Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 132

Wir Pharisäer

Erstellt von sampleman, 01.10.2015, 00:55 Uhr · 131 Antworten · 8.157 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Ist Deine lächerliche Firma im DAX? Nein? Gut, setzen.

    Nix Persönliches.
    Es geht nicht um die groesse einer Fa., es geht um's Prinzip. Wenn ich dann schon ein Einkommen dementsprechend mit nach hause nehme, dann muss ich auch die Konsequenzen akzeptieren, die damit verbunden sind.

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von generalgarden Beitrag anzeigen
    ich les grad das hier: https://thestack.com/world/2015/09/30/volkswagen-clean-air-act-loophole

    anscheinend gibt es in einem Gesetz aus den 70ern einen Passus, der es der US-Strafverfolgung unmöglich macht, VW für die Manipulation zu belangen. Die Staatsanwaltschaft sucht anscheinend gerade nach alternativen Möglichkeiten, VW dranzubekommen.
    Hallo, es dürften genug Länder verbleiben, wo VW belangt werden kann.

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um die groesse einer Fa., es geht um's Prinzip. Wenn ich dann schon ein Einkommen dementsprechend mit nach hause nehme, dann muss ich auch die Konsequenzen akzeptieren, die damit verbunden sind.
    Mag sein, dass rechtschaffende Leute, wie Du und ich, das so sehen. Die Realität sieht aber anders aus. Geld gleich Macht. Viel Geld gleich viel Macht.

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    . . .
    Der neue auch, wenn ich nur 54 PS abrufe wie beim Alten, aber er hat ggf. 105 PS. Die dann aber auch "mehr Stoff" brauchen, wenn ich sie abrufe. Und mehr Abgase emitieren, klar. Egal ob Ruß oder Stickoxyde..
    . . .
    Sicher muss man einen Prüfmodus festlegen, aber ich sag mal 50 % der TDi schaffen die festgelegten Trübungswerte nicht im ersten Messmodus direkt vom Stadtverkehr an den Prüfschlauch.
    . . .
    Mein TDi mit 100 Ponys braucht auch nicht mehr. Und schafft bisher, 309.000km immer den Abgastest im ersten Anlauf. Aber es schmerzt mir in den Ohren und im Herzen, wenn der TÜVi den Motor während der Prüfung hochjagt. . .

  5. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...Aber in der Heavy-Truck-Liga Benzinmotoren? Das mag in den 50er Jahren mal gewesen sein, aber nicht mehr im 21. Jahrhundert...
    kommt jetzt drauf an, was man als 'Truck' bezeichnet. Hier in den USA ist ein Truck alles zwischen Pickup und einem LKW mit Koffer und die gibt es durchweg mit Benzinmotor. Was in Deutschland Sattelzug heißt läuft hier unter 'Semi' (Semi-Truck-Trailer) oder 18-wheeler (was dann aber den gesamten Zug bezeichnet und nicht nur die Zugmaschine) und da gibt eigentlich auch hier nur noch Dieselmotoren.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von generalgarden Beitrag anzeigen
    der Betrug liegt darin, daß VW jetzt die Software korrigieren muss. Und da sie an den anderen Parametern (Größe, Turboaufladung, Abgasreinigung) nichts ändern können, müssen sie halt den Motor drosseln, damit weniger Schadstoffe hinten rauskommen. Du hast 130 PS gewollt und gekauft, hast jetzt aber nur noch 100. Lässt du dein Auto nicht umprogrammieren, ist es nicht mehr zulassungsfähig.
    Ob die Folgen so gravierend sein werden, das steht ja noch in den Sternen. Ich erinnere mich an die 90er Jahre, als es ein Wettrennen zwischen Mercedes und BMW um den stärksten Zwöfzylinder gab. Mercedes brachte dann den Sozialneiderreger Nr. 1 auf den Markt, den S600 mit sechs Litern Hubraum und 400 PS. Später kam dann heraus, dass der Wagen eine so genannte Vollastanreicherung hatte, die bei Full Speed die Kat-Regelung ausschaltete. Gab einen Riesen-Skandal, und dann hat Mercedes diese Vollastanreicherung aus dem Programm genommen, und das Auto hatte noch 395 PS, also 1,25% weniger. Dass sie das überhaupt angegeben haben, war ja schon honorig, denn 1,25% liegt eindeutig innerhalb der Serienstreuung.

