Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Motorradhebebühne

Erstellt von Qbold, 13.12.2009, 17:14 Uhr · 47 Antworten · 30.844 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Dieziege Beitrag anzeigen
    Man kann so was auch selber bauen, ist dann nur nicht portabel.

    Und ganz runtergefahren kann man einfach mit dem Auto drüberfahren

    Hai Ziege,

    ist ne gute Idee. Mein Spezl hat ne gut- und selbstgebaute Hebebühne ähnlich wie auf dem Bild vom Bernd. Er hat 4 Mopeds im Raum stehen, eins davon immer auf der Hebebühne, sonst geht es mit dem Rangieren nicht mehr.

    Muß er an die 2. Werkbank, auf der die festinstallierten Maschinen sind, heißt das: 2 Maschinen raus und Hebebühne rangieren.

  2. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #12
    Hallo Leute,

    erst mal vielen Dank für die Beiträge.

    Ich hab jetzt richtig Bock auf eine Motorradbühne bekommen. Da ich nicht die Möglichkeiten für eine Selbstbauversion habe, kommt nur eine Scherenbühne in Frage. Das Ding hat zwar Rollen, erscheint aber mit bis zu 170 KG ganz schön immobil zu sein. Mal sehen....

    und freue mich schon auf die nächste Putzaktion im Sitzen

    Werde mir wohl noch ein Paar gelbe Gummistiefel und rosa Gummihandschuhe besorgen müssen.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #13
    Moin Tom,

    meine Scherenhebebühne läßt sich auf Betonfußboden leicht verschieben. In jeder Position.

  4. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Tom,

    meine Scherenhebebühne läßt sich auf Betonfußboden leicht verschieben. In jeder Position.
    Zustimmung - ich denke allerdings auch daran, bei Nichtgebrauch dat Dingens seitlich an die Wand zu stellen und zu sichern (analog "bug"). Das könnte die Bandscheiben ganz schön fordern

  5. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Zustimmung - ich denke allerdings auch daran, bei Nichtgebrauch dat Dingens seitlich an die Wand zu stellen und zu sichern (analog "bug"). Das könnte die Bandscheiben ganz schön fordern
    da hilft Rückenschule und Fitniss-Studio

    ne, im Ernst, bei der Bühne ist eine Stange als Sicherung dabei, die stecke ich in die Quadratrohre und hebe das Ganze dann damit hoch - ist recht simpel.
    Ich bin ja auch nicht mehr der jüngste und habe von Schulter, Rücken und Knie fast alles durch

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Ich habe mir ebenfalls vor 2 Jahren eine preiswerte Hebebühne von Güde gekauft. War ein Schnäppchen für 180 Euro (100 Euro unter UVP).
    Mit Hydraulikzylinder und Fußbetätigung kommt die GS max. 80cm höher. Bequemer arbeiten geht nicht. Die max. Belastung ist mit 360 kg angegeben; ich könnte mich also noch draufsetzen und Sohnemann pumpen lassen
    Sieht fast genau so aus, wie qtreiber's Bühne; nur in blau.
    hallo hermann,

    hast du das güde teil beim händler oder privat gekauft

    ich habe seit ein paar wochen einen großen rangierwagenheber von denen und bin sehr zufrieden und nun habe ich aber im www keine güde motorradbühne finden können vielleicht bin ich ja zu blöd

    quellennachweise werden daher dankend entgegen genommen

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Dieziege Beitrag anzeigen
    Man kann so was auch selber bauen, ist dann nur nicht portabel.

    Und ganz runtergefahren kann man einfach mit dem Auto drüberfahren

    wobei das aufbocken fast unmöglich sein dürfte und vor dem moped geht auch fast nix mit schrauben es sei denn du drehst die maschine immer wieder, was dann beim putzen in sport ausartet ansonsten aber keine schlechte lösung

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hast du das güde teil beim händler oder privat gekauft
    Moin,

    ich habe meine Güde in der Bucht hier http://www.louis-gmbh.de/ gekauft.


    Hier der direkte Link zu Güde:
    http://www.guede.ws/cgi-bin/twinklec...=page&tid=8000

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hallo hermann,

    hast du das güde teil beim händler oder privat gekauft
    ...
    Hi Jupp.
    Der ebay-Verkäufer heißt seller-keller. Unter www.seller-keller.de ist er aber auch online vertreten.
    Die Bühne hat mich im November 2007 inkl. Porto (Zustellung durch Spedition; das Teil wiegt 100 kg) 238 Euro gekostet.

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    .........

    Vorher hatte ich so einen Schrott:


    habe ich verschenkt. Hätte sogar noch zehn Euros für die Verschrottung draufgelegt.
    Moin Bernd,
    aber was für'n Problem hattest Du mit dem kleinen Heber? Oder lag das einfach an dieser speziellen Version?
    Ich hab so'n ähnliches Ding von B2 Products (http://www.b2-products.nl/prod2/cart...4d6be4fd89a759), kostete vor etwa 16 Jahren umgerechnet 250€. Tut seitdem zuverlässig seinen Dienst. Reicht, um davor zu sitzen und allfällige Wartungsarbeiten an Motor/Getriebe/Primär durchführenen zu können, die Räder drehen sich frei (dafür braucht's bei der großen Hebebühne nochmal 'nen zusätzlichen Heber, wie etwa den B2 Minilift), es lassen sich alle Arbeiten an den Bremsen durchführen... Das Ding ist mit einer Hand an die Wand geklappt und passt (im Gegensatz zur großen Bühne) in jede kleine Garage. Im Augenblick dient er dazu, meine derzeit nicht genutzte Fatboy zu entlasten, die steht aufgebockt darauf rum. Für die Fatbob braucht's bald noch einen zweiten, damit ich daran dann Wartungsarbeiten ausführen kann.
    Ganz wichtig: Alle Flüssigkeiten lassen sich nicht nur darauf leicht wechseln/nachfüllen, sondern auch davor, man muss sich schließlich nichtmal zum Bierkasten bücken.

    Grüße
    Uli


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradhebebühne
    Von evdgs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 11:48
  2. Motorradhebebühne bis 400 KG
    Von TonyM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 18:15
  3. Motorradhebebühne
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 19:16
  4. Motorradhebebühne gebr.
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 07:50
  5. Motorradhebebühne
    Von BMW-Tom im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 21:40