Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 87

Welche Gegensprechanlage benutzt ihr?

Erstellt von Kampfteckel, 17.10.2012, 09:09 Uhr · 86 Antworten · 30.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Bei einer Bike2Bike-Kommunikation könnte durch die Sendeleistung (bei Entfernungen über 10 m) den Verbrauch erhöhen.

    Was die Musikwiedergabe vom Navi angeht, so mach ich das auch ständig. Hierbei hält der Akku locker eine Tagestour aus.

    Selber habe ich auch mal (seinerzeits) das F4 über Nacht (beim Zelten) an der Maschine geladen (hab 'ne Steckdose direkt an der Batterie). Für das F5 bekommt man ein USB-Kabel, mit dem man das über einen entsprechenden USB-Adapter für die Steckdose laden kann. (Wird dieses Jahr wohl zum Einsatz kommen.)
    Nö.
    Sprache geht relativ sparsam ab. Im 100m Bereich ca, 10mW Sendeleistung. Die Stromaufnahme von BT geht erst mit permanentem Datenverkehr hoch, also theor. bei Musik.
    Das wird aber wiederum etwas abfedert, da kein Sender aktiv ist und eine relativ hohe Empfangsfeldstärke herrscht.
    Der NF Verstärker verballert den meisten Strom, nicht der Sender.

  2. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #72
    Namd
    Also nach einigen Touren mit dem F5 hat sich gezeigt das nach 8 std im Gegensprechbetrieb (3 geräte) der Akku am Ende ist
    Aber ich hatte das Teil nie ausgeschaltet, auch bei längeren Pausen nicht, würde man das tun kommt man denke ich locker über einen Tourentag!
    rainer

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #73
    Moin,
    teste mal ohne automatische Lautstaerkeneinstellung. Das staendige Feedback vom Micro kostet auch Strom.

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Rasu Beitrag anzeigen
    Namd
    Also nach einigen Touren mit dem F5 hat sich gezeigt das nach 8 std im Gegensprechbetrieb (3 geräte) der Akku am Ende ist
    Aber ich hatte das Teil nie ausgeschaltet, auch bei längeren Pausen nicht, würde man das tun kommt man denke ich locker über einen Tourentag!
    rainer
    Hi
    Habe das F3 und bei mir ist nach einem Tag der Accu ebenfalls am Ende .

  5. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #75
    Mit ständiger Musik-Berieselung hält mein F5 auch einen Tag. Beim F4 konnte es Abends eher mal knapp werden. Und vor 3 Jahren hatte ich mal einen Midland BT (alte Version), der hielt ohne Musik kaum einen Tag durch (und ist nach einem Dreiviertel Jahr in seine Einzelteile zerfallen).

    Für den F5 hab ich ein KFZ-USB-Ladeteil (mit 1A Ausgangsstrom), mit dem ich gelegentlich das F5 über Nacht am Moped lade. Wenn man auf Tour ist (also eh längere Strecken fährt) macht das die FZ-Batterie auch problemlos mit.

  6. PMS
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #76
    Hallo!
    Verwende das INTERPHONE f5
    Tolle Qualität und vielseitige Anschlußmöglichkeiten.

  7. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #77
    Hallo,
    habs mir das F5 aufgrund dieses Threads auch gekauft. Bin sehr zufrieden. Kein Vergleich mit meinem alten Schubert Kragen. Es arbeitet sogar mit den voreingebauten Komponenten (Lautsprecher und Mic) im Helm meiner Frau zusammen so das ich nur die Basiseinheit einbauen musste.
    Eines der beiden Geräte hat nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben. Es kam unrepariert von Interphone zurück obwohl kein Ton mehr rauskam. Die Firma Avalingo hat sich dann aber sofort dahinter geklemmt und das Gerät ausgetauscht gegen ein Neues.
    Also insgesamt eine sehr gute Qualität der Technik und des Supportes.
    Gruß
    Pit

  8. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #78
    Baehr Ultima XL incl. Funkmodul in 3 Motorrädern.

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #79
    IMC MIT-100. Kostet wenig im Vergleich zu den anderen (etwa 160,-) und erfüllt den selben Zweck. Verständigung mit Sozius einwandfrei. In Verbindung mit PMR-Funk Kommunikation zu anderen Motorrädern möglich und auch erfolgreich selbst durchgeführt. Wenn es unbedingt BT sein muss, geht das mit der MIT-150.

    Wird von Manfred Bähr vertrieben, dem ehemaligen Besitzer des jetzigen baehr tech.

  10. Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    179

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Kann leider nur zu einem deiner Punke etwas beitragen:

    Ein Aufkleber hinten auf dem Helm mit "Ja Schatz" reicht völlig aus


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benutzt Ihr noch den Fußbremshebel ??
    Von frank69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 19:48
  2. ICO VR Light + MD Roadbook mit Bel. nur 2 x benutzt
    Von No666 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 10:39
  3. Welche Bluetooth Gegensprechanlage?
    Von Browser im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 21:38
  4. Wann benutzt ihr die Hinterradbremse?
    Von GSCHBE im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 22:48
  5. Umfrage: Benutzt Ihr Eure GS artgerecht?
    Von Haegi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 07:05