Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 206

Initiative gegen Hundesteuer

Erstellt von Doro, 26.06.2012, 11:26 Uhr · 205 Antworten · 10.851 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Aha, darf man sich hier eine Meinung erst erarbeiten?
    nö, sicher nicht, aber noch immer macht der Ton ein wenig die Musik und der unterscheidet sich in dem Posting nicht von den angesprochenen Leuten am anderen Ende der Leine. Und Leute als Bild Zeitung verblödet darzustellen, weil sie Angst vor Kampfhunden haben, ist unterste Schublade, passt aber

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Doffel Beitrag anzeigen
    Habt ihr mal daran gedacht, dass Menschen den Grund des Hundes einfach nicht erkennen, oder die Körpersprache des Hundes nicht lesen können und dann nach mehrfachen anzeigen des Hundes geknappt werden.
    wenn das so ist dann gehören Hunde generell verboten (schade, fällt die Hundesteuer weg). Mindestens darf es nur solche geben die die Sprache des Menschen verstehen. ICH muss den Hund nicht verstehen, er muss mich verstehen wenn er nicht ne Dröhnung Pfefferspray (alternativ Chillipulver) abbekommen will.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Im Großen und Ganzen hat er aber vollkommen Recht

    Außerdem brauchst Du jetzt nicht wirklichdie Bildzeitung fälschlicherweise in Schutz zu nehmen Das glaubt Dir niemand

    Der Mensch ansich geht vollkommen falsch mit Hunde um...

    Nicht Hundesteuern lösen irgendein Problem, ein Hundeführerschein wäre dagegen perfekt

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    nö, sicher nicht, aber noch immer macht der Ton ein wenig die Musik und der unterscheidet sich in dem Posting nicht von den angesprochenen Leuten am anderen Ende der Leine. Und Leute als Bild Zeitung verblödet darzustellen, weil sie Angst vor Kampfhunden haben, ist unterste Schublade, passt aber

    Ich wollte mit meinem Posting nicht die Leute ansprechen, die begründete Angst vor Hunden haben, sondern diejenigen die nichts besseres zu tun haben als eine ausgehende Gefahr an einer Rasse fest zu machen.
    Mit dem Ton ist bei einem Posting immer so ne Sache...

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    es lässt sich nichts regeln, wenn man nicht verallgemeinert. Ich fahre einen fetten Sportwagen, zahle ein Schweinegeld an Versicherung. Sauerei! Ich baue doch gar keine Unfälle, die anderen, die bösen, blöden, dummen unbelehrbaren, ja, die machen Unfälle. Iiiiiiiich doch nicht

  6. Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Nicht Hundesteuern lösen irgendein Problem, ein Hundeführerschein wäre dagegen perfekt

    Gruß
    Berthold[/QUOTE]


    Das ist genau meine Rede, aber grundsätzlich für ALLE Hunderassen und Halter.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Ich fahre einen fetten Sportwagen, zahle ein Schweinegeld an Versicherung. Sauerei!
    Selber schuld! Von dem Schweinegeld, was dein fetter Sportwagen kostet, könntest du dir ein noch viel fetteres Motorrad kaufen (okay, andere Definition von fett), das würde Kreise um deinen ..........igen Spochtwagen fahren, und zum Weiberabschl... , äh, Scoren bei den Damen nimmt man noch eine Schalvespa in knallgrau, da steh'n die nämlich drauf!

    Ach ja, und die Versicherung ist auch billiger;-)

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Hundeführerschein ...
    Das würde schlussendlich(um es wirklich sinnvoll zu gestalten) bedeuten, dass nur noch derjenige mit dem Hund "Gassi" gehen darf, der für diesen speziellen Hund einen entsprechenden Hundeführerschein besitzt.
    Da eröffnen sich doch neue Einnahmequellen, auch für die Kommunen. Im Gegenzug wird dann die Hundesteuer abgeschafft. Das könnte sich (im Bezug auf die Einnahmen) neutral auswirken. Der gewünschte Lenkungseffekt (Anzahl der Hunde, Häufchenbeseitigung ...etc.) wäre auch vorhanden.
    Ein genialer Grundgedanke ... aber !!!!!!!

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Selber schuld! Von dem Schweinegeld, was dein fetter Sportwagen kostet, könntest du dir ein noch viel fetteres Motorrad kaufen (okay, andere Definition von fett), das würde Kreise um deinen ..........igen Spochtwagen fahren, und zum Weiberabschl... , äh, Scoren bei den Damen nimmt man noch eine Schalvespa in knallgrau, da steh'n die nämlich drauf!

    Ach ja, und die Versicherung ist auch billiger;-)
    das ist ja ungerecht

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Hundeführerschein ...
    Das würde schlussendlich(um es wirklich sinnvoll zu gestalten) bedeuten, dass nur noch derjenige mit dem Hund "Gassi" gehen darf, der für diesen speziellen Hund einen entsprechenden Hundeführerschein besitzt.
    Das ist ja völlig utopisch


 
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche G450X gegen KTM 690
    Von Stehbrettsegler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 18:24
  2. Tausche GS gegen RT
    Von nullhiki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:44
  3. Q gegen Kuh
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 09:21
  4. David gegen Goliath... TomTom, gegen Garmin
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:45
  5. G 650 Xchallenge gegen 12er GS gegen HP2
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 15:49