Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ladegerät

Erstellt von Waba, 30.11.2010, 22:32 Uhr · 10 Antworten · 2.270 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    22

    Standard Ladegerät

    #1
    Abend,

    meine GS steht bei meiner Schwiegermutter in der Garage. Bei meinen vorherigen Motorrädern habe ich die Batterie ausgebaut und im Keller an ein Ladegerät angeschlossen, welchen selbstständig lädt und entlädt. Jetzt hatte ich mir vorgestellt ein neues Ladegerät zu kaufen. Jetzt zu meinen Fragen:

    1. Welches Ladegerät empfehlt Ihr

    2. Gibt es ein Gerät, was von jetzt bis März angeschlossen bleiben kann,
    ohne das ich es kontrollieren muss

    3. Das Ladegerät soll nicht nur laden sondern auch entladen und den
    Zustand der Batterie im Auge der behalten.

    Ich bin nicht regelmäßig bei meiner Schwiegermutter. Somit muss ich sicher sein, dass nichts passiert.

    Sollte es schon so eine solche Frage geben habe ich mich ungeschickt angestellt beim suchen und bitte um Nachsicht.

    Schöne Adventszeit

    Waba

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #2
    Hallo Waba,

    ein Entladen der Starterbatterie führt zu nichts außer zum vorzeitigen altern der Batterie. Starterbatterien sind dafür gemacht kurzzeitig sehr hohe Ströme zur Verfügung zu stellen. Ein langsames Entladen mit geringen Strömen (so wie es bei Ladern üblich ist) schadet eher als das es nützt. Manch Bootsfahrer oder Camper weis ein Lied davon zu singen. Für diese Anwendung gibt es spezielle Batterien.
    Also Batterie immerschön frisch halten.

    Meine Empfehlung ist ein Ctek 3600 oder das Nachfolgemodell in Verbindung mit einer Wochenzeitschaltuhr. 1 mal / Woche ein paar Stunden laden und die Bakterie bleibt frisch. Die Zeitschaltuhr dient dabei nur dem stromsparen, denn auch der dauerhafte Anschluß wäre möglich.
    (Bei AGM-Batt. Ladestellung Schneeflocke!)
    Der Testsieger Ctek ist vollig einfach zu bedienen, sehr zuverlässig und hat die beste Ladetechnik.


    Benutze mal die SuFu und Du wirst reichlich fündig

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.570

    Standard

    #3
    Motorrad Aktuelle Ausgabe - Fazit : alle Ladegeräte zw 50 -150 € sind Gut / Sehr gut --

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #4
    1. Welches Ladegerät empfehlt Ihr

    2. Gibt es ein Gerät, was von jetzt bis März angeschlossen bleiben kann,
    ohne das ich es kontrollieren muss

    3. Das Ladegerät soll nicht nur laden sondern auch entladen und den
    Zustand der Batterie im Auge der behalten.

    Ich bin nicht regelmäßig bei meiner Schwiegermutter. Somit muss ich sicher sein, dass nichts passiert.

    Sollte es schon so eine solche Frage geben habe ich mich ungeschickt angestellt beim suchen und bitte um Nachsicht.
    Zu 1. Ich habe schon seit Jahren ein Optimate, kenne einige Moppedwerkstätte die auch diese Geräte im Einsatz haben, in der aktuellen "Motorrad" wurden gerade einige getestet.

    Zu 2. Ja siehe oben, wobei die bessere Variante 2-3 Wochen Laden, danach die Batterie wieder Ruhen lassen und dann die Prozedur wiederholen.

    Zu 3. Sorry aber das mit dem Entladen ist völliger Quatsch, nur eine kontrolliert voll geladene Batterie lebt am längsten.

    wie schon geschrieben am besten über eine Zeitschaltuhr.

  5. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #5
    Hallo Waba,
    warum nimmst Du nicht einfach das Ladegerät von BMW?
    Es ist auf die ZFE abgestimmt, erfüllt alle Deine Anforderungen und Du kannst es problemlos an der Steckdose von Deiner BMW anschließen.
    Ich mache das seit mehreren Jahren ohne jedes Problem.
    Es kostet halt je nach Händler bis zu 100 Euros.

    Es gibt übrigens zu diesem Thema so viele Beiträge, da kannst Du den ganzen Winter lang drin lesen.

    Gruß vom Odenwälder

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #6
    Hallo Waba,
    Ich empfehle Dir den Professional - Battery - Charger v. Hein Gerike (Pr. 49,99€) absolut zuverlässiges Gerät!
    Es ist ein professionelles Ladegerät mit einem Schaltmodus z. autom. Stabilisierung, Optimierung u. Verlängerung der Lebensdauer v. 12 V Batterien, es gibt ein umfangreiches Zubehör dazu, was Anschlussmöglichkeiten etc. betrifft, ich nutze es seit knapp einem Jahr und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt perfekt, bin sehr zufrieden damit!
    schönen Abend u. Gruss Thömer

  7. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    770

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Odenwälder Beitrag anzeigen
    Hallo Waba,
    warum nimmst Du nicht einfach das Ladegerät von BMW?
    Es ist auf die ZFE abgestimmt, erfüllt alle Deine Anforderungen und Du kannst es problemlos an der Steckdose von Deiner BMW anschließen.
    Ich mache das seit mehreren Jahren ohne jedes Problem.
    Es kostet halt je nach Händler bis zu 100 Euros.

    Gruß vom Odenwälder
    Hallo Odenwälder,

    dem gibt es nichts hinzuzufügen. Ich habe auch das Ladegerät von BMW seit Jahren. An der Steckdose der GS angeschlossen und fertig ist die Sache.

    Bikergruß aus Oelde
    Berti

  8. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard Sicher einfach nur Glück...

    #8
    ...was ich bisher hatte!

    Hi,

    sowohl an der 11,5er GS, als auch an der 11,5er RT als auch jetzt an der 12er ADV habe ich IMMER mit dem Original BMW Lader meine Batterie "bearbeitet". Und zwar so wie ich gerade daran dachte, im Winter ca. jede Woche mal für einen oder zwei Tage.

    Bisher habe ich noch NIE eine neue Batterie benötigt!

    Daher werde ich weder mit Batterien noch mit Ladern irgendwelche Experimente machen. Ich weiß noch nicht mal welche Batterien ich jeweils drin hatte - weil NIE gesehen!

    Gruß
    Thomas

  9. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    22

    Standard Ladegerät

    #9
    Vielen Dank allen die mir geantwortet haben, war sehr hilfreich. Habe mir das Optimate 4 Ladegerät gekauft.

    Allen eine schöne Weihnachtszeit.

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #10
    Habe mir das Optimate 4 Ladegerät gekauft.
    Sehr gute Entscheidung, ist ein top Gerät


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ladegerät ???
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 15:37
  2. Ladegerät
    Von Siegerländer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 08:13
  3. Ladegerät BMW
    Von Helge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 17:11
  4. BMW-Ladegerät
    Von Andreasmc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 23:00
  5. Ladegerät
    Von Qhirt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:38