Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 150

Warum Klapphelm "un-cool"?

Erstellt von Doc, 30.12.2008, 23:07 Uhr · 149 Antworten · 22.871 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #41
    Jetzt geb ich auch meinen Senf dazu, die ganzen Vorteile des Klapphelms sind die Nachteile des Integral-Helms.
    Beispiel: Mann kann während der Fahrt, Frau auch, rauchen, trinken, essen, schnupfen, schneuzen, lüften usw.
    Hab erst seit zwei Jahren nen Klapp..... möchte in nicht mehr missen.

  2. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    Servus Ralf,

    ich interpretiere deine Aussage so, dass du den Kassierer eh nicht siehst :



    du vergisst scheinbar das Wichtigste, das Bezahlen

    Moin
    Das hat mir in der Fahrschule keiner beigebracht... da muste ich immer nur tanken, nie bezahlen ...
    ...hab mich schon immer gewundert das die an der Tanke einen so nett hinterher winken...

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Blinzeln

    #43
    Hi,

    der praktische Nutzen des Klapphelmes liegt ja auf der Hand, klar!
    Das es beknackt aussieht, wenn man mit geöffneter Klappe rumrennt, sonnenklar!
    Aber das ihr euch traut, den Helm zum bezahlen im Kassiererraum aufzubehalten, dass finde ich hart!
    Da gibts hier an vielen Tanken massig Ärger, und ich finde, auch zurecht!
    In Zeiten, wo die Überfälle wegen immer kleineren Beträgen und die Gewaltbereitschaft steigen, da sollte man schon aus sozialer Kompetenz die Mütze abnehmen!
    Die Kassierer/innen werden es euch danken!

  4. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Hi,

    .....
    Aber das ihr euch traut, den Helm zum bezahlen im Kassiererraum aufzubehalten, dass finde ich hart!
    Da gibts hier an vielen Tanken massig Ärger, und ich finde, auch zurecht!

    Warum????

    Nehmen denn Bauarbeiter oder Forstleute ihren Helm ab zum Bezahlen?

    Was ist mit einer Sonnenbrille...muss ich die in Zukunft auch abnehmen??

    Müssen muslimische Frauen, die ein Kopftuch tragen...oder noch besser einen Vollumhang (komme jetzt nicht auf das Wort) dieses ablegen???


    Wenn ich das Visier hochgeklappt habe, bin ich gut zu erkennen...anders wäre es wenn ich einen, mit einem dunkelen Visier ausgestatteten Integralhelm trage....

    Ich war kürzlich mit dem MTB an einer Tanke, (ne nicht zum Spritfassen sondern was zu trinken kaufen) mit Fahrradhelm, Kopftuch Buff drunter, stylischer Sonnenbrille und Mundtuch. So war ich schlechter zu erkennen als mit dem Motorradklapphelm...

    bisher hat noch keiner gemeckert!

    Und warum soll es unhöflich sein, wenn ich mit Klapphelm bezahle? Leuchtet mir einfach nicht ein

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Hi,

    der praktische Nutzen des Klapphelmes liegt ja auf der Hand, klar!
    Das es beknackt aussieht, wenn man mit geöffneter Klappe rumrennt, sonnenklar!
    Aber das ihr euch traut, den Helm zum bezahlen im Kassiererraum aufzubehalten, dass finde ich hart!
    Da gibts hier an vielen Tanken massig Ärger, und ich finde, auch zurecht!
    In Zeiten, wo die Überfälle wegen immer kleineren Beträgen und die Gewaltbereitschaft steigen, da sollte man schon aus sozialer Kompetenz die Mütze abnehmen!
    Die Kassierer/innen werden es euch danken!
    Hallo,

    ob es sich gehört, den Helm auf zu behalten oder nicht, ist die eine Sache. Beim Klapp- oder Jethelm sehe ich es auch nicht unbedingt ein, den Helm abzusetzen, wenn ich eh gleich weiterfahren will. Beim I-Helm kann man es durchaus befürworten.
    Da es hierzu aber keine gesetzliche Regelung gibt, kann mir deswegen auch keiner Ärger machen.

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Reden Klappeimer...

    #46
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Hi,

    der praktische Nutzen des Klapphelmes liegt ja auf der Hand, klar!
    Das es beknackt aussieht, wenn man mit geöffneter Klappe rumrennt, sonnenklar!
    Aber das ihr euch traut, den Helm zum bezahlen im Kassiererraum aufzubehalten, dass finde ich hart!
    Da gibts hier an vielen Tanken massig Ärger, und ich finde, auch zurecht!
    In Zeiten, wo die Überfälle wegen immer kleineren Beträgen und die Gewaltbereitschaft steigen, da sollte man schon aus sozialer Kompetenz die Mütze abnehmen!
    Die Kassierer/innen werden es euch danken!

