Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89

Blinken beim Überholen

Erstellt von nero4, 21.09.2014, 11:43 Uhr · 88 Antworten · 6.422 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    18

    Standard Blinken beim Überholen

    #1
    Hi

    mich würde mal interessieren wie Ihr das generell handhabt: Thema blinken.
    Irgendwann mal in der Fahrschule gelernt. Richtungsänderung anzeigen bei Abbiegen, Spurwechsel, Ausfahrt Kreisverkehr usw. Ja klar, Mache ich auch so. Nun zum eigentlichen Thema, es ist ja alltäglich daß man auf einzelne Autos "aufläuft" häufiger noch auf Kolonnen. Ich will überholen, der Vorgang der Reihe nach; prüfen, ob die Wegstrecke für das Überholen reicht, Blick in den Spiegel, Blinker links, Schulterblick, ausscheren und überholen, Blinker rechts und wieder einscheren. Habe ich was vergessen? Das Überholen als solches soll hier nicht das Thema sein. Im Lauf der Jahre macht man Einiges anders, als man es gelernt hat, ich blinke NICHT ( außer auf der Autobahn, wo ich aber selten unterwegs bin ). Bei Gruppenfahrten mache ich meinen Hintermann vorher darauf aufmerksam. Es ist mir einfach zuviel Aktion ständig die Tastatur zu bedienen. Ich weiß, es ist nicht ganz korrekt, aber macht Ihr das anders? Meine Erfahrungen mit anderen Motorradfahrern zeigt mir, daß ich damit nicht alleine bin.
    Mich interessiert Eure Meinung dazu, vor allen Dingen von "Alten Hasen" (Sorry)

    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #2
    Nein, mir ist das nicht zuviel! Ich blinke nahezu immer, z.B. auch an abknickenden Vorfahrten. Ich will, daß es Gewohnheit bleibt und mich nicht durch Unterlassen in schwierige Situationen bringen.

  3. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.943

    Standard

    #3
    Nicht Blinken beim Überholen halte ich beim Motorradfahren für eine der wenigen Todsünden, wie auch das Schneiden von Kurven.

    Gruß
    Serpel

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    ich blinke recht viel und eher früh als spät. beim abbiegen blinke ich bevor ich langsamer werde (da ist manchmal die selbstabschaltung schon scheixxe).
    beim ausscheren zum überholen eigentlich immer (glaube ich).
    wenn ich auf langer geraden schon weit hinter einem sehr langsamen fahrzeug nach links wechsele, blinke ich auch mal nicht.

    beim wieder einscheren nach dem überholen allerdings blinke ich eher selten.

  5. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #5
    Also nicht zu blinken aus Bequemlichkeit halte ich neben einer lebensverneinenden Eigenschaft für einen Tatbestand jemanden so zu sanktionieren, dass er es sich schnell angewöhnt! Geht meiner Meinung nach überhaupt nicht und regt mich besonders bei Dosenfahrern immer wieder auf. Aber nun werde ich hier sicher von einigen Leuten "gesteinigt"

  6. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #6
    Klare Ansagen halte ich für wichtig. Auch im Straßenverkehr und besonders als Motorradfahrer. Kann Leben retten. Denn es gibt ja auch die 'anderen'. Wenn die ähnlich agieren - also eben nicht den Blinker setzen - ist das unnötige Warten vorm Kreisverkehr noch das kleinste Übel...

  7. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nero4 Beitrag anzeigen
    ... es ist ja alltäglich daß man auf einzelne Autos "aufläuft" häufiger noch auf Kolonnen. Ich will überholen, der Vorgang der Reihe nach; prüfen, ob die Wegstrecke für das Überholen reicht, Blick in den Spiegel, Blinker links, Schulterblick, ausscheren und überholen, Blinker rechts und wieder einscheren. Habe ich was vergessen?

    ...

    Im Lauf der Jahre macht man Einiges anders, als man es gelernt hat, ich blinke NICHT ( außer auf der Autobahn, wo ich aber selten unterwegs bin ). ... Es ist mir einfach zuviel Aktion ständig die Tastatur zu bedienen. Ich weiß, es ist nicht ganz korrekt, aber macht Ihr das anders? Meine Erfahrungen mit anderen Motorradfahrern zeigt mir, daß ich damit nicht alleine bin.
    Mich interessiert Eure Meinung dazu, vor allen Dingen von "Alten Hasen" (Sorry)

    Gruß Bernd
    Mit dem Blinken zeige ich jedem anderen Verkehrsteilnehmer an, dass
    ICH
    gleich einen Richtungswechsel durchführen / überholen werde.

    Damit hoffe ich gleichzeitig, dass die anderen Verkehrsteilnehmer das auch respektieren werden.

    Es gibt doch niGS schlimmeres, als wenn Du vom Überholten vom Mopped runtergeschossen wird,
    weil er beim vorschriftsmäßigen Blick in den Rückspiegel gesehen hat, hinter ihm ist ein Mopped, das NICHT blinkt und offensichtlich (nicht?) im Moment lieber bummeln möchte.

  8. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    ...Aber nun werde ich hier sicher von einigen Leuten "gesteinigt"
    Nein, wirste nich. Zumindest nicht mit meiner Beteiligung...

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    ich blinke immer und überall, wo es angezeigt ist. Ich blinke auch, wenn ich rundum alleine auf weiter Flur unterwegs bin, ich will es nämlich erst gar nicht einreissen lassen. Auch die anderen Abläufe wie Spiegel, Schulterblick hin und her, sind bei mir genau so präsent wie zu Fahrschulzeiten. Alles andere ist für mich nicht akzeptabel. Totale Unsitte, dass das Blinken heute so optional betrachtet wird

  10. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #10
    Ich blinke immer!
    Blinken ist mir seit der Fahrschule in Fleisch und Blut übergegangen. Zum Nichtblinken müßte ich mich direkt zwingen.
    Außerdem betrachte ich blinken als meine Lebensversicherung.
    Deshalb kann ich die sturen Blinkerverweigerer nicht verstehen.


    Gruß,
    Sachse


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS Blinken beim starken Beschleunigen
    Von ww_schnabel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 09:30
  2. Gas geben beim Überholen
    Von matze.x im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 09:30
  3. Seltsame Geste beim Überholen
    Von DiDi 60 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 08:42
  4. Wie muss ich mich in diesem Fall beim Überholen verhalten??
    Von flodur im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:57
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17