Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Speichenräder gummieren

Erstellt von mr.blues, 23.12.2012, 23:26 Uhr · 10 Antworten · 2.324 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard Speichenräder gummieren

    #1
    Hat da jemand schon Erfahrungen?

    Lackieren wohl zu aufwändig - Neue schwarze sind mir zu teuer.
    Stefan

  2. Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #2
    Ja das würde mich auch interessieren! Mir ist der Preis für schwarze Felgen auch zu hoch.

  3. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #3
    noch niemand?

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #4
    Sorry!!

    Anstatt Reifen???

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Was soll der Unterschied sein, den Aufwand betreffend?
    Entweder abkleben oder aus-/einspeichen. Egal ob lackieren, pulvern oder gummieren - es nimmt sich nichts.

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #6
    Ich nehme an, daß es konkret um das Gummieren der Felge geht und nicht etwa noch um die Speichen und die Nabe. Ich nehme an, daß es ein Speichenrad (Drahtspeiche) ist.

    Aufgrund der deutlich größeren Oberflächenhärte und damit der dauerhaft besseren Aussehens einbrennlackierter Felgen, wäre für mich das Gummieren kein Thema. PUR-Lacke gibt es in schier endloser Auswahl (matt und glänzend) und in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Ich habe mit speziellen 2K-LKW-Lacken gute Erfahrungen gemacht, die auch ohne einbrennen eine hohe Endfestigkeit bei gleichzeitig gutem Finish erreichen. Damit hatte ich mit einfachen Werkstattmitteln (Kompressor + SATA) beste und dauerhafte Ergebnisse erzielt.

    Vom Mitlackieren der Speichen (Drahtspeichen) würde ich die Finger lassen. Das sieht anfangs ganz gut aus. Lackaplatzungen ergeben sich falls mal was nachgespannt werden muß. Und das unabhängig davon, ob nun lackiert oder gummiert.

    Bei einem Speichenrad ist m. E. das Abkleben ohnehin nicht praktikabel, sollte es sich um außenliegende Speiche wie bei den 1200er Modellen handeln. Ist das bei Dir so? Ansonsten kann man das schon sauber abkleben.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    moin,

    im bmw-bike-forum verkauft jemand grad schwarze 1200GS felgen und speichen ... ohne nabe ...

  8. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #8
    Vielen Dank für den Tipp! Hab mich gleich mal drum gekümmert...
    Stefan

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, daß es konkret um das Gummieren der Felge geht und nicht etwa noch um die Speichen und die Nabe. Ich nehme an, daß es ein Speichenrad (Drahtspeiche) ist.

    Aufgrund der deutlich größeren Oberflächenhärte und damit der dauerhaft besseren Aussehens einbrennlackierter Felgen, wäre für mich das Gummieren kein Thema. PUR-Lacke gibt es in schier endloser Auswahl (matt und glänzend) und in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Ich habe mit speziellen 2K-LKW-Lacken gute Erfahrungen gemacht, die auch ohne einbrennen eine hohe Endfestigkeit bei gleichzeitig gutem Finish erreichen. Damit hatte ich mit einfachen Werkstattmitteln (Kompressor + SATA) beste und dauerhafte Ergebnisse erzielt.

    Vom Mitlackieren der Speichen (Drahtspeichen) würde ich die Finger lassen. Das sieht anfangs ganz gut aus. Lackaplatzungen ergeben sich falls mal was nachgespannt werden muß. Und das unabhängig davon, ob nun lackiert oder gummiert.

    Bei einem Speichenrad ist m. E. das Abkleben ohnehin nicht praktikabel, sollte es sich um außenliegende Speiche wie bei den 1200er Modellen handeln. Ist das bei Dir so? Ansonsten kann man das schon sauber abkleben.

    Gruß Thomas
    Danke für deine qualifizierte Meinung...ich denke dann werde ich wohl doch originale kaufen...
    Stefan

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Was soll der Unterschied sein, den Aufwand betreffend?
    Entweder abkleben oder aus-/einspeichen. Egal ob lackieren, pulvern oder gummieren - es nimmt sich nichts.
    Ich hatte nach Erfahrungen mit Gummieren gefragt!
    Nach dem Aufwand habe ich nichts wissen wollen - den kenne ich...danke trotzdem
    Stefan

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Sorry!!

    Anstatt Reifen???
    Nachts ist es kälter als draußen

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen

    Ich hatte nach Erfahrungen mit Gummieren gefragt!
    Nach dem Aufwand habe ich nichts wissen wollen - den kenne ich...danke trotzdem
    Stefan
    Im Grunde geht es nur um den Aufwand, speziell um den finanziellen.

    Dippen kann man selber, es ist sogar möglich den Lack ohne Radausbau und Demontage des Reifens auf die Felge zu bringen.
    Nur die Qualität der Arbeit wird sehr zweifelhaft werden, Thomas hat es ja schon angerissen.
    Die Gummierung ist auf Dauer nicht widerstandsfähig genug. Wenn du es ordentlich haben möchtest dann lass die Felgen pulvern, das hat wenigstens Hand und Fuss.
    Falls du eine günstige Adresse hierfür suchst, schick mir eine PN. Einen guten Pulverer kann ich vermitteln, um den Aus- und Einbau und das Einspeichen müsstest du dich jedoch selbst kümmern.

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #10
    Das ist wie mit gutem Werkzeug. Das kauft man nur einmal. Außer man verlegt es.

    Professionelles Lackieren oder Pulverbeschichten (lackieren gibt die schöneren Oberflächen und ist was Maßgenauigkeit und späteres Ausbessern anbelangt nicht so kritisch wie pulvern), ist in jedem Fall den Heimwerkerlösungen mit Spraydose vorzuziehen. Das macht man dann auch nur einmal. Oder was eloxiertes nehmen, kann aber auch verkratzen.

    Im Übrigen bin ich auch nur Laie, allerdings mit entsprechendem Werkzeug und etwas Erahrung, auch was Mißerfolge anbelangt.

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nicht folieren sondern gummieren !
    Von mulicard im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 475
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 13:40
  2. ERLEDIGT Speichenräder
    Von juekl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 12:17
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Speichenräder vo + hi
    Von snoopydooh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 14:16
  4. Speichenräder
    Von Horst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 17:20
  5. Speichenräder
    Von Motocrack im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 08:32