GUTEN MORGEN!

Erstellt von mind, 26.09.2008, 09:08 Uhr · 139.926 Antworten · 5.718.350 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.419

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Holger soll ich da in den Franzmann investieren, hört sich fast so
    Ja kannst Du machen - der Reifen hat Potential
    Aber neutraler ist der Roadsmart

    Der PiRo ist gewöhnungsbedürftig - aber Grip ohne Ende und in Schräglage enorm stabil ..

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    .....ich bin mir auch noch net so ganz schlüssig was mein Reifen nach dem CTA werden wird, hab Leutz gesprochen und Tests gelesen, nachdem der TR91 auch nicht die schlechteste Wahl sein soll, vor allem bei Nässe....
    Hi Markus - neh von Enduro Reifen bin ich jetzt weg - nur noch Strassen Pneus

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.586

    Standard

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    .....ich bin mir auch noch net so ganz schlüssig was mein Reifen nach dem CTA werden wird, hab Leutz gesprochen und Tests gelesen, nachdem der TR91 auch nicht die schlechteste Wahl sein soll, vor allem bei Nässe....
    Yep, mir geht es auch so, ich möcht einen Reifen für's kühle Frühjahr (wobei der EXP M absolut super geht bei diesen Temps i.A, bei den Contis bin ich mir nicht so sicher, gibt viel gutes und viel schlechtes. Der Pirelli braucht mehr den Sommer, bei Temps unter 13° geht er nicht so gut.

    Also tendiere ich i.A. zum EXP oder Hogel sacht mach mal hinne zum Franzmann, dat paßt scho

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.758

    Standard

    wow..das licht bild is ja der hammer...sauber

  4. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    gröhl.... ich glaub, nach dem absteigen heut abend war das viech dann tot
    aber auch bei ner 12er werd ich mir die sitzbank aufpolstern lassen müssen! die tiefe bank von red - das geht ja gar nicht

    hach - bin ich glücklich grad!!!

    Ich habe auch nen Hochsitz bei mir drauf. Für meine bräuchtest wahrscheinlich auch Du ne Leiter.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0513.jpg  

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.356

    Standard

    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    Ich mache die meisten Bilder mit Stativ, wenn ich mehrere Belichtungsstufen nehme. Je nach Lust und Laune 3, 5 oder abends / nachts auch mal 7 einzelne Aufnahmen ((eine, resp. 1.5 Belichtungsstufen Differenz)
    Tagsüber, oder wenn ich (wie heute Nachmittag) kein Stativ dabei habe, mach ich auch schon mal HDR aus nur EINEM Bild, kopiere das Bild und mit dem Bea-Programm setze ich dann die beiden zusätzl. Aufnahmen selber 1 - 1.5 Stufen höher resp. tiefer. Kamera hab ich ne Canon EOS 500D, und ein Tamron-Objektiv 17 - 50mm 2,8 f

    Programme zur BEA habe ich mehrere: HDR mache ich mit Photomatix Pro, bearbeiten tue ich die Bilder mit ASDsee - und seit Sommer hab ich auch Photoshop 5.0 - aber da brauche ich meist sehr viel Zeit, um ein Bild so hinzukriegen, dass es mir passt. Probiere mit HDR noch immer viel aus - und die Zeit hab ich nun einfach nicht mehr

    Gelernt hab ich das ganze durch Anregungen, Hilfe und Tipps bei fotocommunity (hier so meine Entwicklung seit letztem November: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/my...791/startpic/0) und durch vieeeel üüüüüüüüben
    Photomatix Dacht ichs mir doch und mit Stativ das macht Sinn, eventuell sollte man sich weitehin hier austauschen:
    http://www.gs-forum.eu/group.php

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Sophie,

    schau mal nach phaseOne version 5 die vorletzte oder der 6er-version!

    das scheint mir von allen BBProgs das am meisten intuitiv funktionierende. das war vor jahren den canons auch mal als off. BBP beigelegt.
    da ich mit nikon unterwegd bin, hab ich natürlich da capture2 vom gelben riesen und div. abobes habe ich auch ausprobiert.
    phaseOne gefällt am besten und ein riesenvorteil:
    es ist sauschnell!

