Ergebnis 1 bis 6 von 6

Daten original BMW-Lader

Erstellt von dimido, 08.08.2007, 17:47 Uhr · 5 Antworten · 940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard Daten original BMW-Lader

    #1
    Hallo!

    Es liefen ja schon einige Threads über Ladegeräte.

    Nun möchte ich mir u.U. das orginale Ladegerät von BMW für meine 12er GS zulegen. Leider finde ich dazu überhaupt keine technichen Daten oder Beschreibungen um Abwägen zu können. Sprich ich weiß überhaupt nicht, was es kann oder was die Vorteile des Teils sind. Auf der BMW-Homepage habe ich nichts gefunden (findet man da überhaupt was? Die Seite ist mE grottenschlecht).

    Hat jemand einen Link zum Gerät oder kann mir sonstige Infos liefern?

    Wäre super! Danke schon mal!

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Wenn du sie liebst dann fahr´ sie doch einfach .... dann brauchste auch kein Ladegerät....

    Ich liebe meine auch seit 2002 und hab bislang noch nie eins gebraucht - sollte sie nach (max.) 2 Wintermonaten mal net anspringen, dann wird sie halt einmal überbrückt und gut ist.

    Du hast ein FAHRzeug und kein STEHzeug!

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #3
    Moin,

    ganz Unrecht hat der Wuarstvertilger Finn nicht. Zu den Daten des Originalladegerätes kann ich auch nichts sagen.

    Ich habe mir das OptimateIII günstig in der Bucht geschossen und nutze dies. Steht meine Kuh länger als ~4 Wochen im Stall, hänge ich für ~24 Stunden das Optimate direkt an die Batterie. Halte _ich_ für die einfachste, sicherste, günstigste und beste Methode.
    Über 2,5 Jahre und ~50.000 KM nie irgendwelche Batterieprobleme mit der GS erlebt. Sprang IMMER an und das ABS funktionierte.

    Gruß

  4. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #4
    Hi!

    Naja, so gesehen habt Ihr ja recht. Eigentlich wollte ich den Lader für die Wintermonate, wenns mal wirklich wochenlang nicht zum fahren geht.

    @Finn
    Am zu wenig fahren mangelts bei mir bestimmt nicht, siehe
    Fahre ich zuviel....?


  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #5
    Hallo Alex,

    hier die Daten aus der Anleitung:

    Ladestrom: max. 1 A
    Ladeschlussspannung: 14,4 V
    Entsulfatierung: 15.5 V

    Maße etc. sind bestimmt uninteressant.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

  6. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Beitrag

    #6
    Hallo Leute,
    ich hatte vor meinem Wechsel auf Gel-Batterie immer Probleme mit meinem ABS, da nicht genügend Spannung beim Starten vorhanden war. Mein hat mir dann ein Ladegerät verkauft, das über die Bordsteckdose angeschlossen werden kann. Original-Text "Das Power X ist ein -All-in-One 12V Diagnose und Batterieladegerät zur Prüfung, Ladung, Erhaltung und Wiederherstellung bei Tiefentladung und Unterschwefelung von 12V Motorradbatterien" . Damit hat es dann gut geklappt, musste aber öfters angeschlossen werden. Seit dem Batteriewechsel benötige ich das Gerät nur ab und zu, um nach den seltenen längeren Standzeiten im Winter im top-grünen-Bereich zu sein. Bei Interesse www.idfactor.com (steht so auf dem Karton)
    Allen Gute Fahrt
    Werner


 

Ähnliche Themen

  1. neue gps-daten auf NAV 4
    Von timberwolf im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 14:00
  2. Suche gpx Daten für Korsika
    Von Schulzi im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 16:36
  3. Konvertieren von gdb-Daten
    Von Klaus_D im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 20:59
  4. Tourbilder GPS-Daten
    Von dominotec im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 23:29
  5. datenbank für gps daten
    Von motsahib im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 16:42