Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Mmmmh, ob das richtig ist?

Erstellt von GSMän, 14.11.2012, 11:59 Uhr · 25 Antworten · 1.301 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #11
    Wie ich schon schrub, nix neues und letztlich auch kein Verstoß gegen das AntiDiskriminierungsgesetz. Daran hätte man bei einer speziellen Einzelfallregelung denken können.
    Allerdings ist das Fehlen einer dezidierten Regelung im Tarifvertrag dabei wohl ausschlaggebend gewesen.

    Nach wie vor sehe ich bei einer solchen Regelung im Arbeitsvertrag eher nur negative Seiten für den Arbeitgeber. Hemmschwelle für Krankenscheinerschleicher ist gleich und die Dauer der Erkrankung wird eher länger sein wenn sie ohnehin nur vorgetäuscht ist. Aber auch das ist spekulativ....

    In den wenigsten Fällen kann man dem Arbeitnehmer beweisen dass er nur Vortäuscht. Die wenigen Dummen die das Nehmen eines Krankenscheines (weil ihnen irgendwas nicht passt oder es Ärger gab..) ankündigen mal ausgeschlossen.

  2. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #12
    Interessantes Thema, kommt ja auch drauf an, ob man AG oder AN ist!

    Schon toll, mit was fuer Argumenten und/oder Ausreden AN manchmal angetrottelt kommen. Braucht einer 'ne Kopie der Liste? Liest sich besser als die letzten Dummsprueche von Harald Schmidt.

  3. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #13
    Die Klägerin ist bei der beklagten Rundfunkanstalt als Redakteurin beschäftigt. Sie stellte für den 30. November 2010 einen Dienstreiseantrag, dem ihr Vorgesetzter nicht entsprach. Eine nochmalige Anfrage der Klägerin wegen der Dienstreisegenehmigung am 29. November wurde abschlägig beschieden. Am 30. November meldete sich die Klägerin krank und erschien am Folgetag wieder zur Arbeit.

    Naja, offentsichtlicher geht es wohl kaum. Die gute hat keinen freifahrtschein bekommen und hat ihn sich dann selbst genehmigt. Blau machen heißt sowas schon in der Schule.

    Mein Vorschlag, Krankenschein erst ab dem 3. Tag, Geld aber auch. Somit hat sich dieses Freitags-Montagsfieber ganz schnell gelegt.

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Interessantes Thema, kommt ja auch drauf an, ob man AG oder AN ist!

    Schon toll, mit was fuer Argumenten und/oder Ausreden AN manchmal angetrottelt kommen. Braucht einer 'ne Kopie der Liste? Liest sich besser als die letzten Dummsprueche von Harald Schmidt.
    Kannst ja mal die Liste online stellen.... vielleicht inspiriert sie ja den einen oder anderen

    Wobei, da fällt mir der lange vergangene Spruch meines damaligen Hausarztes beim Anblick seines überfüllten Wartezimmers ein: "Wer will nicht zur Schule gehen, wer will nicht arbeiten und wer ist jetzt wirklich krank?"

  5. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    .....


    Am ersten Tag einen gelben Zettel sehen zu wollen, scheint mir auch eher kontraproduktiv.
    Mir auch, das treibt die Leute gerade zum Arzt. Vielleicht hätten sie sich sonst einfach ein bißchen
    selbst kuriert und gut is.
    Dein Hinweis auf das AAG ist in diesem Zusammenhang richtig, macht aber deutlich,
    dass wir alle, die das AAG finanzieren, die "eingebildeten Kranken" finanzieren

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Die Klägerin ist bei der beklagten Rundfunkanstalt als Redakteurin beschäftigt. Sie stellte für den 30. November 2010 einen Dienstreiseantrag, dem ihr Vorgesetzter nicht entsprach. Eine nochmalige Anfrage der Klägerin wegen der Dienstreisegenehmigung am 29. November wurde abschlägig beschieden. Am 30. November meldete sich die Klägerin krank und erschien am Folgetag wieder zur Arbeit.
    Erstaunlich, dass solche Fälle als Präzedenzfälle vor höchsten Instanzen herhalten müssen.

  7. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #17
    Mal eine ganz blöde Frage.

    Wie lege ich denn meinem 45 Km entfernten AG meine Krankmeldung am 1. Tag vor, wenn ich richtig krank bin und kein Fax besitze ?

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #18
    datum der krankschreibung/des poststempels sollte reichen.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Mal eine ganz blöde Frage.

    Wie lege ich denn meinem 45 Km entfernten AG meine Krankmeldung am 1. Tag vor, wenn ich richtig krank bin und kein Fax besitze ?
    Musst du nicht. Gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Entgeltfortzahlungsgesetz sollst du deine AU und deren Dauer unverzüglich mitteilen. Da tuts auch erstmal ein Anruf. Analog zu Satz 2 würde ich aber sagen, dass deine AU-Bescheinigung am 2. Tag beim AG sein muss. Und das sollte in der Regel auch auf dem Postweg möglich sein.

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Mal eine ganz blöde Frage.

    Wie lege ich denn meinem 45 Km entfernten AG meine Krankmeldung am 1. Tag vor, wenn ich richtig krank bin und kein Fax besitze ?
    Da hast Du recht, ganz bloede Frage! Mit heutzutagigen Kommunikationsmitteln sollte doch wohl jeder in der Lage sein, so etwas dem AG zukommen zu lassen? Ich kann davon ein Bild mit meinem cellphone machen und per e-mail oder als message durchschicken. Oder ist so etwas aus Hildesheim nicht moeglich? Ehrlich jetzt. Wer will, der kann auch. Stimme dem ueberein, dass ein Anruf schon mal ok ist, alles andere danach.

    Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebuesch.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Richtig Kurvenfahren
    Von Beduine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 12:45
  2. richtig bremsen
    Von edelweiss390 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:54
  3. Das gefällt mir richtig gut!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 10:16
  4. Richtig putzen
    Von QU GSA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 16:04
  5. Rechne ich richtig?
    Von Schorsch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 08:15