Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 195

Ukrainekonflikt: Gefahr für den Frieden in Europa

Erstellt von marvin59, 10.02.2015, 17:56 Uhr · 194 Antworten · 12.891 Aufrufe

  1. marvin59 Gast

    Standard

    #81
    Moin,

    klassische Friedensbewegung??
    Also raus aus der NATO und weg mit der BW. Brauchen wir ja nicht. Gegen wen müssen wir uns verteidigen??
    Oder müssen wir Angst vor Polen, Frankreich, Österreich oder Dänemark haben??
    Geht das und können wir hier in Deutschland die Insel der Glückseeligen herstellen??

    NEIN!!!!!!

    Geht schon lange nicht mehr. Wir müssen auch heute keine Angst vor den Ländern haben.
    Wie sieht es aber aus wenn sich die Lage ändert?? Vielleicht kommt die Marie in Frankreich dran
    oder in Polen setzten sich die erzkonservativen die noch eine Rechnung mit D offen haben.
    Was ist mit den Urlaubern aus dem Osten. Wie weit wollen sie Reisen.
    Hier hat schon mal einer den Vergleich mit 1938 gezogen. Wir waren damals in der gleichen Situation nur das wir die bösen waren. Ich sage es mal ganz einfach ...... Die Menschheit ist noch nicht soweit im vollkommenen Frieden zu leben.

    Wer sind die Kriegstreiber ???
    Das ist ganz einfach zu beantworten ( leichter wie zu dem Thema Israel )
    Russland und die USA. Hier geht es um Macht und sonst um nichts.
    Dieser Konflikt wird sich langsam hochschaukeln die USA wird jetzt Waffen liefern und auf der anderen Seite
    werden mehr Urlauber sich Richtung Westen aufmachen und weil die armen Menschen keine Autos haben nehmen Sie
    für Ihre Reise ihr Arbeitsgerät mit.

    Was für eine Rolle spielt die EU??

    Ganz einfach zu beantworten....... KEINE!!!
    Wir sind zu schwach, zu uneinig und verblendet. Jeder denkt an sich selber und seine eigenen Problemen.
    Deshalb haben wir 1938 Verhältnisse und der Russe wird stärker und der Ami macht was er will.

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #82
    Aber grundsätzlich gilt: nicht auf andere warten sondern selbst hingehen!
    Das Problem ist - zumindest für mich - dass ich nie weiß, für welche Zwecke man hier missbraucht wird.

    Ich bin vom Grundsatz her für PEGIDA gewesen, aber diese bra...e Schei...e hat mich abgestoßen, und ich nie gewu0t, wollen die wirklich nur auf die Gefahr / Probleme hinweisen, oder ist das alles nur rassistisch und aggressiv angelegt ....... Inzwischen hat sich dieses Grüppchen selber gespalten ..... mal sehen, was am Ende noch übrig bleibt.

    Auch mit der AFD bin ich mir unsicher. Und so wie die gerade rumeiert, sind sich hier noch mehr unsicher.......

    Das Thema Bankenkrise und deren Abwendung ...... Ursache und Wirkung, und dass für den Schaden nur wieder der kleine Steuerzahler den Kopf hinhalten musste, bzw. dass die Verursacher straflos davonkommen ......

    Bei dem Charlie Hebdo habe ich auch nicht gewusst, wie viel Schuld er an der Sache mitträgt - hatte aber mir eine eigene Meinung gebildet (mit Überzeugung).

    Dann das Thema Griechenland ....... wer sind hier die Verbrecher, die, die die Verantwortung wirklich tragen für den ganzen Salat. Und inwieweit kann man die, die versuchen die Scherben zu kitten, auch verantwortlich machen, und das keiner die Wahrheit spricht, sondern nur jeder in der alten Suppe weiter rührt ......

    Jetzt das Thema Krim, Ukraine und Putin ....... wieso mischen wir uns ständig ein, wieso schimpfen wir über die USA, wenn es aber brenzlig wird, dann sollen die wieder den Kopf hin halten. Klar, wir können nur dumm daher labern ...... unsere Bundeswehr geht ja inzwischen mit Besenstilen ins Manöver, weil die Ausrüstung schei...e ist oder nicht einsatzfähig ......

    Oder ist das gerade alles nur ein Film, den ich träume ...............

    Was ist das für ein Volk, für Menschen, die alle in "fifty shades of gr....." rennen ............ und rings um uns herum schlachten sich die Menschen ab ......... Es fehlt eigentlich nur noch eine Fußballweltmeisterschaft fürs "VOLK".

    ........ ich bin auch grau, 50, aber zum Glück habe ich nur "einen" Schatten ...... hoffe ich zumindest

    ......... und was wird aus der Ukraine, wenn wieder alles friedlich ist ...., die ist wirtschaftlich doch auch nicht besser als Griechenland ......... oder braucht unsere Autoindustrie wieder einen Parkplatz für die nächste Abwrackprämie ..?

    In der Ukraine werden - wie in Jugoslawien - nur die Menschen fertig gemacht und abgeschlachtet für Machtspielchen ........ so primitiv wie vor hunderten Jahren auch.

    Doch, eine echt stolze Entwicklung, die der MENSCH da vollzogen hat.

    Gruß Kardanfan

  3. marvin59 Gast

    Standard

    #83
    Meine größte Hoffung ist
    Das es bald warm wird, ich einen Termin für meine Inspektion bekomme und ich wieder fahren kann!!!!
    Aber NATÜRLICH hoffe ich auf Frieden in der Ukraine, dem Nahen Osten und in Europa!!!
    Das ganze aus meinem Ego heraus WEIL ich fahren will!!!!


