Seite 71 von 164 ErsteErste ... 2161697071727381121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 1633

Tesla kündigt 1.000 Kilometer Reichweite ab 2017 an

Erstellt von soaringguy, 13.10.2015, 12:58 Uhr · 1.632 Antworten · 75.204 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    604

    Standard

    Ich wundere mich schon über die z.T. beleidigende Diskussion. Wer keine E-Mobilität will, der muss sie ja nicht wollen. Es fahren auch nur vergleichsweise wenige Leute mit Gas, andere sparen damit.

    Was ich nur nicht ganz verstehe ist, dass die 'E-Gegner' sogar gegen die Entwicklung der E-Technik sind. Zumindest stellt es sich für mich so dar. In anderen Bereichen ist diese Technik schon lange als Alternative verfügbar. Gabelstapler z.B. laufen mit Benzin, mit Gas oder eben häufig auch mit Strom. It works

    Mir kommt es z.T. so vor, als wenn die E-Gegner Angst hätten, das da eine neue Technik kommt, die ihnen ihre alte Fossil-Technik weg nimmt. Dabei stimmt das überhaupt nicht. E-Autos waren vor den Benzinkutschen da, nur haben die sich durch die Erfindung des Anlassers dann am Markt durchgesetzt.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.892

    Standard

    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich schon über die z.T. beleidigende Diskussion. Wer keine E-Mobilität will, der muss sie ja nicht wollen. Es fahren auch nur vergleichsweise wenige Leute mit Gas, andere sparen damit.

    Was ich nur nicht ganz verstehe ist, dass die 'E-Gegner' sogar gegen die Entwicklung der E-Technik sind. Zumindest stellt es sich für mich so dar. In anderen Bereichen ist diese Technik schon lange als Alternative verfügbar. Gabelstapler z.B. laufen mit Benzin, mit Gas oder eben häufig auch mit Strom. It works

    Mir kommt es z.T. so vor, als wenn die E-Gegner Angst hätten, das da eine neue Technik kommt, die ihnen ihre alte Fossil-Technik weg nimmt. Dabei stimmt das überhaupt nicht. E-Autos waren vor den Benzinkutschen da, nur haben die sich durch die Erfindung des Anlassers dann am Markt durchgesetzt.
    Keine Ahnung, welchen User du hier mit E-Gegner meinst. Beim Motorrad möchte ich keinen E-Antrieb, weil ich den im Vergleich zum Verbrenner für emotionslos halte. Beim Auto ist mir das weitgehend egal, denn da stelle ich auf die Dreifaltigkeit von Anschaffungspreis, Reichweite und Lademöglichkeit ab. Und bei keinem dieser drei Punkte bekommt ein E-Mobil ernsthaft ein Bein auf den Boden. Und die Märchen vom umweltfreundlichen und emissionsfreien Antrieb sind ohnehin längst widerlegt.

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.203

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, welchen User du hier mit E-Gegner meinst.
    lol.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.162

    Standard

    Die mit modernen Turbodieseln heute möglichen Reichweiten von locker über 600 km ohne nennenswerte Einschränkungen werden mit E-Autos bis auf weiteres nicht möglich sein. Allerdings darf man nicht vergessen, dass die meisten heutigen E-Auto-Käufer ihr Auto in der heimischen Garage laden können und deshalb morgens immer mit vollem Tank losfahren. Weil das Auto in der Regel dort die ganze Nacht ungenutzt rumsteht, muss der Ladeanschluss zuhause auch nicht so schnell laden wie unterwegs.

    Das macht die Situation für ein (noch zu schaffendes) Ladesäulennetz gar nicht so einfach. Einerseits wird die Nachfrage geringer sein als bei Sprittankstellen, weil eben doch 80 Prozent oder mehr aller Fahrten ohne externe Ladesäule möglich sind und weil zweitens der Betreiber einer gewinnorientierten Säule mit dem Hausstrom konkurrieren muss.

    Meines Wissens hat Tesla im Moment weltweit ca. 750 Ladestationen am Start. Da wären 5.000 für Europa schon ein sehr dichtes Netz. Zum vergleich: In Beutschland gibt es derzeit ca. 2.400 Tankstellen, Tendenz rückläufig. Machbar ist das alles, fehlen nur noch die Rahmenbedingungen, damit es sich lohnt.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.780

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...
    Zum vergleich: In Beutschland gibt es derzeit ca. 2.400 Tankstellen ...
    was für tankstellen meinst du?
    https://www.adac.de/infotestrat/tank...kenverteilung/

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.162

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Oops, da habe ich irgendwelche Zahlen durcheinander bekommen. Allerdings: In den letzten 50 Jahren ist laut deiner Qelle die Zahl der Tankstellen um 2/3 zurückgegangen.

  7. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    822

    Standard


  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.203

    Standard

    Was fürn Horror-Crash!

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Die Sache mit der Energiewende geht ja mal so richtig vorwärts
    Energiewende ohne Stromnetz ist sinnlos, Kommentar - SPIEGEL ONLINE
    Da wird die Umstellung auf Elektroautos geradezu ein Klacks.

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.681

    Standard

    doppelt


 

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Adventure mit 60.000 Kilometer ?
    Von Reldnak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 12:14
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 23:01
  3. ABS probleme an einer R 1100 GS
    Von Iglu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 07:26
  4. ABS Problem an R 1100 GS Bj. 94
    Von laika2000 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 23:15
  5. Ich oute mich - auch ich werde meiner GS ab und an untreu !
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 11:11