    ralf

    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    Ich mache die meisten Bilder mit Stativ, wenn ich mehrere Belichtungsstufen nehme. Je nach Lust und Laune 3, 5 oder abends / nachts auch mal 7 einzelne Aufnahmen ((eine, resp. 1.5 Belichtungsstufen Differenz)
    Tagsüber, oder wenn ich (wie heute Nachmittag) kein Stativ dabei habe, mach ich auch schon mal HDR aus nur EINEM Bild, kopiere das Bild und mit dem Bea-Programm setze ich dann die beiden zusätzl. Aufnahmen selber 1 - 1.5 Stufen höher resp. tiefer. Kamera hab ich ne Canon EOS 500D, und ein Tamron-Objektiv 17 - 50mm 2,8 f

    Programme zur BEA habe ich mehrere: HDR mache ich mit Photomatix Pro, bearbeiten tue ich die Bilder mit ASDsee - und seit Sommer hab ich auch Photoshop 5.0 - aber da brauche ich meist sehr viel Zeit, um ein Bild so hinzukriegen, dass es mir passt. Probiere mit HDR noch immer viel aus - und die Zeit hab ich nun einfach nicht mehr

    Gelernt hab ich das ganze durch Anregungen, Hilfe und Tipps bei fotocommunity (hier so meine Entwicklung seit letztem November: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/my...791/startpic/0) und durch vieeeel üüüüüüüüben

  7. Birk Gast

    Standard

    Zitat Zitat von noh Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nen Hochsitz bei mir drauf. Für meine bräuchtest wahrscheinlich auch Du ne Leiter.
    Norbert - wenn du kein Topcase drauf hast, dann brauch ich bestimmt keine Leiter (das wäre allerdings Bedingung, gell, Andreas?? ) ich bin 188 lang - wenn du ein Moped hast, wo ich nicht mit den Füssen an den Boden kommen, dann muss ich das sehen

    Tom: was Bild Licht ich nix versteh an deine Satz

  8. Birk Gast

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Sophie,

    schau mal nach phaseOne version 5 die vorletzte oder der 6er-version!

    das scheint mir von allen BBProgs das am meisten intuitiv funktionierende. das war vor jahren den canons auch mal als off. BBP beigelegt.
    da ich mit nikon unterwegd bin, hab ich natürlich da capture2 vom gelben riesen und div. abobes habe ich auch ausprobiert.
    phaseOne gefällt am besten und ein riesenvorteil:
    es ist sauschnell!

    ralf
    Ralf - bis ich das, was ich an Ausrüstung und Software habe, ausgeschöpft habe, kann ich noch gaaaanz viele Bilder bearbeiten Im Moment bin ich bedient mit dem was ich hier installiert habe....

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.419

    Daumen hoch Wow!

    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    .....

    fotocommunity (hier so meine Entwicklung seit letztem November: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/my...791/startpic/0) und durch vieeeel üüüüüüüüben
    Respekt - tolle Bilder ....

  10. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    Norbert - wenn du kein Topcase drauf hast, dann brauch ich bestimmt keine Leiter (das wäre allerdings Bedingung, gell, Andreas?? ) ich bin 188 lang - wenn du ein Moped hast, wo ich nicht mit den Füssen an den Boden kommen, dann muss ich das sehen

    Tom: was Bild Licht ich nix versteh an deine Satz
    Du meinst 188cm kurz! Ich bin 2,04m!!!! Sei Dir sicher. Wenn Du oder irgendjemand anders unter 195 - 200 auf meinem Mopped sitzt ist mit beidseitig Füsse auf dem Boden essig. Und sollte das doch jemand schaffen stelle ich die Sitzbank in die hohe Position. Dann herrscht vorne die selbe Höhe wie bei serienmäßigen Soziussitz!


 

Ähnliche Themen

  1. Guten Morgen
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 14:47
  2. Guten Morgen!
    Von Angie im Forum Neu hier?
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 16:51
  3. Guten Morgen!
    Von peterotto im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 08:21
  4. Guten Morgen!!!!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:12
  5. Guten Morgen!
    Von krude im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 16:45