    Hi Andreas,

    auch ich nehme zum Bezahlen meinen Klappeimer nicht ab, hab aber noch nie deswegen "Ärger" bekommen, auch z.B. bei der Tanke vor deiner Haustür noch nie.

    Mach ich allerdings seit der Fahrschule so, mit dem Concept. Wenn ich mit'm Enduro unterwegs bin, kommt der allerdings runter.

    Immer situationsabhängig handeln, macht das leben leichter.


    Grundsätzlich finde ich persönlich nen Klapper praktischer, da ich zwar (noch) kein Brillenträger bin, aber Jährlich ca. 10.000 Fotos mit ner Spiegelreflex mache und nen nicht unerheblichen Teil davon, wenn ich mit dem Mopped unterwegs bin.

    Wenn ich da jedesmal den Helm abnehmen würde, müsste mein Leben nen bisschen länger werden.

    Gruß Fabian

  7. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Doc Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe den Eindruck, daß - aus mir bisher unerfindlichen Gründen - ein Klapphelm von manchen hier im Forum (und wohl auch anderswo in Deutschland) irgendwie als "un-cool" empfunden wird.
    Wieso?
    Gruß,
    Doc
    Also mit meinen 31Jahren würde ich die Klappmütze nicht als uncool empfinden. Ich habe für 2 Moppeds (R1 und 12erGS) 3erlei Knitterfreie im Regal. Shoei Multitec (Klappmütze), Shoei XR1000 (Intregalhut) und Arai X-Raid (Crosskäppchen).
    Ich fahre Jeden Helm auf jedem Mopped. Ich habe auch kein Problem mit BMW Clubjacke und Klapphelm auf dem Renner beim Bikertreff aufzuschlagen. Wenn dann jemand maulen will, lasse ich Ihn einfach.
    Man bracht halt für jeden Anlass nen Richtigen.
    Im Urlaub in südlichen Gefilden habe ich gerne Luft am Kopf. Also fahre ich da gern mit Crosshut. Wenn es kühler wird darf es dann gerne was geschlossenes sein.
    Wenn ich in der Stadt viel zu erledigen habe nehme ich gern die Klappmütze. Ewig auf und ab ist doch fürn Ar... Klappe auf und zu geht da besser. Kruz gesagt, auf dem Kopf bin ich immer gerne passend gekleidet. Auf den Klapphelm greife ich da gern auch mal zurück.

  8. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #48
    ein 'Statement' zum Thema Klapphelm von einer erwachsenen Nicht-Fahrerin

    eine Seite aus einem alten Photoalbum
    das 'Gemaelde' hat meine ansonsten ganz normale, an sich echt vernuenftige Mum damals unter lautem Gekicher angefertigt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken mrdii-0050.jpg  

  9. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #49
    "Ritter der Tafelrunde" musste ich mir auch schon paar mal sagen lassen.
    Kann ich mit leben.

  10. Biji Gast

    Standard

    #50
    Tachschön,
    Klapphelm uncool oder gar hässlich? Nana wer wird denn...

    Praktisch isser, aber er hat zumindest für mich große, nicht wegzudiskutierende Nachteile, einer davon ist das Gewicht.
    Es stört mich nicht generell, aber auf Sportlern bei hohen Tempi ist unperfekte Aerodymic und jedes Gramm zuviel deutlich im Nacken zu spüren. Da ich ein HWS Problem habe, ist Moppedfahren ohne Windschutz schmerzhaft - mit allerdings irgendwie nicht Moppedfahren, mir fehlt da was - darum ist ein leichter und aerodynamisch ausgefeilter Helm meinem Nacken ganz lieb.

    Eine andere Herausforderung sind die Geräusche, eine weitere die Passform (abhängig von der Anzahl verfügbarer Helmschalen pro Größe) und eine letzte die Sicherheit (selbst erlebt).

    Aber für wen das taugt ist das doch wunderbar. Es kann sich wiederum auch nicht jeder mit dem Preis und den Eigenheiten eines Arai XX, RR oder einem Shoei X-Spirit anfreunden, von der Passform ganz zu schweigen.

    Für jeden Topf...


 
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum habt Ihr Euch für die "kleine" 12er GS entschieden?
    Von MunichChris im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:49
  2. Warum wird die GS eigentlich oft "Kuh" genannt?
    Von Krise im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 22:29
  3. Biete Sonstiges Schuberth C3 Klapphelm neuwertig "M" 56/57 Anthrazit Metallic "no scratches"
    Von sunraiser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 00:03
  4. Warum ist die 1200er so "billig" ?
    Von LLosch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 11:16
  5. Verkauf von Lazer Granville GL Klapphelm "NEU"
    Von GSfreak im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 15:20