Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Leder+Crosstiefel+Endurohelm?

Erstellt von Extrabine, 23.06.2016, 17:21 Uhr · 18 Antworten · 1.876 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    30

    Standard Leder+Crosstiefel+Endurohelm?

    #1
    Hallo Leute,

    hier mal eine etwas unterhaltsame Frage an die Fahrer mit dem Auge für die B-Note.
    Nach einem Sturz muss neue Kleidung her. Der Sicherheitsgedanke zwingt mich nun aber zu einer etwas eigenwilligen Kombination, über die ich mich gern vorab mit euch austauschen möchte, um souveräner entscheiden zu können.

    Bisher war ich meist mit Shoei GT-Air, Lederkombi und Touringstiefel unterwegs. Das Leder hat mich im Ernstfall wunderbar geschützt, sodass ich definitiv wieder eine Lederkombi (Maß) kaufe. Was mich enttäuscht hat war die Performance der Stiefel. Das Motorrad landete auf meinem Fuß, brach mir den Knöchel und fügte mir bis Mitte der Wade eine einzige, riesige Prellung zu, sodass ich kein Vertrauen mehr in diese weichen Tourenstiefel habe. Mehr Schutz fürs Fußgelenk bieten entweder Sportstiefel oder Endurostiefel, wobei zweitere auf den Touren über 2000 km sicher vielfach bequemer sind. Vor allem, weil Sportstiefel einfach nicht für die gerade Sitzposition auf der K50 gedacht sind.
    Zu allem Überfluss wird der klassische Helm jetzt durch einen Reiseenduro-Helm von Shoei (Hornet Adv) ersetzt, weil ich das größere Sichtfeld und die bessere Belüftung schätze.

    Und so stehe ich da. Zweiteiler-Leder mit Crosstiefel und Schirmhelm... da fragt man sich schon...sieht das noch aus?
    Was denkt ihr? (Tatsächlich eure persönliche Meinung!) Hat jemand von euch Erfahrungen mit so einer Kombination und kann mir vielleicht ein Foto schicken? Was denkt ihr über die Praktikabilität? Habt ihr Tipps, auf was ich bei der Kombination achten muss, damit es nicht komisch wirkt? Ich freue mich über eine sinnige Diskussion!

    Für die obligatorischen "mach doch was du willst" Posts: Natürlich mache ich am Ende was ich will und es geht mir nicht darum anderen zu gefallen. Ich möchte aber mir selbst gefallen und mit einem guten Gefühl kaufen und jeder wird zustimmen, dass man sich über so eine ungewohnte Kombination auch schon mal austauschen kann.

    Viele Grüße,
    Sabine

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    was trägt man auf einer supermoto?

    schirmhelm, lederkombi, stiefel (cross, sumo, enduro)
    wenn du dich damit wohl fühlst ... mach doch!

    zu beachten ist, dass wirkliche cross- und sumostiefel bockhart sind.
    schützen toll, bieten aber eher wenig bewegung.

  3. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #3
    Fahre mit Atlantis, Shoei Hornet u. Daytona Trans Open Gtx. Für mich von allem ein Optimum. Ob es passt ist mir völlig egal.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    Schließe mich an. Trans Open GTX hält wunderbar, wenn man am Asphalt radiert und die Mühle draufliegt. Der Rallye3 Anzug musste danach allerdings zur Schneiderin ... (Protektoren schützten perfekt).

  5. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.321

    Standard

    #5
    @ Henry & Qvienna,
    der Transopen GTX ist ganz okay was das Asphaltrutschen /Abriebwerte angeht...aber die oben beschriebenen Konsequenzen hättest mit dem Stiefel ebenfalls gehabt

    Das Motorrad landete auf meinem Fuß, brach mir den Knöchel und fügte mir bis Mitte der Wade eine einzige, riesige Prellung zu, sodass ich kein Vertrauen mehr in diese weichen Tourenstiefel habe
    @Sabine
    Wenn Du wert auf Knöchel/Waden und Schienbeinschutz legst - mindestens Sidi Adventure (in dem lässt sich auch ganz gut flanieren) oder eben noch einige Nummern steifer - obwohl, wenn Du den Haxen unterm Boxer eingräbst betreibt jeder Schuh lediglich Schadensbegrenzung...und oftmals erwischt's Dich genau da wo eben die Schwachstelle liegt..leider

    Mein Tip- such Dir nen Stiefel mit Gelenk wg Verwindung, Schale ums Unterbein in dem Du das Gefühl hast gut laufen zu können - Guck in die Abteilungen Sumo/Enduro/VOLLCROSS!!! Sidi,Gaerne,Fox etc - so wie Larsi oben schrub (manche von den Puschen sind nach der Einlaufphase ganz okay )

    Gruß
    Andreas
    PS:VOLLCROSS = Scherz !

  6. Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    46

    Standard

    #6
    Also ich fahre die TB GS mit Touratech Aventuro Mod in Schwarz-Weiss- Rot, Schwabenleder Kombi in Schwarz und Weiss, Forma Adventure in Schwarz. Sau bequem, optimaler Schutz, gut belüftet und schaut von innen gut aus. Von außen ist es mit egal.
    Mehr Schutz wäre mit dem Forma Terra zu machen, aber der war mir zu hart.
    Der Transopen GTX ist kein Enduro Stiefel in deinem Sinn, viel zu weich.
    Cheers
    Schnabelq

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #7
    Meinst Du ernsthaft mit einem Stiefel einen Fußgelenkbruch durch ein drauf fallendes Motorradteil verhindern zu können? Ich glaube das nicht! Der Stiefel müsste so steif sein, dass Du Dich darin wahrscheinlich nicht mehr bewegen kannst. Jeder Schaft der verformbar ist, kann Dich gegen dieses Risiko nicht schützen.
    Ach so, wie andere darüber denken, was ich trage, geht mir gelinde, Du weißt schon wo, vorbei!

    Gruß,
    maxquer

  8. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    #8
    I sog nix

  9. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    400

    Standard

    #9
    Hallo,

    ich nehme nicht an, daß Dir eine grellbunte, knallenge Lederkombi mit Buckel vorschwebt

    Wie wäre es mit einer Leder-Touringkombi?

    http://alne-leder.de/produkte/touring/

    Die würde sich auch mit Endurostiefeln und Helm mit Schirm "vertragen"

    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  10. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #10
    helm mit schirm würde ich mir nicht kaufen. bei schnellerer autobahnfahrt wirds ungemütlich ...

    ich habe die stiefel von jolly ... wirklich geile teile, hoch, in der weite verstellbar, absolut dicht und sehr bequem beim laufen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endurohelm mit Visier...gibts sowas?
    Von Carlimero im Forum Bekleidung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:00
  2. Endurohelm
    Von de rolle im Forum Bekleidung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 09:30
  3. Fährt noch jemand in Leder...
    Von Mondial im Forum Bekleidung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 18:40
  4. BMW Club Leder in XL, NEU
    Von Andy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 07:50
  5. Leder - GoreTex Motorradhose Ocean GTX (Stadler)
    Von Biji im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 14:37