Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Gebrauchtberatung BMW F 800 GS - Helft uns

Erstellt von MOTORRAD_NEWS, 19.08.2014, 12:24 Uhr · 43 Antworten · 7.381 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #11
    @Bernd: Vielleicht reicht es ja auch, nur die Werkstatt zu wechseln?

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #12

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #13
    Hier einige interessante Infos. Als wirklich langlebig hat sich die Maschine leider nicht erwiesen. Die von meinem Kumpel ist nach 21.000 km mit Motorschaden verreckt. Dabei hatte ich ihn vor dem Kauf gewarnt...

    F800-Forum.de - F 800 GS - F 800 R - F 800 S - F 800 ST - F 800 GT ? Thema anzeigen - Motorschaden an meiner F800GS
    Canada to Argentina 2010 - Page 21 - ADVrider
    Geschafft - Motorrad-Dauertests - Dauertest-Abschlussbilanz BMW F 800 S - MOTORRAD

  4. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #14
    Meine 800er hat jetzt schon 29000km gelaufen , wie hat Sie das blos geschafft?? und das ohne Probleme, unglaublich

    Wir sollten uns von den vielen "Nestbeschmutzern" hier im Forum nicht verrückt machen lassen, von den Rotax Twin s sind extrem viele verkauft worden, da kann es schon mal "Ausfälle" geben.

    Meine letzte Yamaha XT 660 z war da wesentlich anfälliger, der Bock wird heute noch mit den gleichen "Kinderkrankheiten" wie zu Produktionsbeginn 2008 gebaut, BMW bessert seinen "Murks" in der Modellpflege wenigstens nach.

  5. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #15
    Modell 2009 - 21.000 km - null Probleme. Die Originalsitzbank (ein besseres Vierkantholz) habe ich gegen die BMW Komfortsitzbank getauscht.

  6. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #16
    Hallo Ratzfatz
    bin beeindruckt, ein Motorrad für 12500 Euro läuft ohne Probleme 29000 km - große Klasse !!! ist bei mir gerade mal eine Saison !
    Nur zur Info Transalp 600 mit 142 000 km/ Transalp 600 mit 168 000 km/ Afrca Twin 650 mit 192 000 km bei keinen der Motorräder wurde je der Motor geöffnet, sind alle von mir neu gekauft worden und laufen immer noch - durfte noch nicht mal eine Kupplung oder Radlager wechseln.
    So viel zu Deiner Qualifizierten Aussage "Nestbeschmutzer" , wäre wirklich froh eine BMW fahren zu können wo nicht nur der Preis sondern auch die Qualität hoch ist !
    Gruß Bernd der Memminger

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #17
    Trefft Euch doch noch mal, wenn die BMW diese Laufleistungen erreicht hat. Allerdings wirst Du, Bernd d. M., wahrscheinlich mit dem Argument noch höherer km-Stände aufwarten.

  8. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bernd der Memminger Beitrag anzeigen
    Hallo Ratzfatz
    bin beeindruckt, ein Motorrad für 12500 Euro läuft ohne Probleme 29000 km - große Klasse !!! ist bei mir gerade mal eine Saison !
    Nur zur Info Transalp 600 mit 142 000 km/ Transalp 600 mit 168 000 km/ Afrca Twin 650 mit 192 000 km bei keinen der Motorräder wurde je der Motor geöffnet, sind alle von mir neu gekauft worden und laufen immer noch - durfte noch nicht mal eine Kupplung oder Radlager wechseln.
    So viel zu Deiner Qualifizierten Aussage "Nestbeschmutzer" , wäre wirklich froh eine BMW fahren zu können wo nicht nur der Preis sondern auch die Qualität hoch ist !
    Gruß Bernd der Memminger
    und weiter? Offensichtlich bist Du zufrieden mit Deinen Transen. Schön. Und offensichtlich fährst Du keine BMW. Auch schön. Interessiert nur niemanden - schon gar nicht den TE.

  9. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bernd der Memminger Beitrag anzeigen
    Hallo Ansgar,
    möchte auch ein paar Zeilen zur GS 800 für euch schreiben, ist das neue Modell 2012, sollte also ausgereift sein ! Gekauft im September 2012, km bis heute 36800. Defekte waren Gabelholm rechts undicht, schon zwei mal, Bremslichtschalter vorne, Scheinwerferbirne H7 schon 3 mal gewechselt, Seitenständerschalter, Wasserpumpe undicht, Kofferschloss rechts defekt, 3 mal stehengeblieben wegen defekter Benzinpumpe, mit der neuen läuft sie jetzt nicht mehr richtig, Werkstatt sagt ist aber gut so ???

    Von den Problemen und der schlechten Arbeitsleistung der Werkstatt (BMW- Vertretung) die nicht mal die Kette richtig spannen können oder Gabelöl wechseln ohne alle schrauben bis zur unkendlichkeit zu vermurksen mal abgesehen freue ich mich wenn Honda die neue Africa Twin bringt oder Yamaha die neue XT 700. Da werde ich wechseln - bin sozusagen BMW geheilt, wenngleich die Probleme zu 50 % auf das Konto der schelchten Werkstattarbeit geht.

    Gruß Bernd der Memminger
    Erst lesen - dann denken - und dann schreiben, so kommen solche Kommentare erst gar nicht zu Stande.
    Denke der Ersteller hat das schon richtig gelesen !

    Gruß Bernd der Memminger

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #20
    Meine alte 800er (2008) läuft bei einem Kumpel mit rd. 50.000km, keine Probleme.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche SW motech Alu-Rack BMW F 800 GS
    Von Paule4711 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 09:26
  2. SW motech Alu-Rack BMW F 800 GS /F650 GS (twin)
    Von LieberOnkel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 22:24
  3. Neu in Oberhausen/Ruhrgebiet - BMW F 800 GS
    Von WNell im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 13:04
  4. Touratech Zega Koffersystem 29/35 Liter BMW F650/800 GS
    Von challenge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 22:20
  5. ZU VERKAUFEN BMW F 800 GS
    Von Immo Boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 11:47