Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Reiniger

Erstellt von kalki, 05.11.2008, 19:15 Uhr · 48 Antworten · 7.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #41
    @Wolfgang
    Aus nicht ganz zuverlässiger Quelle habe ich erfahren, dass einige Greenpeace-Aktivisten sich auf den Weg zu dir gemacht haben. Sie wollen sich an deine GS ketten.

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #42

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #43

  4. Chefe Gast

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    @Wolfgang
    Aus nicht ganz zuverlässiger Quelle habe ich erfahren, dass einige Greenpeace-Aktivisten sich auf den Weg zu dir gemacht haben. Sie wollen sich an deine GS ketten.
    Glaub ich nicht, dass die das wollen...
    Das Ding blendet so vor lauter Geputze, dass sie sich einen Hautirritationen auslösenden UV-Brand auf dem Ökoantlitz holen - immer vorausgesetzt, sie kommen an der Lappen schwingenden Miniausgabe des Besitzers vorbei

  5. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hi,

    ich habe auch das motorvornherumdreckigsyndrom da ich auch im herbst und winter fahre und die dicke gerne sauber halte ......................aber ich habe auch ´nen bekannten, der professioneller büchsenaufbereiter ist und genau den werde ich nun mal kontaktieren und um rat fragen, wobei ich davon ausgehe, dass die produkte in seiner hexenküche ausschließlich im fachgrosshandel zu bekommen sind

    wie ich ihn kenne, wird er mir diverse produkte mitgeben, die ich dann ausprobieren kann

    entweder erzähle ich euch dann was aus dem nähkästchen oder ich mach ´nen vertrieb auf

    wird eh nix, altes schmuddelkind.
    gruß axel

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    wird eh nix, altes schmuddelkind.
    gruß axel
    hi axel,

    wie geht es und was kannst du uns als chefcleaner denn für tipps geben

  7. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    85

    Standard

    #47
    Hallo Leute,

    Pril mag ja eine tolle Reinigungswirkung haben, aber euch ist schon klar, dass Pril ein Fettlöser ist? Das bedeutet, für Lackteile nicht so gut.
    wenn man das öfter macht, ist irgendwann der Glanz weg, Autoshampoo ist rückfettend und erhält den Glanz. Meinem Schwiegervater habe ich das auch erklärt, aber den "jungen" Leuten glaubt man ja nicht. Irgengwann kam er dann, und fragte mich wieso der Lack von seinem Auto immer so stumpf ist.
    Diesmal hat er mal auf meinen Rat gehört, jetzt wird immer mit Autoshampoo gewaschen und der Lack glänzt

  8. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    87

    Standard Reinigungsmittel

    #48
    Tag zusammen,
    Hoi Alf 15,
    Dein Tip mit dem Dampfreinigungsgerät klingt gut.
    Ich pers. benutze zur normalen Wäsche stink normales No Name Spülmittel.
    Mische dies mit Wasser in einer Sprühflasche u. spritze mein Bike an den kritischen Stellen ein. Lasse es einwirken u. wasche es mit Waschbürste u. Wasser ab. ( ganz konvensionell )
    Bei einer total versüfftem Motorrad nach einer langen Tour benutze ich aus der Gastronomie " Fett u. Eiweisreiniger " --> Bitte mal durchgoogeln !
    Löst alle Fette, Bremsstaub, Fliegen usw.. Das schöne daran ist, wie bei meinem Mittel, dass es nicht den Lack, Aluminium u. sonst. Metalle angreift.
    Pers. Erfahrungen: Zündapp Mofa 25 Jahre alt --> eingesprüht 30 min. einziehen lassen u. mit Hochdruckreiniger abgesprüht --> wie neu u. aus dem Laden --> selbst Kette sauber !!!!!!
    Benutze dieses Mittel auch für die Alus am Auto, zum Grillrost reinigen, Ofenscheiben, Ölflecken auf Pflatersteinen vom Mofareparieren, Wohnmobil, oder meine Frau in der Küche.
    Ich beschreibs mal so: Was in der Küche gut ist, kann fürs Mopped nicht schlecht sein. --> ALSO " WIE GESCHLECKT " !!!!!
    Gruß PetrO

  9. hbokel Gast

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von PetrO Beitrag anzeigen
    nach einer langen Tour benutze ich aus der Gastronomie " Fett u. Eiweisreiniger " --> Bitte mal durchgoogeln !
    Löst alle Fette, Bremsstaub, Fliegen usw.. Das schöne daran ist, wie bei meinem Mittel, dass es nicht den Lack, Aluminium u. sonst. Metalle angreift.
    Hallo Petro,

    das klingt nach Enzym-haltigen Reinigungsmitteln, wie sie auch in Muttis Waschpulver enthalten sind (Lipasen etc). Wenn Du tatsächlich mit "gastronomischen" Reinigern so viel Erfolg hast, wäre ein Test mit handelsüblichem Waschpulver angebracht.

    Allerdings bin ich bei der Wirksamkeit etwas skeptisch, denn die Fette am Motorrad (auf Mineralölbasis) unterscheiden sich chemisch sehr stark von den Fetten am Hemdkragen (auf Fettsäure-Basis), so dass sie durch Enzyme nicht abbaubar sind.

    Ein Tip noch für die "Kärcher-Fraktion" hier im Forum: wenn man schon solch ein Luxusgerät besitzt, sollte man es nicht mit Leitungswasser speisen, sondern mit Regenwasser. Seitdem ich meinen Hochdruckreiniger an die Regenwasser-Tonne angeschlossen habe, gibt es keine Trockenflecken mehr. Außerdem erhöht kalkfreies Wasser die Wirksamkeit der Reinigungsmittel.

    Gruß
    Heinz


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. welchen Reiniger verwendet ihr?
    Von yello im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 20:17
  2. S100 Reiniger
    Von Brumfiz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 20:50
  3. K+N Luftfilter mit Reiniger
    Von Blackrunner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:09
  4. "Motorrad-Reiniger" lässt Lack ermatten
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 21:22