    Ich seh' das wie El Lobo: Die Leute wollten einen Turbodiesel mit 150 PS, mächtig Wumms und wenig Verbrauch. Den haben sie gekriegt. Und rumweinen können sie erst dann, wenn aus diesem technischen Malheur für sie tatsächlich ein spürbarer Nachteil erwächst. Als ich damals meinen Kaltlaufregler für mein Euro-1-Auto in die Papiere habe eintragen lassen, wollte auch niemand wissen, ob das Ding a) funktioniert und b) überhaupt eingebaut ist.

    Mal der Worst Case: VW stellt fest, dass sie die Abgasanforderungen durch Nachrüstung nicht erfüllen können. Also bekommen alle Besitzer eines betroffenen Autos einen komplett neuen Motor, mit aktuellster Abgastechnik. Wer wäre dann betrogen?

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Mein TDi mit 100 Ponys braucht auch nicht mehr. Und schafft bisher, 309.000km immer den Abgastest im ersten Anlauf. Aber es schmerzt mir in den Ohren und im Herzen, wenn der TÜVi den Motor während der Prüfung hochjagt. . .
    Ein Grund, weshalb ich meine Fahrzeuge nicht selbst zum Tüv bringe;-)

  8. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Mal der Worst Case: VW stellt fest, dass sie die Abgasanforderungen durch Nachrüstung nicht erfüllen können. Also bekommen alle Besitzer eines betroffenen Autos einen komplett neuen Motor, mit aktuellster Abgastechnik. Wer wäre dann betrogen?
    der Betrug ist zwar schon geschehen, aber ich glaube nicht, daß die Kunden sich über so eine Lösung beschweren würden. Das wäre vielleicht auch eine Lösung, die den geschädigten Ruf größtenteils reparieren würde. Mist erlauben sich alle Hersteller, der große Ärger kommt meist erst dann auf, wenn der Hersteller von Nachbesserungen nichts wissen will.

  9. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...Ich seh' das wie El Lobo: Die Leute wollten einen Turbodiesel mit 150 PS, mächtig Wumms und wenig Verbrauch. Den haben sie gekriegt. Und rumweinen können sie erst dann, wenn aus diesem technischen Malheur für sie tatsächlich ein spürbarer Nachteil erwächst...
    das ist ein bisschen zu einfach gedacht. Zumindest hier in den USA will niemand Dieselmotoren in PKW. VW hat einen erheblichen Aufwand betrieben, die Dinger trotzdem an den Mann und an die Frau zu bringen und das vor allem mit dem Argument, eine saubere, umweltschonende und moderne Technik zu fahren. Dieselautos sind teurer in der Anschaffung, Dieseltreibstoff ist hier teurer als Benzin und steuerlich gibts keinen Unterschied. der Kaufanreiz lag also ganz klar auf dem Umweltaspekt, so hat es VW präsentiert.

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    #80
    Ich denke der Grund, warum in Amerika niemand Diesel will, was so eingentlich nur der halben Wahrheit entspircht, lieg im Preis.
    Eigentlich weiss jeder, es gibt keine besseren Trucks als die Diesel Tahoma aka Hilux. Nur kann sich diese kaum jemand leisten. Geschweige den den Diesel Tundra.


 
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind wir alle dem BMW-Wahn verfallen????
    Von midlife im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 21:42
  2. Hatten wir hier schon die Schnitzer HP2 ???????
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 20:35
  3. Hier sind wir
    Von Schubi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 18:35
  4. Wir sterben tatsächlich aus :-(
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 02:50
  5. Wir begrüßen Nummer 500 ! Hans-Grete
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 06:54