Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Digitale Temperaturanzeige

Erstellt von Augustiner, 18.01.2008, 12:02 Uhr · 16 Antworten · 4.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    101

    Standard Digitale Temperaturanzeige

    #1
    Hallo Q-Treiber Compadres,

    hab da mal wieder Futter für Euch, wobei die Situation ziemlich simpel ist:

    Ich möchte in meine Q einen Digitalen Temperaturmesser verbauen, damit ich endlich mal weiß, wie warm es meiner Q tatsächlich ist.
    Habe jetzt glaub ich, knapp 2 Stunden gegooglet und verglichen.
    Eigentlich möchte ich ja die Anzeige von Daytona, aber dafür muss ein extra Adapter dazu gekauft werden und die Kosten würden dann a bissl den (bzw. meinen) Rahmen sprengen
    Nun die Frage dazu: brauch ich überhaupt einen solch hohen Messbereich oder reichen 150°C auch aus?
    Wenn ja, gäbe es noch weitere Kandidaten auf meiner Hit-list:
    Koso und Stage-6 Geräte (diese bestechen auch durch niedrigeren Preis)

    Und nun zur alles entscheidenden Frage: Welche Maße hat die Ölablassschraube an meiner lieben Q? Leider hab ich auf diese Frage auch im Web keine Antwort gefunden und wenn ich mir so eine Anzeige zulege, dann würde ich auch gerne den passenden Sensor (Schraube) dazu kaufen.

    Peilstab kommt für mich nicht in Frage, erstens weil der umständlich abzulesen ist aufgrund seiner Lage, und dieser preislich nicht erheblich billiger ist als eine digitale Anzeige, und diese kann ich ganz locker irgendwo im Cockpit verbauen.
    Analoge Anzeige fällt aufgrund seiner Größe ebenfalls aus, und was manche Leute dafür bei Ebay noch hinlegen, nur weil BMW draufsteht, da stellen sich bei mir die Nackenhaare auf...aber egal.

    Nun freue ich mich schon auf Eure Antworten, vielleicht hat einer von Euch auch schon eine Digitale Öltemperaturanzeige verbaut aber von einem anderen Hersteller, dann bitte auch hier posten.

    MfG Augustiner

    P.S.: Weder bei Onkel Louis noch bei Polo hab ich was passendes gefunden...leider

  2. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #2
    Hallo Augustiner,

    bei Conrad gibt es ein Messgerät (blaues Gehäuse) für um die € 20.- welches Temperatur messen kann, bis glaube 1000°C. Der Messfühler Widerstand ist quasi genormt, somit kannst Du fast alle Messfühler anschliesen und dann dürfte Einer dabei sein, welcher an der GS verbaubar ist.
    Ich habe dies Gerät auch und messe damit sehr viel (Turbodiesel mit Leistungssteigerung) Temp am Kopf, Lufttemp nach Turbo vor Ventil, Abgastemperatur, Wassertemp usw. ich habe 8 Messfühler verbaut und kann mit Wahlschalter auf die diversen Fühler umschalten.

    Gruss

    Christian FF

    P.S. das Gerät ist optisch natürlich nicht der bringer, funktioniert aber gut.

  3. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #3
    Du kannst Dir auch einen PT1000 Einschraubfühler kaufen (Industriefühler)und dann die Auswertelektronik selber bauen. (mit einem ICL7106) Der arbeitet als Wheatstonesche Meßbrücke. Da is tes dann auch egal, ob noch ein zweiter Fühler per Umschalter die Umgebungsluft mißt.

    Leider sind die genauen Fühler PT1000 / PT100 (Platinfühler) recht teuer, doch im Gegensatz uz den Billigfühler wie sie im KFz Sektor verbaut werden PTC/NTC haben die eine recht lineare Kennlinie.

    Das M´ßgerät für 50TEURO wird unter Garantie so einen preiswerten Fühler haben.

    VDO baut in die Autos und Motorräder auch keine PT Elemente ein.

