Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Schläuche!

Erstellt von Peter, 17.10.2005, 18:23 Uhr · 19 Antworten · 3.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #11
    Danke Peter,

    aber eine Frage stellt sich mir noch: weshalb nicht unter 1,5 bar? Hält denn
    der Luftdruck den Reifenhalter oder wird nicht mit dem Festziehen der
    Schraube der Reifenhalter ins Felgenbett gezogen um den Reifen einzuklemmen?

    Gruß

    Dirk

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #12
    Hi Dirk,
    "weshalb nicht unter 1,5 bar?"

    Das ginge nur im Sand.Der Reifen dreht sich natürlich
    wegen des Reifenhalters nicht auf der Felge.
    Die HP2 hat 200kg.Unter 1.5bar kommst du auf hartem Boden nicht mit dem Plattfussflicken nach.
    Selbst bei der 525er getrau ich mich nicht drunter zu fahren.
    Eine alternative wäre Mouse.
    Mouse ersetzt einen Schlauch mit etwa 0.9 bar.
    Gibts aber in 17" nicht???und hält nur kurze Zeit.
    Peter

  3. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #13
    Danke für die Auskunft!!

    Gruß

    Dirk

    p.s. habe eine gute und ansehnliche Lösung für den Rahmenschutz im
    Bereich oberhalb der Fußrasten: ein schwarzer Kunststoffdeckel, der ursprünglich zum Abdecken von Gartenzäunen gedacht ist (erhältich im Eisenwarengeschäft). Sitz mit Hilfe einer Heissluftpistole bombenfest und hilft gegen Kratzer am Rahmen.

    Wenn ich`s technisch hinbekomme, stelle ich ein Bild rein.

    Gruß


    Dirk

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #14
    das problem aller rahmenabdeckungen und schützer ist leider der umstand, das sich zwischen dem schutz und dem lack schmutz setzt- und dann geht durch die vibration, oder minimaler bewegung auch der "lack ab".

    wenn ich mir so meine etwas geplagte HP ansehe, dann lassen sich kratzer und gebrauchsspuren nur schlecht vermeiden- es sei denn man bewegt sie nur on road... :?

    der angeblich kratzfeste graue kunststoff an den tankseiten erzählt schon viele geschichten von der natur...

  5. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    240

    Standard

    #15
    Sodele,
    ich war heut bei meim Schrauber und wollte mir nochmal einen Karoo (Schlauchlos) hinten draufziehen lassen, weil der reicht mir über den Winter. Nächstes Jahr wirds dann grobstolliger.

    1. Den Reifen gibt es nicht.
    2. Nach Telefonaten mit seinem Zulieferer und Metzeler ist dann irgendwann rausgekommen das der Karoo erst im Januar produziert werden soll und Anfang Februar zum Verkauf stehen soll
    3. Soll er anscheinend dann einen anderen Namen bekommen.

    Ich verstehs echt nicht wie man ein sowas bringen kann. Scheissendreck.

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #16
    Dr.Schwob,
    "1. Den Reifen gibt es nicht."
    Das ist so nicht richtig.
    Die kplt.Produktion benutzt BMW für die neu gebauten
    HP2's.
    Und der Kunde kann auf den Mond schauen. :mrgreen:
    Da auch der TubeType Karoo eine Reifenfreigabe
    mit Schlauch für die HP2 hat,mach einen Schlauch rein
    und gut ists.
    Wie ich schon mal geschrieben habe,lass für Überwiegend Strassenbetrieb den Reifenhalter weg,
    da ein Gegengewicht von mehr als 120 Gramm nötig sind.
    Und keine verstärkten Schläuche verwenden!!!!
    Peter

  7. Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #17
    Das hat mir mein Reifenhändler auch berichtet, dass momentan die ganze Produktion für BMW reserviert ist.

    Wenn du unbedingt einen brauchst, rufe doch mal in der NL Stuttgart an, dort habe ich einen zur Deko herumstehen sehen.
    Ansonsten müsste jeder BMW Händler aus Gründen der Ersatzteilversorgung einen besorgen können.

    Grüße

    Rüdiger

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #18
    ....zu den natürlich üblichen "BMW" preisen :!:
    irgendwie sind die bayern wohl doch clever und der rest der republik siehe pisa :P

  9. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    56

    Standard

    #19
    shorty bringt's wieder auf den punkt...

    ich will dazu nämlich auch nur sagen - geh doch einfach zu einem freundlichen... der wird dir ganz freundlich behilflich sein... und schon allein für's wechseln 113€ verlangen...

    ich fahr deshalb das ding, bis es im supermotoreif ist (dazwischen geh ich zu skifahren...) und wenn's die neuen gibt, zieh ich die d`rauf...

    gruß, bertl

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #20
    Hi jungs,
    Also, sollte sich jemand mit allen Mitteln sträuben einen Schlauch und ein TubeType draufzumachen.Ich habe noch die org.Karoos mit noch gut legalem Profil hinten,vorne etwas weniger abgefahren, etwa 60%.
    Heh machts euch keine Gedanken,ich verschenke die Pneus natürlich.
    Bei Interesse PM an mich.
    Peter


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Rädersatz mit Offroadbereifung + verstärkte Schläuche + Reifenhalter hinten HP2 Endur
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 13:59
  2. Schläuche und Montiereisen befestigen - nur wo?
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:22
  3. Schläuche in TKC 80
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 16:09
  4. Schläuche in Originalfelgen
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 20:35