Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

welche gegensprechanlage?

Erstellt von Schweizer1969, 12.04.2015, 19:45 Uhr · 12 Antworten · 1.929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    10

    Standard welche gegensprechanlage?

    #1
    hallo zusammen
    habe interphone f5mc. bin aber überhaupt nicht zufireden mit dem teil. immer wider knackt es aus den lautschprechern , als wäre ein anderer teil in einer grosküche untergebracht, wo sie mit blechtöpfen herum hantieren. schon mehrmals zurück zum händler gebracht. dann noch das problem mit der lautstärke. ich fahre mit gehörpfropfen und mir ist es zu leise, wenn ich mit meiner frau spreche verstehe ich sie ab 100km/h kaum noch .
    gibt es eine gegensprechanlage wo man die läutstärke so laut machen kann, dass in fahrt so verstäntlich ist wie im stehen?
    danke euch für die hilfe.

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    sorry, ich weiß nicht wie das mit Gegensprechanlage UND Hörschutz funktionieren soll

    Ich benutze das F4MC Bike to Bike und bin super zufrieden...

  3. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    #3
    ganz eifach. wenn ich die lautstärche so laut einstellen könnte wi bei inem mp3 player.

  4. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #4
    Baehr

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #5
    hallo schweizer,

    ich hab auch IMMER ohrstöpsel beim fahrn und verstehe meine sozia mit cardo trotzdem stets problemlos.

    sicher gibt es einige faktoren für zu leise sprachausgabe:
    z. b. windgeräusche durch die scheibe und der helm selbst, sprich die umgebungsstörgeräusche.

    wichtig ist auch, daß die lautsprecher direkt am hörgang liegen und nicht ein paar cm drüber, drunter oder daneben. am shoei meiner frau z. b. sind die vorgesehenen vertiefungen für die speaker im styropor völlig daneben.

    letztlich ist natürl. auch die lage des mikros (möglichst nahe am mund) wichtig fürs verstehn.

    sicherlich gibts auch bei der besten anlage eine vmax, über der die kommunikation nicht mehr funktioniert. das könnte man aber ggfs mit der gashand regeln.

    und dauerquatschen von hinten bei ü150 muß ja auch net sein...

    grüße vom elfer-schwob

  6. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #6
    Baehr Ultima XL ,

    bin sehr zufrieden damit

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #7
    Du kannst bei der Interphone die dynamische Lautstärkeanpassung ausschalten.

    ggf wirkt auch Wunder, die Lautsprecher im Helm etwas anders auszurichten.

  8. maggelman Gast

    Standard

    #8
    Baehr Ultima XL auf Hayabusa
    Vmax 300
    die Kommunikation funktioniert!!
    Helme während der Fahrt:
    Schuberth S1 Schuberth C2

  9. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #9
    habe das
    Cardo Scala Rider G4 Powerset

    und bin sehr zufrieden...

  10. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #10
    Hallo. Ich fahre seit 10 Jahren mit Verso XL das funktioniert einwandfrei! !
    Ich biete die jetzt zum verkauf an da ich auf Bluetooth umsteige! !
    Gruß
    Gilles


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Gegensprechanlage benutzt ihr?
    Von Kampfteckel im Forum Zubehör
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 15:50
  2. Bluetooth Gegensprechanlage - nur welche?
    Von Boxer-Tom im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 14:45
  3. Baehr Gegensprechanlage, aber welche???
    Von christopher im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 12:38
  4. Welche Bluetooth Gegensprechanlage?
    Von Browser im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 21:38
  5. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23