Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Sind die Spanier so? Oder Abzocke!

Erstellt von friedr, 10.07.2014, 21:50 Uhr · 32 Antworten · 4.824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #11
    Hallo,

    ich habe mal nachgeschaut.
    http://www.diariomotor.com/2014/04/0...-de-velocidad/

    64 Km/h über der erlaubten Geschwindigkeit müssten 500 Euro Bussgeld sein.Bist Du eigentlich zu schnell gefahren?Ich bin mir immer noch nicht sicher ob die beiden Polizisten echt waren.

    Grüsse

    Michael

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Sind die Spanier so? Oder Abzocke!

    #12
    Es wird nur etwas kommen, wenn sie verwertbare Beweise haben. Können sie die haben? Gab es die Übertretung?
    Barzahlerrabatt bzw. Aufschläge für NICHT sofortige abwicklung gibts in anderen ländern - zumindest für ausländer - auch. Das hab ich allerdings nur gelesen, noch nicht selbst erlebt und kann es grad nicht belegen. Also nur als gerücht zu verwerten.
    Ich fahre irgendwie immer nur im Inland zu schnell...
    Gut möglich, dass der Polizist versucht hat, einen komplizierten bussentechnischen sachverhalt mit seinen 4 Worten deutsch zu erklären.
    Erscheint mir wahrscheinlicher als ein erfundener Bulle. Noch dazu offenbar mitten in der pampas...

  3. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.285

    Standard

    #13
    habe ich gerade in F erlebt:

    Vorwurf: auf Autobahn im Rhonetal mit 142 bei erlaubten 130 Km/h geblitzt,
    Post nach Hause, man habe mich als Halter ermittelt und blah, blah, blah
    ich solle 45€ binnen 3 Wochen,oder etwas mehr als 90€ binnen 6 Wochen
    oder noch etwas, 180€ mehr binnen 3 Monaten zahlen.
    Da ich "bloody" schuldig war, habe ich Alternative 1 gewählt und 45€ über
    eine sogar auf Deutsch programmierte Internetseite mit Karte gezahlt.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.604

    Standard

    #14
    Ich bin in Spanien auch schon kontrolliert worden, zusammen mit 5 Freunden, nach einem Stop im Cafe.
    Anfangs waren die Beamten (besonders der sehr junge Chef) extrem unfreundlich und kurz angebunden, haben uns Gespräche untereinander untersagt, uns ständig hin und her dirigiert (stehen sie hier, sagen sie nix bis sie gefragt werden).
    Als sich dann drei meiner Freunde als deutsche Polizeibeamte zu erkennen gaben, entspannte sich die Situation deutlich, es wurde aber immer noch sehr bestimmt kontrolliert. Grund war schlicht eine Kontrolle auf Alkohol. Da wir nur Espresso hatten, keine Gefahr (nachmittag um halb drei)
    eine (anlasslose) Kontrolle in diesem unfreundlichen Klima ist mir in D in 35 Jahren noch nicht untergekommen, würde ich mir auch nicht gefallen lassen. andere Länder, andere Sitten.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #15
    kennt man ja, zuhause ganz klein mit hut und wenn sie in uniform stecken, machen sie einen auf wichtig. ich hatte bisher nur eine unangenehme begegnung mit einem polizisten: am ersten tag, an dem ich meinen führerschein in händen hielt, bin ich gleich zu schnell gefahren (vespa rallye 200 - ein wunderschönges gerät) und der polizist (dazumals noch gendarm) ist mir wirklich blöd gekommen. habe mich dann umgehend beim innenminister beschwert... der beschwerde ist sogar zu meiner großen verwunderung nachgegangen worden, es war dann auch ein hochraniger polizist bei uns zu hause und hat mich noch einmal befragt und ob ich noch etwas hinzuzufügen hätte.

    lange rede, kurzer sinn: der polizist hat eine auf die rübe bekommen und ich lasse mir auch heutzutags keine ungerechtigkeiten oder dummheiten gefallen, die mich persönlich treffen. ist zwar manchmal mühsam, aber für´s seelenheil besser, als immer nur nicknick zu machen.

  6. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    199

    Standard

    #16
    kennt man ja, zuhause ganz klein mit hut und wenn sie in uniform stecken, machen sie einen auf wichtig.
    Stellt sich nur die Frage, woher du weißt, wie der sich zuhause verhält? Typisch Stammtischgequatsche.....

  7. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.859

    Standard

    #17
    ich find auch den thread hier zum fremdschämen...

  8. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #18
    Hallo,

    hier als kleiner Nachtrag ein Artikel einer spanischen Zeitung zum Thema falsche Polizisten.In diesen Fall wurde eine Gruppe verhaftet.Solche Artikel findet man regelmässig in den spanischen Medien.Im echten Polizeivideo!! kann man die Vorgehensweise beobachten.
    Desarticulada una banda de policías falsos robaban a turistas extranjeros - ABC.es

    Grüsse

    Michael

  9. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    habe ich gerade in F erlebt:

    Vorwurf: auf Autobahn im Rhonetal mit 142 bei erlaubten 130 Km/h geblitzt,
    Post nach Hause, man habe mich als Halter ermittelt und blah, blah, blah
    ich solle 45€ binnen 3 Wochen,oder etwas mehr als 90€ binnen 6 Wochen
    oder noch etwas, 180€ mehr binnen 3 Monaten zahlen.
    Da ich "bloody" schuldig war, habe ich Alternative 1 gewählt und 45€ über
    eine sogar auf Deutsch programmierte Internetseite mit Karte gezahlt.
    Dito. bei 97Km/h ( abzüglich 5 Km/h Tol. ) bei RN Belfort 45 Euro bezahlt Scheint üblicher Betrag zu sein.
    Grüße Eugen

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #20
    Wie? der steigt noch nicht mal aus?!? Da ist den Missverständnissen ja Tü&Tor geöffnet. . .


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum sind die ADV immer so sauber?
    Von Summerhillxy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 07:40
  2. Wo sind die Erfahrungen der HP2 Driver????
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 17:34
  3. Sind die BMWler noch zu retten?
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 17:02
  4. Jetzt sind die Tausend voll - trotz Schnee!
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 22:25