Ergebnis 1 bis 8 von 8

wenn die Q Starthilfe gibt

Erstellt von yamadori, 07.05.2011, 11:34 Uhr · 7 Antworten · 870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard wenn die Q Starthilfe gibt

    #1
    Hallo und einen schönen Samstagmittag,

    Ich hab mich gefragt, kann man denn mit den "Polschrauben" an der linken Seite, (+) am Anlasser und (-) am linken Zylinder Starthilfe geben? Oder sind die zu wenig gesichert oder sonstwas? Kann man über die auch Starthilfe erhalten?

    Und dann gleich noch, wieviel Leistung liefert denn die LiMa von meiner 1150 GSA? könnte man denn damit sogar eine Dose anschubsen?

    Vielen Dank

    Christoph

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Christoph.

    Der Pluspol am Anlasser ist gar nicht abgesichert.
    Einem kleinen Otto-PKW-Motor könnte man Starthilfe geben. Kommt aber eher auf die verfügbare Kraft deiner Batterie an. Die Lichtmaschinenleistung ist da uninteressant.
    Ich würde es nicht tun.

  3. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #3
    Hi Hermann,
    vielen Dank für die Antwort und
    gut zu wissen, dass du ein Auto nicht anschubsen würdest.

    Aber einem anderem Moped Starthilfe geben is dann kein Ding?
    Und Starthilfe empfangen? auch über die Pole? Wär im Falle eines Falles halt viel einfacher, als wenn da der ganze Tank runter müsste.

    Grüße

    Christoph

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von yamadori Beitrag anzeigen
    Und Starthilfe empfangen?
    Kein Problem, schon gemacht

    + an den fetten Anlasser+
    - an irgendein blankes Masseteil (Fußraste/Ständer)

    siehe Powerboxer

  5. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #5
    Vielen herzlichen Dank.

    Grüße
    Christoph

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.714

    Standard

    #6
    Hi
    Die Dinger sind dazu da um Starthilfe zu bekommen. Geben geht natürlich auch. Zumindest von Mopped zu Mopped. Abgesichert ist da gar nix. Meine Hawker hat schon mal meinen VW Diesel angeworfen.
    Trotzdem würde ich Letzteres nicht unbedingt zum "Hobby" machen

    gerd

  7. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #7
    sehr stark. Alle meine Fragen sind beantwortet.
    Vielen Dank an alle

    Christoph

  8. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #8
    Hallo, ich habe auch schon einmal einem Opel Senator 3.0 Starthilfe gegeben, schafft das Moped locker(wenn du nicht gerade eine Saito etc hast). Allerdings war bei mir alles direkt an den Batteriepolen angeklemmt weil ich mir nicht sicher war, ob meine Kabel das aushalten wenn ich erst unten am Anlasser Strom klaue. Warscheinlich schon. Bei Diesel bist du aber sofort in einer anderen Welt, unser 1,9TDI hat sich mit einem 2,5Diesel schon schwer getan.


 

Ähnliche Themen

  1. F 800 GS Probleme bei der Starthilfe
    Von Henryt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 18:29
  2. Starthilfe bei R1150GS
    Von winsi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 09:47
  3. Starthilfe ? Es ist mir peinlich ...
    Von Kroni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 10:03
  4. Starthilfe von der 2. Q?
    Von Pippilotta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 18:30
  5. Problem Starthilfe
    Von VoS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 22:10