Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 281

Tempo 130 ???

Erstellt von confidence, 27.06.2010, 11:17 Uhr · 280 Antworten · 13.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Weil hier die Interessenverbände (u.a. ADAC) gute Lobbyarbeit machen und den Leuten vermitteln, mit ausnahmslosen Tempolimits drohe die Diktatur......
    Wenn die Argumente für ein Tempolimit ins Leere gelaufen sind, dann ist das der letzte Notnagel auf den man hämmert.

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wir hatten das Thema ältere Verkehrsteilnehmer ja letztens schon mal. Ich denke, auch die Alterung der Gesellschaft zusammen mit den in Deutschland fehlenden Tests für ältere Kfz-Benutzer wird für einen weiteren Anstieg der Unfallzahlen und -opfer sorgen. Und das ist auch die Autofahrergruppe, die ich für mich als Zweiradfahrer für die größte Bedrohung halte.
    Auch dieses Argument widerlegt die Statistik Steffen, ich hab sie dir doch gezeigt. Die häufigsten Unfallverursacher sind IMMER noch die Fahranfänger bis 23 Jahren. Ältere Verkehrsteilnehmer sind erst über 80 überproportional an Unfällen beteiligt.

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard Wir in NRW ..

    ... Hannelore Kraft hat sich schon gegen das Tempolimit von 120 km/h ausgesprochen.

    Die Helmut äh Harald Schmidt Show wird eingestellt wegen schlechter Quoten .....

  3. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Komisch ist halt nur Hartmut, dass wir international gesehen einen Spitzenplatz belegen, was die Unfallhäufigkeit auf die gefahrenen KM betrifft.

    Auszug:
    "Die Zahl der Getöteten pro eine Milliarde Fahrzeugkilometer liege in Deutschland bei 2,2 – bei fallender Tendenz. „Zahlreiche Länder mit genereller Begrenzung wie Belgien, Österreich, Dänemark und die USA schneiden schlechter ab“, sagte sie."
    Zahlen sind Schall und Rauch. und du uminterpretierst, sprichst von Unfallhäufigkeit, das Zitat von Getöteten. Liegt das am Tempolimit? worauf beziehen die sich, nur Autobahnen oder alle Straßen? Die Deutschen haben wahrscheinlich auch die meisten Airbags pro Personenkilometer, jedenfalls nach den Schweizern die teuersten Autos. also mal Getötete mit Autopreisen korrelieren. ...
    Meine persönliche Anschauung sagt mir dass da wo Tempolimits sind die Geschwindigkeitsdifferenzen am geringsten sind und nur ganz selten ein Geschoss von hinten angeflogen kommt (ich habe den Eindruck dass mit steigenden Spritpreisen die Gesetzestreue zunimmt, ettliche Tuareks X5 etc. rollen mit 120 auf der rechten Spur rum). Ändert sich sofort wenn die Schlider weg sind. Und ich fahre öfter die A2 von Berlin bis zum Kamener Kreuz, da gibt's alles.

  4. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ältere Verkehrsteilnehmer sind erst über 80 überproportional an Unfällen beteiligt.
    Moin,

    die Statistik wird zukünftig hinken...

    "Heute" betrachtet man ein Kollektiv von "X"-Personen über 80 Jahre und schaut, wie häufig die prozentual zu ihrem Anteil an den Gesamtverkehrsteilnehmern, in Unfälle verwickelt sind.

    Ähnlich, wie die zunehmende Lebenserwartung steigt der Anteil der über 80 jährigen "aktiv" am Leben teilnehmenden, also auch aktiv Fahrzeuge lenkenden, deutlich und v.a. derzeit sprunghaft an.

    Also nimmt der Gesamtanteil der Unfälle dieser "Zielgruppe" automatisch zu, ohne, daß man in dem Kollektiv selber eine Steigerung des Anteils prozentualer "Unfallhäufigkeit" bemerken würde.

    Das ist ein Problem... und Wasser auf die Mühle der "lebenslang" FE Besitzansprüchler

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    @ Thilo
    ja aber wir reden jetzt nicht von der Zukunft wo Ältere an mehr Unfällen beteiligt sein könnten....

    @ Hartmut
    Die Häufigkeit bezieht sich auf "gefahrene KM", allein dein Gefühl wenn X5 oder Tuareg vorbeibrausen ist keine fundierte Aussage.
    Wir liegen international ganz weit vorne, haben trotz des höchsten Fahrzeugaufkommens, europaweit mit die niedrigsten Unfallzahlen. Das ist Fakt und zählt.

    wenn es etwas bringen soll, müßte man am Hebel "Landstraße" ansetzen, denn dort geschehen (nicht nur bezogen auf Fahrleistung) sonder auch absolut die meisten Unfälle mit Toten.

    Also Hand hoch, wer ist für eine Reglementierung auf Landstraßen um die Zahl der Verkehrstoten wirklich signifikant zu senken???
    Hand hoch. los!

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard es meldet

    der deutsche Verkehrssicherheitsrat:
    "Die Zahl der Autobahn-Unfälle, bei denen Menschen zu Schaden kamen, hat im Zeitraum 2001 bis 2011 beständig abgenommen, lag im Jahr 2010 jedoch mit 18.829 um 2,4 Prozent über dem Vorjahreswert.
    Für die vergangenen neun Jahre war ein Rückgang um knapp 30 Prozent zu verzeichnen"

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @ Thilo
    ja aber wir reden jetzt nicht von der Zukunft wo Ältere an mehr Unfällen beteiligt sein könnten....

    @ Hartmut
    Die Häufigkeit bezieht sich auf "gefahrene KM", allein dein Gefühl wenn X5 oder Tuareg vorbeibrausen ist keine fundierte Aussage.
    du liest nicht nur Statistiken falsch. Ich schrub sie Rollen mit 120 auf der rechten Spur.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    du liest nicht nur Statistiken falsch. .
    das ganz sicher nicht die zitierten Statistiken sind alle selbsterklärend, man muß sie nur verstehen wollen.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das ganz sicher nicht die zitierten Statistiken sind alle selbsterklärend, man muß sie nur verstehen wollen.
    Da steht was von getöteten und du spricht von Unfällen.
    Jedenfalls fahr ich jetzt öffentlich in die Kneipe Fußball kucken, da darf das Tempo ruhig hoch sein.

  10. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    @ Tiger
    Du magst noch soviele Statistiken wälzen und interpretieren - Autobahnfahrt in Holland,Frankreich ist einfach entspannter !
    Das ist mein Argument !!!


 
Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo....
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:56
  2. ABS steigt aus bei Tempo 160!
    Von Sumo-Lars im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:25
  3. DAS ist Tempo!
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:55
  4. Nur noch Tempo 50...
    Von GS-Reiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 15:09
  5. Für Tempo 130 !
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 09:29