Ergebnis 1 bis 10 von 10

Getriebe

Erstellt von ArmerIrrer, 22.01.2012, 10:51 Uhr · 9 Antworten · 1.020 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard Getriebe

    #1
    so, da ich grad neben Umzug und Jobwechsel nebenher am aufräumen bin hat sich mir eine Fräge gestellt:

    Das M94-Getriebe hat ja bekanntes Problem mit den Gangspringern, das M97-Getriebe hat verstärkte Wellen bekommen und passt somit nicht in das Gehäuse des M94.

    Da ich ja nen M97-Getriebe liegen habe, aber halt mit nem zerstörten Gehäuse, und ein M94-Getriebegehäuse auch vorhanden ist, stellt sich mir die Fräge ob es möglich dass man die Lagerschalen des M94-Gehäuses ausfräst dass letztlich die verstärkten Wellen des M97 passen?
    Oder sind da noch andere Sachen die dann nicht passen?

    Würde, wenn möglich diesen Umbau anpeilen um das Getriebe auf Halde legen, falls ich mal wieder eines brauche (ich hab ja bekanntlich nen höheren Verschleiß an Mobbeds). Habe leider nichts darüber gefunden, und ich kann mich auch nicht daran erinnern dass ich das schon gefragt habe als ich damals vor der Suche nach einem neuen Getriebe gestanden habe...

    Danke für Infos, vor allem der Super-Schrauber

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    GETRAG meint es ginge nicht. Aber die haben wenig Ahnung oder meinen evtl. "mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand"
    gerd

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Hallo!

    Neuer Job, Umzug - und nebenbei Getriebe schrauben? Dazu noch übermäßig Moped´s verschleißen? Dein Tag muss mehr als 24 Stunden haben.....
    Erster Ansatz wäre Lagergrößen im RealOEM zu vergleichen. Vielleicht bringt das eine erste Erkenntnis.

    Gruß Peter

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    GETRAG meint es ginge nicht. Aber die haben wenig Ahnung oder meinen evtl. "mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand"
    gerd
    es liegt schon alles zerlegt da, es wäre also noch einspannen des M94-Gehäuses in den CNC-Fräser und anschließend zusammenbauen...

    Und wer ist GETRAG??

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Neuer Job, Umzug - und nebenbei Getriebe schrauben? Dazu noch übermäßig Moped´s verschleißen? Dein Tag muss mehr als 24 Stunden haben.....
    Erster Ansatz wäre Lagergrößen im RealOEM zu vergleichen. Vielleicht bringt das eine erste Erkenntnis.

    Gruß Peter
    keine Sorge, ich mach nicht alles auf einmal... Das Schrauben und Mobbed vernichten passiert meist in der Freizeit, dann komm ich grad so hin mit den 24h...

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen

    Und wer ist GETRAG??
    ....... der Hersteller / BMW-Zulieferer der was wo die G-triebe baut.......

    http://www.getrag.com/

    ......von unterwegs verschickt.....

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    ....... der Hersteller / BMW-Zulieferer der was wo die G-triebe baut.......

    http://www.getrag.com/
    ah, das muss man ja nicht unbedingt wissen...

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    ah, das muss man ja nicht unbedingt wissen...
    Naja, vielleicht schon!?
    Wäre nämlich nicht dumm, wenn man weiß an was man da herum schraubt und fräst.
    Thema Fräsen: Falls schlussendlich "nur" genaue Passungen das Problem sein sollten und du damit nicht zurecht kommst gib PN.
    Ich wüsste da evtl. eine Anlaufstelle.

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Naja, vielleicht schon!?
    Wäre nämlich nicht dumm, wenn man weiß an was man da herum schraubt und fräst.
    Thema Fräsen: Falls schlussendlich "nur" genaue Passungen das Problem sein sollten und du damit nicht zurecht kommst gib PN.
    Ich wüsste da evtl. eine Anlaufstelle.
    hehe, ja, manchmal wäre es hilfreich zu wissen was man tut, da dies bei mir aber eh nie der Fall ist, ist das net weiter tragisch oder verwunderlich...

    Was das fräsen anbelangt: Mein Bruder ist Modellbauer und der könnte bei sich in der Firma auch 4D-fräsen (oder wie das heißt wenn sich Werkstück UND Fräskopf um alle 17Achsen drehen können), was in meinem Fall aber nicht notwendig wäre, aber der macht das schon korrekt.
    Dennoch danke für das Angebot...

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #10
    In 3D kann man fräsen, in 4D nur noch leben!
    Na dann: auf geht´s! Lass uns dein Ergebnis sehen sobald du soweit bist.
    Viel Glück!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Getriebe
    Von Supermiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:05
  2. Suche Getriebe R 100 GS
    Von madhoney77 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:13
  3. Suche Getriebe M97
    Von bikergs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:16
  4. Getriebe
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 14:05