Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Starthilfe im Mini Format....

Erstellt von Topas, 24.11.2015, 14:17 Uhr · 89 Antworten · 12.812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #71
    Kann ich zum Testen einfach mal die Batterie abklemmen und dann mit Powerbrickett starten? Nur kurz zum Schauen, ob sie anspringt, nicht zum Dauerbetrieb.
    aber auf gar keinen fall, weder das eine noch das andere, diese teile werden/dürfen nur immer in verbindung mit der batterie eingesetzt werden.
    + leitung immer zuerst, und masse/- immer an die karosserie/rahmen anklemmen

  2. Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #72
    okok, hab's kapiert
    Nur gibt es dann eine andere Möglichkeit auszuprobieren, ob der Starthilfeakku arbeitet?

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #73
    haste event. einen ausgelutschten akku ......einbauen, oder an einem benzin pkw der vill. etwas schwach auf der brust ist ausprobieren (kein diesel-FZ)

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #74
    lass doch bis morgen früh die zündung eingeschaltet

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    lass doch bis morgen früh die zündung eingeschaltet
    wär auch ne´möglichkeit, und gleich noch die lampen mit einschalten

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von T2-SWA Beitrag anzeigen
    was mir nicht in den Kopf will,
    warum sind die Power Bank´s im Gegensatz zu den LiFePo 4 Akku´s so preiswert ?
    Wäre jetzt mein Favorit :

    LiFePO4 Starterbatterie LiFeEnergy 10.000 12V 10Ah (original A123) i-tecc LiFeEnergy
    weil in der im Startthread abgebildeten *Power-Bank* nie drin sein kann, was draufsteht!

    1) Ein 4S 5.000 für den Modellbau (halb so *groß* wie beworben - wiegt ohne Pillepalle außen rum schon fast 600 Gramm (und kostet 66 Euro!)

    SLS LiPo Akku XTRON, 4S/5000mAh, 14.8V, 30C/60C | Lithium Polymer (LiPo) | Akkus, LiPo-Equalizer, Akku-Zubehör | Alles für den Elektroflug

    2) die abgebildeten Steckerchen werden im Modellbau bis etwa 40A verwendet - auch solche Käbelchen - aber nicht für 200 .. 400A!

    !! Augenwischerei - nix weiter als eine bessere Taschenlampe mit USB-Abgriff!

    Meine zwei Tipps fürs unwillige Starten:

    Effekta oder Kung - Long Blei-Vlies-"Batterie" = ***Akku***!!! (ca. 30 .. 40 Eus!!);
    die alte Batterie nicht "entsorgen" = **wegwerfen (lassen)** sondern laden und ggfs. zum Mopedakku parallel schalten (Überbrücken!)

    Andreas

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #77
    Naja, wenn meine Startakkus auf sind, sind die auf. Als Notersatz sind die dann schon zu tot. Ich brauch den Anker z.Z. für's alte Gespann. Wenn ich da jetzt 'ne neue Batterie kauf, is' die wieder hin. Derzeit ist das Wetter zu oft nix. Und wenn, bin ich www. . .

    Zwar konnte ich bisher ein unwilliges Motorrad notfalls mit einem willigen zum Laufen bringen, aber die /5 muß selber laufen, wenn sie der Uly Beine machen soll. Das wiederrum, nur kurz als Startholfe den Motor starten, ist für den Motor der /5 nicht so nett.


    Achso, wenn er ganz voll ist, der Anker, dann bringt er auch den alten 2V zum rennen. Hört sich dann schon ganz anders an. Übrigens kann es eine Zeitlang dauern, bis die Grün/Rot-Flackerei aufhört. Einzwei Minuten, gefühlt. . .

  8. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #78
    Ein Bekannter hat ein Autohaus und hat da schon einige Zeit so ein Starthilfe-Set im Einsatz. Er ist jedenfalls begeistert von dem Ding.

    @AndreasH: Dass der Akkupack diesen Strom kurzzeitig! bringt (angegeben ist wohl der Kurzschluss-Strom) hat doch nix mit den Kabeln oder Steckern zu tun. Dass letztere diese Ströme nicht lange mitmachen, ist wohl klar. Ein Starthilfekabel mit 25 mm² würde aber den Kurzschluss-Strom eines Lithium-Akkupacks auch nicht aushalten. Ein ähnliches Beispiel eines solchen Fehlers habe ich noch zu Hause rum liegen.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #79
    Jep. Alles machen so Kabelisolierungen nicht mit.

    Hab mal gesehen wie zwei Jungs versuchten mittels LKW (>7,5to) einen alten Mercedes-PKW zu starten. Die Kabelisolierung ging in Flammen auf. Erst als ich sie netterweise drauf aufmerksam machte, wurde es bemerkt. . .

  10. Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    213

    Standard

    #80
    @Topas

    Nabend, ich brauch auch so ein Ding!

    Kannst du mal kurz berichten warum du dich für Annke und gegen den Anker entschieden hast. Und hast du das Teil schonmal getestet/gebraucht und welche Erfahrungen hast du mit der Annke gemacht.

    Danke schonmal und Gruß!


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Betriebsanleitungen im pdf-Format von BMW-Website
    Von lechfelder im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 18:51
  2. suche poi´s von polo, louis & hein gericke im .pgi format
    Von simonf650gsmüller im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 07:50