Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Kreditkarte

Erstellt von GSMän, 21.08.2014, 09:05 Uhr · 43 Antworten · 3.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard Kreditkarte

    #1
    Moin,

    ich suche eine kostenlose Kreditkarte ohne Nebenkosten, bei der etwaige Belastungen von meinem Girokonto abgebucht werden.

    Hintergrund:

    Ich habe in meinem Kontopaket eine kostenlose Kreditkarte dabei, für ne Zweite wollen die aber ne zusätzliche Gebühr.
    Die Kreditkarte soll überwiegend nur für die Hinterlegung von Sicherheitsleistungen z. B. in Hotels o. ä. genutzt werden.

    Entsprechende Portale habe ich gerade mal abgefragt, ein genauer Vergleich (gerade auch der versteckten Posten) ist aber dann doch aufwändiger.

    Daher hier meine Frage nach einem guten Tipp?

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    diverse Banken bieten doch kostenlose Girokonten mit kostenloser Visa Card an. Nachteil, Du musst halt ein neues Konto eröffnen. Vorteil, viele zahlen mittlerweile Kopfprämien, die 1822direkt ist mittlerweile bei 80 Euro, wenn ich mich recht entsinne

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #3
    Die meisten sind nur das erste Jahr kostenlos... z.b. in Verbindung mit ADAC oder anderen Geschichten. Wenn du ein bestimmtes Limit hast, gilt das in Summe auch für mehrere Kreditkarten, wenn es über eine Zahlungsorganisation läuft. Wenn du z.B. ein Limit von 3.000 hast, 1.800 bezahlt hast und für 1.500 nur eine Sicherheitsleistung hinterlegen möchtest, geht das schon nicht mehr. Wenn du über deine Bank nur "Eurocard" hast, dann leg dir eine Visa zu, die wird weltweit genommen, Diners und American Express ist in Europa oft sehr zäh... Aber wie gesagt, wenn du dir mit einer zweiten KArte das Limit der ersten erhalten möchtest, dann muß das nicht unbedingt funktionieren.

  4. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #4
    Hallo, diners karte von wein&co ist komplett gratis.

  5. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    diverse Banken bieten doch kostenlose Girokonten mit kostenloser Visa Card an. Nachteil, Du musst halt ein neues Konto eröffnen. Vorteil, viele zahlen mittlerweile Kopfprämien, die 1822direkt ist mittlerweile bei 80 Euro, wenn ich mich recht entsinne

    Das will ich eigentlich vermeiden.
    Meine Frau und ich haben seit über 27 Jahren ein gemeinsames Konto. Das soll auch so bleiben.

    Ich "ärgere" mich nur aktuell über unsere Hausbank, die noch auf der Gebühr für die zweite Kreditkarte besteht.
    Die ist ohnehin nicht besonders kostengünstig. Meine Frau hält aber aus Überzeugung an ihr fest, da sie ausbildet usw..
    Mich wurmen deren Gebühren etwas und ich will nicht für alles zahlen......

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Die meisten sind nur das erste Jahr kostenlos... z.b. in Verbindung mit ADAC oder anderen Geschichten.
    bei der 1822direkt habe ich mein Konto und da bleibt die kostenlos. Ich habe die seit Bestehen noch nicht einmal benutzt, also auch kein Mindestumsatz erforderlich, zumindest für meinen Altvertrag. Man muss halt nachfragen

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    die 1822direkt will anscheinend bei Neuverträgen einen Mindestumsatz in Höhe von 2000 Euro sehen: https://www.1822direkt.com/girokonto/girokonto/

    Ich habe mich übrigens geirrt, meine Visa habe ich von der comdirect und bei denen mache ich so gut wie gar nichts mit dem Konto. Neulich dachte ich, dass meine Visa abgelaufen sei, wie gesagt, ich nutze sie eigentlich nie, und habe sie kurzerhand klein geschnitten. Glückwunsch. Habe bei deren Hotline, normale Telefonnummer, angerufen und die nette Dame hat sich zuerst natürlich schlapp gelacht und dann den Versand einer neuen Karte veranlasst. Komplett kostenlos. Den Service fand ich großartig und ich bin sicher deren schlechtester Kunde

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #8
    Hallo GSMän,

    vielleicht passt die Visa-Karte der .comDirectBank.
    Du musst auf Deinem Konto monatlich einen Eingang von mindestens
    1.500 Euro haben, dann zahlen die sogar noch nen Euro "Prämie". Kosten
    für das Konto fallen nicht an.
    Dieses Konto wäre die einzige, auf meiner Internetseite erkennbar genannte
    Voraussetzung für eine Visa-Card.
    Wenn Du ein solches Konto als Gemeinschaftskonto mit Deiner Frau führst,
    dürften die auch eine zweite Visa-Karte herausrücken, und zwar ebenso
    kostenlos wie die erste, :-).
    Und wenn Du das tatsächlich so gebacken kriegst, vergiss nicht, mich
    als Werber zu benennen. Ich poste Dir ggf meine Daten,

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #9
    Aber ich will doch gerade kein neues/weiteres Konto.

    Obwohl ich Dich/Euch alle gern als Werber genannt hätte.

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #10
    Ja, das hattest Du in der Tat gefordert.
    Eine neue Bankverbindung wirst Du wohl hinnehmen müssen.
    Ich wollte das auch nicht und habe das so gelöst, dass meine
    Eingänge zuerst auf das .com-Bankkonto fließen und von da aus
    auf meine Konten bei lokalen Banken weiterverteilt werden, fertig
    ist die Laube!.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bargeld, Kreditkarte, Tankkarte
    Von SA Moose im Forum Reise
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 00:14