Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Led Zusatzscheinwerfer mit Tagfahrlicht schalten?

Erstellt von yamraptor, 17.09.2016, 08:54 Uhr · 25 Antworten · 3.021 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard Led Zusatzscheinwerfer mit Tagfahrlicht schalten?

    #1
    Moin,
    ich habe an meiner LC die Zusatzscheinwerfer eingebaut und mit dem originalen Kabelbaum schaltet die sich nur mit Abblendlicht ein. Da ich kein Led Hauptscheinwerfer habe sondern nur ein normalen fahre ich die meiste Zeit mit den Led Tagfahrlicht. Ich möchte gerne in Kombination des Tagfahrlichts die LED Zusatzscheinwerfer an haben um muss dafür doch sicher nur eine kleine Änderung am Kabelbaum vornehmen oder?
    Vielleicht hat das ja schon einer von Euch umgesetzt.

    kabelbaum.jpg

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.513

    Standard

    #2
    Hi
    Und für den TÜV baust Du dann wieder rück? Die Tagfahrlichter sind, wie der Name sagt, ein "Ersatz" für das andere Geraffel und nicht zusätliches "Bling-Bling".
    Nebenbei vertrete ich (unabhängig von Gesetzgeber der aber auch so denkt) die Auffassung ein Mopped sei keine Kirmesbude und diejenigen die dauernd "nicht gesehen werden" sollten ihre Fahrweise überdenken oder nach Süddeutschland ziehen.
    gerd

  3. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #3
    Wenn dir das nicht passt kannst das gerne für Dich behalten oder habe ich gefragt wie Eure Meinung dazu ist , ich denke nicht.

  4. Registriert seit
    01.06.2016
    Beiträge
    37

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Wenn dir das nicht passt kannst das gerne für Dich behalten oder habe ich gefragt wie Eure Meinung dazu ist , ich denke nicht.
    Wenn du in einem öffentlichen Forum eine Frage stellst, musst du damit klarkommen dass du Antworten bekommst die dir nicht schmecken.
    Also entspann dich und iss ein Snickers...

    Wenn du dir den Schaltplan anschaust, dann solltest du sehen, dass es nicht ohne weiteres möglich ist, weil die Zentralelektronik wahrscheinlich was dagegen haben wird.

    Lass dir doch einfach einen anderen Scheinwerfer einbauen..

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.372

    Standard

    #5
    Ist doch ganz einfach.
    Du musst die Schaltbedingung "Abblendlicht" im Kabelbaum des Zusatzscheinwerfers trennen, die Stromversorgung des Tagfahrlichts anzapfen und mit der getrennten Verbindung koppeln.

    Dann leuchten die Zusatzscheinwerfer allerdings nur noch mit dem Tagfahrlicht, aber nicht mehr mit dem Abblendlicht.

    Soll beides funktionieren, musst du die Stromversorgung des Tagfahrlichts zusätzlich auf das Signal des Abblendlichts schalten und einen Rückstrom mittels eingeschleifter Dioden verhindern.
    Dann am besten noch einen Schalter einsetzen, um für den TÜV eine legale Schaltung zu haben.


    Ansonsten bin ich aber bei Gerd.
    Kirmesbäume gehören nicht auf die Strasse.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.243

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Kirmesbäume gehören nicht auf die Strasse.
    Dem kann ich nur zustimmen.

  7. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Ist doch ganz einfach.
    Du musst die Schaltbedingung "Abblendlicht" im Kabelbaum des Zusatzscheinwerfers trennen, die Stromversorgung des Tagfahrlichts anzapfen und mit der getrennten Verbindung koppeln.

    Dann leuchten die Zusatzscheinwerfer allerdings nur noch mit dem Tagfahrlicht, aber nicht mehr mit dem Abblendlicht.

    Soll beides funktionieren, musst du die Stromversorgung des Tagfahrlichts zusätzlich auf das Signal des Abblendlichts schalten und einen Rückstrom mittels eingeschleifter Dioden verhindern.
    Dann am besten noch einen Schalter einsetzen, um für den TÜV eine legale Schaltung zu haben.


    Ansonsten bin ich aber bei Gerd.
    Kirmesbäume gehören nicht auf die Strasse.
    Danke für die Beschreibung dann werde ich mich mal daran machen!

  8. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #8
    Ich hätte zu dem Thema auch noch eine Frage.
    Stellt die Änderung (Tagfahrlich und Nebel gleichzeitig) nur eine Ordnungswiedrigkeit dar oder erlischt damit sogar die Betriebserlaubnis?
    Gruß,
    Matthias

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.130

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MaAl Beitrag anzeigen
    Stellt die Änderung (Tagfahrlich und Nebel gleichzeitig) nur eine Ordnungswiedrigkeit dar oder erlischt damit sogar die Betriebserlaubnis?
    § 17 Beleuchtung

  10. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #10
    Hallo nobbe,
    erst einmal danke für deinen Link.

    "(3) Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein."

    "3 II. Nicht nur die rechtzeitige Erfüllung der Abblendepflicht und die daraus folgende Pflicht zur Mäßigung der Fahrgeschwindigkeit sind streng zu überwachen, vielmehr ist auch darauf zu achten, daß nicht
    (...)
    7 4. Nebelscheinwerfer, Nebelschlußleuchten oder andere zusätzliche Scheinwerfer oder Leuchten vorschriftswidrig verwendet werden."

    Diese beiden Passagen sind für meine Anfrage die wesentlichen Inhalte daraus.
    Soweit, so gut.

    Rechtlich gesehen dürfen Tagfahrleuchten und Nebelscheinwerfer gar nicht zusammen geschaltet sein (unabhängig davon, dass man Nebelscheinwerfer nur bei schlechter Sicht einschalten darf).
    Wenn ich die Schaltung aber jetzt so verändere, dass die Tagfahrleuchten zusammen mit den Nebelscheinwerfern funktionieren, handelt es sich dann "nur" um eine Ordnungswiedrigkeit, oder erlischt damit die Betriebserlaubnis?

    Wenn ich beispielsweise einen nicht erlaubte ESD anbaue, würde die Betriebsanleitung erlöschen. Im Falle eines Unfalls würde ich Probleme mit meiner Versicherung bekommen können.

    In dem oben beschriebenen Fall baue ich ja nichts unerlaubtes an, sondern verändere die elekrtische Schaltung.
    Erlischt dann auch die Betriebsanleitung?

    Mein Versicherer musste passen, obwohl er selbst die LCA fährt und die Problematik eigentlich kennen sollte.

    Gruß,
    Matthias


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anbau von LED Zusatzscheinwerfer von Twinfox mit Kabelsatz
    Von frechi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 09:27
  2. Suche Suche LED Zusatzscheinwerfer mit Kabel oder Ohne ! Bitte alles anbieten R1200GS BJ 06
    Von FabioR1200GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 13:44
  3. Erfahrungen mit LED Zusatzscheinwerfer an der LC
    Von brima im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 12:52
  4. Zusatzscheinwerfer mit Halterung und Schalter
    Von Klaus (Pfalz) im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:02
  5. mit zwischengas schalten?
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 18:36