Ergebnis 1 bis 5 von 5

Syncro/Lamdaregelung

Erstellt von Locky, 09.05.2013, 20:52 Uhr · 4 Antworten · 583 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard Syncro/Lamdaregelung

    #1
    Hallo,
    ich habe da mal eine Frage zur Syncro. Man liest immer wieder das man sich bei der Syncro beeilen soll da die Lamdasonde dann nach einige Sekunden anfängt zu regeln. Wieviel Zeit hat man bevor sie anfängt zu regeln? Selbst wenn sie anfängt zu regeln würde doch der Unterdruck im Ansaugtrakt gleich bleiben. Oder?

    Gruß
    Mario

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    ich habe mich nie um die Lambda beim synchronisieren gekümmert
    und immer eine astreine Syncho hinbekommen die Lambda ist ja sonst auch aktiv am regeln, warum soll ich also ohne
    Lambda synchronisieren

    wo sie drauf reagiert sind Ventile. . . die sollten unbedingt vor der Synchro eingestellt sein.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #3
    Jep, vor der Synchro am kalten Motor Ventile penibel einstellen!

    Mit dem synchronisieren sollte man sich evtl deshalb beeilen, weil der fahrtwindluftgekühlte Motor im Stand so heiß wird, daß man keine korrekten Werte mehr erzielt (meine Erfahrung!) .

    Gruß

    der Kurze

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    dauert aber schon ne halbe Stunde bis der so bei 80-100 Grad ist

    wer es bis dahin nicht geschafft hat sollte die Finger davon lassen . . . oder nen Gebläse
    vorn Motor hängen

  5. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #5
    Hallo,
    ich mache das mit schlauchwaage und Lüfter.

    Gruß
    Mario


 

Ähnliche Themen

  1. Ventile einstellen Syncro neu?
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 14:38
  2. Suche VW T5 TDI Syncro Lang
    Von Placebo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 13:01