  4. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #4
    Erstmal danke an FF und Grisu400 für Eure Antworten.
    Allerdings bin ich wohl etwas missverstanden worden. Ich suche nach einem fertig zusammengebauten Messgerät, wie die von mir o.g..
    Da ich nicht so der Elektronik-Löt-Meister bin, fällt des wohl aus, mir selber sowas zu basteln.

    Welche Maße die Ölablassschraube hat weiß aber zufällig keiner, oder?

    Schönen Sonntag noch

    mfg Augustiner

  5. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    #5
    Moin Augustiner,

    warum willste wissen wie warms der Q ist.
    Ein alter BMW-Schrauber hat wegen meinen RR-Thermometer gesacht,
    wär zu meiner Beunrugiung, ich wüsste ist zuz warm falls das Benzin
    im Filter blasen wirft.

    Schau mal in den TT-Katalog, da stehen die Daten drin, musst ja nicht da kaufen;-)

    gruß aus´m Pott
    der andré

  6. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    101

    Daumen hoch

    #6
    Zitat Zitat von mr.D Beitrag anzeigen
    Moin Augustiner,

    warum willste wissen wie warms der Q ist.
    Ein alter BMW-Schrauber hat wegen meinen RR-Thermometer gesacht,
    wär zu meiner Beunrugiung, ich wüsste ist zuz warm falls das Benzin
    im Filter blasen wirft.

    Schau mal in den TT-Katalog, da stehen die Daten drin, musst ja nicht da kaufen;-)

    gruß aus´m Pott
    der andré
    Also ich denke, wenn meine Q zu warm (heiß) wird, sollte ich doch schon beunruhigt sein und da mir es doch auch zu umständlich ist immer zu schauen, ob das Benzin im Filter blasen wirft wähle ich doch lieber eine Temperaturanzeige.
    Ausserdem war mein Grundgedanke für solch ein Gerät primär, dass ich die Warmlaufphase im Auge habe will um den Motor schön langsam warm fahren zu können. Bin mir irgendwie nie wirklich sicher gewesen, wann der Motor auf Betriebstemperatur ist.

    Die Maße der Ölablassschraube hat übrigens M18x1,5 (für alle die es interessiert) und hab mir auch schon ein Gerät in der Bucht gekauft und den dazugehörigen Adapter für die Ölwanne bestellt.
    Alles zusammen kostet ca 52.- €.

    Wer Fragen dazu hat weil er sich auch so ein Teil besorgen will, kann mir gerne eine PM schicken um Infos zu erhalten (Werbung ist ja komplett nicht erlaubt und ich will mich deshalb mit der Nennung von Gerät und Bezugsfirma nicht in die Nesseln setzten )

    Mfg Augustiner
    und nochmal danke für die Antworten

  7. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Also ich finde deine Idee gut, kannst ja mal ein par Fotos reinstellen, wenn du es fertig hast.

  8. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #8
    Sobald die Teile da und verbaut sind mach ich gerne mal ein, zwei Fotos und werde sie dann hier präsentieren...

    mfg Augustiner

  9. Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #9
    Hallo Augistiner,
    kanst Du mir die Daten der von Dir gekauften "Produkté" mal schicken? Intersseriert mich...

    Vielen LG

    Atha.

  10. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #10
    Hallo Augustiner

    hast du die Teile schon verbaut ?
    Bist du mit dem Ergebnis zufrieden. Noch vielen Dank fuer die Daten,
    den Adapter fuer den Temperatursensor habe ich leider im Webshop nicht gefunden. Mal sehen ich hab mir das Teil im ebayshop auch mal gekauft.

    Beste Gruesse
    Andreas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Temperaturanzeige (Umgebung)
    Von Julio im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 01:34
  2. Temperaturanzeige...wieviel Grad sind's ?
    Von _chris_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 09:57
  3. Temperaturanzeige = nicht nutzbar
    Von Überflieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 12:37
  4. Digitale Uhr
    Von willivonkitehausen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 08:49
  5. Temperaturanzeige
    Von Harburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 18:27