  4. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen

    Jetzt das Thema Krim, Ukraine und Putin ....... wieso mischen wir uns ständig ein, wieso schimpfen wir über die USA, wenn es aber brenzlig wird, dann sollen die wieder den Kopf hin halten. Klar, wir können nur dumm daher labern ......
    ...ich laber mal dumm.

    Weil die USA den Mist eingerührt hat.
    Nur mal zur Info.

    "Demokratisierung ist eher ein Kollateralnutzen" | Telepolis

    Ukraine: US-Diplomatin Nuland beleidigt EU | ZEIT ONLINE

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #85
    @ Marvin59
    Meine größte Hoffung ist , dass es bald warm wird,
    ...... sieht eher aus, dass es ein bisschen kälter und unbeständiger wird ..... aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Das ganze aus meinem Ego heraus WEIL ich fahren will!!!!
    Wo willst Du hin, in Griechenland ist gerade dicke Luft, in Italien nagen die auch am Knochen, in Spanien und Portugal gibt es auch nur Wasser und Brot, Frankreich ist noch im Dornröschenschlaf ......, Türkei und das Thema Moslem ...... ist auch nicht der Hit, könnte auch in Marokko ein Problem sein ..........

    ..... nüchtern betrachtet ist gegen einen langen Winter nichts zu sagen .......... es kann nur besser werden. Schade nur, dass man den günstigen Sprit nicht ausnützen kann.

    ALLES wird GUT, ........... wenn man nur lang genug warten kann .

    Gruß Kardanfan

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #86
    @ Koboldfan

    Mária Huber: Ja, und das funktioniert nur, wenn dem US-Kongress ersichtlich ist, dass die damit finanzierten Programme dem nationalen Interesse der USA dienen.

    Welche Interessen da alle mitspielen, werden wir nie richtig erfahren - aber es ist ein Spiel. Ich persönlich spiele lieber mit denen, bei denen ich weiß, was sie wollen und auch dafür den Kopf hinhalten.

    Diese "pseudo" Pokerspieler in Deutschland - die auch noch immer verlieren - reißen mich nicht vom Hocker ............

    Ganz einfach gesprochen: Am Ende gewinnt immer der Stärkere ........... und den Kampf kann man sich sparen, wenn man rechtzeitig ein kleines, kaputtes Schäufelchen (Ukraine) abgibt. Nur sollte man dann die gewonnene Zeit nutzen, seine eigene Stärke wieder aufzubauen.

    ...... wir aber bauen Kindergärten in den Kasernen .

    Aber das Thema ist zu komplex ....... in 50 Jahren werden zig Bücher über dieses Thema geschrieben werden, und jedes Buch sieht die GESCHICHTE und die HELDEN anders ....

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Aber das Thema ist zu komplex ....... in 50 Jahren werden zig Bücher über dieses Thema geschrieben werden, und jedes Buch sieht die GESCHICHTE und die HELDEN anders ....
    der Sieger schreibt die Geschichte, siehe auch WKII

  8. marvin59 Gast

    Standard

    #88


    Erstmal fahren hier im badischen.
    Dann bleibt ja Österreich und Slowenien übrig. Da fällt man mit einer GS auch nicht so auf

  9. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    Die Besenstiel und Schrottarmee wird uns nicht helfen können.
    Deutschland schafft die BW ab und mietet sich die notwendige Armee in Europa zusammen.
    Vielleicht leiht uns GR ja seine Armee wenn wir ein paar Schulden erlassen.

    Bundeswehr-Mängel: Soldaten zogen mit Besenstiel ins Manöver
    Wir hätten 1990 die BW nicht abrüsten sollen, sondern einfach nur unsere Mitmenschen und unser Land weiter ab zu sichern.
    Aber nein, alle raus in die großen Welt.

  10. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    Wir hätten 1990 die BW nicht abrüsten sollen, sondern einfach nur unsere Mitmenschen und unser Land weiter ab zu sichern.
    Aber nein, alle raus in die großen Welt.
    Mit der Bundeswehr kannst du "unser Land" nicht absichern. Gegen wen denn? Putin wird ganz sicher nicht über uns herfallen, weder mit konventionellen Kräften -weil er es überhaupt nicht könnte, noch atomar -weil es keinerlei Sinn machen würde. Dann blieben noch die Polen oder die Tschechen ... und wenn's ganz schlimm käme ...vielleicht noch die Belgier, Dänen oder Franzosen übrig, die uns rachedurstig überfallen könnten. Das halte ich aber eher für unwahrscheinlich. Die Bundeswehr ist inzwischen so aufgestellt, dass sie als Hilfs-und Ergänzungstruppe fungieren soll. Bei weltweiten Operationen unserer "Bündnispartner" ... am Hindukusch oder sonstwo, und natürlich im Bündnisfall ... der ja jederzeit eintreten kann. Dafür reicht es allemal. Das ganze Getöse über Ausrüstungsmängel ist reine Industriepolitik der Rüstungswirtschaft und ihrer Lobbyisten, die seit Jahrzehnten eng mit der Politik verzahnt sind.


 
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kofferlösung für Soziatouren in Europa
    Von dred im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 18:47
  2. Welche Klagemöglichkeiten gibt es für den Bürger in Sachen Wulff?
    Von thomasL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 10:59
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 09:59
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 09:19
  5. Spendenadressen für die Erdbebenopfer in Südostasien
    Von muh-qu-11 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 11:40