Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Parken in Hamburg

Erstellt von jechtel, 31.01.2012, 18:02 Uhr · 18 Antworten · 2.293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Schanzenviertel ginge auch, Abends am Wochenende....
    Klar bei Hammerpaule..........

  2. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #12
    Hallo Maik,

    In Hamburg mit dem Motorrad Parken ist sehr einfach, dort wo ausreichend Platz ist (auch auf dem Gehweg).

    Beim Besuch des MwL ist es überhaupt kein Problem.

    Beim Hafengeburtstag aufgrund der Menschenmasse und des Alkoholpegels einiger sollte besser etwas Abstand gehalten werden.

    Direkt am Baumwall Höhe Gruner + Jahr gibt es Motorradstellplätze und Breite Gehwege.

    Sofern ich zum Hafengeburtstag fahre, Parke ich immer direkt am Polizei Einsatzkontainer der auf dem Parkplatz Landungsbrücken steht.

    Solange dein Motorrad nicht behindert oder gefährdet ist Parken immer möglich in Hamburg.

    Hamburg ist Motorrädern gegenüber sehr liberal, sogar die Hilfspoliziesten.

    Also, mach dir keine Gedanken, einfach Parken und viel Spaß in Hamburg.

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von jechtel Beitrag anzeigen
    So war es mal in Amsterdam, very nice parking!



    Gruss Maik
    hier auf dem Foto sieht es aus, als wenn du dein Mopped nicht gerade fussgänger- und Kinderwagenfreundlich abgestellt hast. Das würde ich in HH, gerade bei solchen Großveranstaltungen, nicht unbedingt riskieren.

    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen

    Solange dein Motorrad nicht behindert oder gefährdet ist Parken immer möglich in Hamburg.
    Hamburg ist Motorrädern gegenüber sehr liberal, sogar die Hilfspoliziesten.
    Also, mach dir keine Gedanken, einfach Parken und viel Spaß in Hamburg.

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #14
    Sogar die S Bahnhöfe bekommen Sichtblenden damit da oben nicht mehr Volk als nötig rumturnt......

    Wer zum Geburtstag in der Nähe der Landungsbrücken parkt, kann nicht.......

    Auch wenn die Bullerei evtl. nicht gleich was sagt bei behindernder Parkweise, irgend jemand kickt dir das Mopped dann schon um - garantiert

  5. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #15
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Ich werde es dann mal in der Speicherstadt probieren und beim Hafengeburtstag etwas außerhalb von Hamburg. Momentan kann auch direkt auf der Außenalster geparkt werden.
    Wusste garnicht, dass auf dem Hafengeburtstag sooo viel los ist.

    Gruss Maik

  6. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von jechtel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Ich werde es dann mal in der Speicherstadt probieren und beim Hafengeburtstag etwas außerhalb von Hamburg. Momentan kann auch direkt auf der Außenalster geparkt werden.
    Wusste garnicht, dass auf dem Hafengeburtstag sooo viel los ist.

    Gruss Maik
    Außerhalb von Hamburg beim Hafengeburtstag?

    Viel Spaß!

    Um in Hamburg ein Motorrad zu parken benötigt man eigentlich keine Zeichnung, du machst dir zu viele Gedanken.

    Einfach hinfahren und Motorrad abstellen wo Platz ist, fertig.

  7. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #17
    Hallo,

    Hafengeburtstag war schön mal gesehen zu haben, muss aber wegen der Menschenmassen nicht nochmal sein. Parken war gar kein Problem, auf dem Arno-Schmidt-Platz neben den anderen Zweirädern. Zu den Landungsbrücken mit der S3 ab Hauptbahnhof und bei Wiederankunft war das Mopet samt Helm auch noch vorhanden. Die Anderen waren nur schon alle weg.



    Gruss Maik

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von jechtel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Hafengeburtstag war schön mal gesehen zu haben, muss aber wegen der Menschenmassen nicht nochmal sein. Parken war gar kein Problem, auf dem Arno-Schmidt-Platz neben den anderen Zweirädern. Zu den Landungsbrücken mit der S3 ab Hauptbahnhof und bei Wiederankunft war das Mopet samt Helm auch noch vorhanden. Die Anderen waren nur schon alle weg.



    Gruss Maik
    um Gottes Willen!

    Die haben Dir die Buchstaben und Zahlen vom Schild geklaut!!

    Schnell anzeigen, bevor die damit über die Grenze abhauen!

  9. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    um Gottes Willen!

    Die haben Dir die Buchstaben und Zahlen vom Schild geklaut!!

    Schnell anzeigen, bevor die damit über die Grenze abhauen!
    Moin.
    Falls benötigt habe ich noch einige Buchstaben und Zahlen von meinen abgemeldeten Fahrzeugen über. Melde dich einfach per PN.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Parken in Worms
    Von ralfR im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 10:11
  2. Frau beim Parken
    Von Batzen im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 12:03
  3. Kurztrip 11.8-15.8.2010 Hamburg-Straubing-Schotten-Hamburg
    Von Frosch'n im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 20:09
  4. Parken und Essen in Köln
    Von Knappi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 13:08
  5. GS-Parken
    Von Anonym1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:47