern. Da bist du aber an einen sehr ausgeglichenen Beamten geraten. Mit deinem Argument könnte quasi keinerlei Ahndung von Verkehrsverstößen erfolgen, wenn die Sheriffs sich bei der "Verfolgung" des "Sünders" auch noch an die StVO halten müssten. Die nehmen die Ihnen zustehenden Sonder- u.U. evtl. auch Wegerechte in Anspruch um dich anzuhalten. Das berechtigt auch zur Überschreitung der zul. Geschwindigkeit. Er selber muss dann abwägen ob dieses ok ist oder nicht und auch dafür gerade stehen. Dieses "Privileg" hat er nun mal und das ist auch gut so.
    Polizist: "Ich sehe, sie sind ein besonnener Fahrer!"
    Kurzes, vernünftiges Gespräch, Papiere kontrolliert, das war´s - Gute Fahrt!

    Im direkten Kontakt (so denn er vernünftig abläuft) ist meist Einsehen auf beiden Seiten zu beobachten, alles andere ist schiere Korinthen......ei und sonst gar nichts.
    Verkehrsüberwachung ist richtig und wichtig, keine Frage!
    Es ist aber immer eine Frage der Verhältnismäßigkeit - bei 10% über dem Erlaubten und absolut klarer und ungefährlicher Verkehrslage ist eine Strafe für mich nicht verhältnismäßig! Peanuts von 10 Euro hin oder her...
    Dafür hätte ich nur Verständnis wenn ansonsten hier in D auch alles so gesetzeskonform ablaufen würde. Tut es aber nicht!

    VG

    Ulf

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    O-Ton eines Polizeibeamten auf einem ProViDa-Krad: "Herr ....., das waren beim Überholvorgang aber geeichte 130k/h."
    (auf gut ausgebauter Landstrasse, deutlich zu schnell unterwegs)
    Gegenargument: "Sie haben die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaft dafür mehr als deutlich überschritten um mich einzuholen. Das war gefährlicher als mein Überholmanöver ausserorts."
    Ohne auf den Verstoß selbst einzugehen, halte ich diesen Ablauf eines Gespräches für absolut unrealistisch (ich sage nicht unwahr)
    Wie Ulf schon sagte, ist es dem Polbea per Gesetz (§35/I STVO) gestattet und zweitens stellt sich die Frage, wie er sonst Ordnungswidrigkeiten verfolgen soll, wenn er nicht einholen und anhalten dürfte.
    Ein Kumpel von mir (Uniformiert) hat solche "Schlaumeier" regelmäßig zum Verkehrsunterricht vorgeladen, man könnte eine solche Äußerung nämlich auch als anmaßend empfinden.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ohne auf den Verstoß selbst einzugehen, halte ich diesen Ablauf eines Gespräches für absolut unrealistisch (ich sage nicht unwahr)
    Ich wolltz nicht sagen. Mein Kumpel hat mal zwei Laserkämpfer von 110 innerorts auf 70 runtergequatscht, aber garantiert nicht so.

  5. Geronimo Gast

    Standard

    #85
    @Vierventilboxer:
    Der Vergleich mit der BMW Garantie passt nun mal überhaupt nicht. Immerhin reden wir von der Strassenverkehrsordnung, das ist was anderes als ein Garantiefall.

    Zu dem ProVida Vorfall ist alles gesagt, vorstellen kann ich mir das auch nicht.

    grüße,
    Jürgen

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #86
    ... und stimmt so platt auch nicht. Es muss immer eine Verhältnismäßigkeit angezeigt sein.

    Zusammenfassend zum Thema: Die vokale Mehrheit hier so scheint's ist reif für Ermüdungswarner, automatischen Tempomat, Kolonnenautomatik, Abstandswarrner, automatische Spurhaltung, Bremsassistent und Aufffahrassistent. D.h. praktisch: in 3 - 4 Jahren duerfen die ersten selbstfahrenden Autos kommen. Problem gelöst. Dann kann man auf der Strasse nicht mehr Gesetze uebertreten.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ... und stimmt so platt auch nicht. Es muss immer eine Verhältnismäßigkeit angezeigt sein..
    die Verhältnismäßikeit beurteilt aber sicher nicht der Betroffene....

    jo, du hast Recht, die Mehrheit hier scheint mir reif zu sein für Tempo 130 (und später dann 80 auf Landstraßen)

  8. CBR Gast

    Standard

    #88
    Die letzten 20 jahre nicht einen Punkt kasiert oder eine Strafe bezahlt

    Macht das mal nach und ich nutze gerne wenns mal juckt die Deutschen Autobahnen aus.

    Und diese ganzen kleinen helferlein im Auto wo hier drüber geschimpft wird also ich nutze die gerne und oft.

    Und wenn es mal ein Auto gibt was selber fährt kauf ich eins ist doch recht schön wenn ich der Kiste sagen kann da will ich hin und ich kann ein Nickerchen machen

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    jo, du hast Recht, die Mehrheit hier scheint mir reif zu sein für Tempo 130 (und später dann 80 auf Landstraßen)
    und wenn sowieso nur noch alle im Gleichschritt fahren, dann gibt's danach die Fahrkabine mit 'ner Plastikfigur auf dem Fahrersitz (braucht man noch aus psychologischen Gründen). Ist dann noch komfortabler wie das Kolonnenfahren in NL. Ich hab' den Verdacht ein Motrrad wird dann eher was sehr exotisches werden.

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Die letzten 20 jahre nicht einen Punkt kasiert oder eine Strafe bezahlt

    Macht das mal nach und ich nutze gerne wenns mal juckt die Deutschen Autobahnen aus.

    Und diese ganzen kleinen helferlein im Auto wo hier drüber geschimpft wird also ich nutze die gerne und oft.

    Und wenn es mal ein Auto gibt was selber fährt kauf ich eins ist doch recht schön wenn ich der Kiste sagen kann da will ich hin und ich kann ein Nickerchen machen
    Hallo
    da hast viel Glück gehabt die letzten 20 Jahre, habe zum Glück auch noch kein Konto in Flensburg eröffnet, aber so ab und an sind auch mal zwischen 10 und 30 Euro drin!
    Und zum anderen nehme ich beim Auto auch gerne den Tempomat, aber das hilft nicht,wenn man einmal das Tempolimit-Schild übersieht.
    Außerdem,aber das ist von Vierventilboxer, halte ich es schon auch für Abzocke, Nachts wenn keine Baustelle in Sicht willkürlich auf 60 Km/h runtergebremst wird, das ist auch gefährlich wenn es so ist wie der Vorschreiber es beschrieben hat.
    Mit 130 Km/h (Autobahn) könnt ich im Notfall noch leben aber mit 80 Km/h auf Bundes/Landstraßen nicht! Dann könnte man z.B. die ganzen Überlandfahrten von Süd D nach Nord D oder ins Bayrische etc. abhaken.
    Grüße Eugen


 
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo....
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:56
  2. Tempo 130 ???
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 280
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 17:15
  3. DAS ist Tempo!
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:55
  4. Für Tempo 130 !
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 09:29
  5. www.stoppt-tempo-130.de
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 19:38