Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70

Motorradfahrer-Macken

Erstellt von spelze, 12.01.2016, 13:05 Uhr · 69 Antworten · 6.732 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Volker, Du tust pupsen tun während dem fahren? S.(o)W.A.T
    Aber sicher... Bonsai, was denkst woher das swatte A kommt

  2. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nur manchmal? Ich bin schon ganze Tagestouren ohne Hand am Lenker gefahren
    Ich nehme meinen Lenker meistens garnicht mit. Und wenn dann nur für die Pausen. Kann man prima den Helm dranhängen

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von spelze Beitrag anzeigen
    Moin,

    was ich schon immer wissen wollte:

    Woher kommt diese Angewohnheit, daß Mopedfahrer - meist im Stadtverkehr - diese betont lässig-arrogante Haltung einnehmen (Angewinkelter Arm mit Hand auf linkes Knie gestützt)?

    - Orthopädische Gründe
    - Entspannungshaltung
    - Autofahrer: aufgepasst
    - Mädels: aufgepasst
    - Ich kann auch mit 1 Hand fahren
    - Ich fahre KEINE BMW

    Gespannten Gruß

    Thomas

    (Nächste Woche kommt meine TRIPLE BLACK, da muß ich schon im Trockenen vorüben)
    man kann noch ganz andere Dinge beim Fahren mit der linken Hand....och Gott ich schreib nicht mehr weiter...
    Wie geil ist das denn? Dieser Biker holt sich munter, auf der Straße einen runter *rofl*

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von m.a.d. Beitrag anzeigen
    Ich nehme meinen Lenker meistens garnicht mit. Und wenn dann nur für die Pausen. Kann man prima den Helm dranhängen
    Der ist Alfred E. Neumann-würdig

  5. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.535

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Angewinkelter Arm aufs Knie gestützt ist mein bevorzugter Fahrstil.

    Dabei führe meinen linken Ellbogen unter dem rechten Oberschenkel durch, umschlinge meinen Nacken und stütze dann die linke Hand am Knie ab.

    Ist es sehr heiss, führe ich meinen Arm unter den Soziusstiz durch, um durch das drehende Hinterrad mehr Lüftung zu erhalten.

    Ist es sehr kalt, führe ich beide Arme, gekreuzt, unter dem Motorblock zusammen.

    Alles in allem kann ich sagen, dass meine lässig-arroganten Sitzhaltungen schon auf sehr viele Frauen an der Eisdiele viele Eindrücke hinterlassen haben, was u.a. auch für sehr viel Spatz gesorgt hat, weil der Altersdurchschnitt dieser Damen (als ich bei so einem Haltungsmanöver kurzzeitig die Kontrolle über die Fahrmaschine erhalten habe), die versucht haben, von ihren Sitzplätzen aus, den auf sie zukommenden Boxern zu entfliehen, über 65 gelegen haben dürfte (auch an der Stimmlage ihrer Schreie nach zu urteilen, was aber nicht beweiskräftig ist, weil ich Schuberth und Gehörschutz trug).

    So gesehen machen alle es richtig, diesen Fahrstil zu imitieren, um in der Damenwelt, den Einzug zu erhalten, der anständigen Motorradfahrern zusteht.

    Ich hoffe, mit meinem Einblick in die Fahrerhaltungen, ein wenig Licht ins Dunkle gebracht zu haben (auch wenn hierfür LED-Licht geeigneter erscheint)!

    monochrom

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #26
    Ich habe gerade die Macken an meinen Mopeds gezählt. Es waren genau 476,5. Also exakt halb so viele wie ich selbst habe.
    Zu welch (mathematischen) Erkenntnissen einem ein Forum wie dieses doch verhilft.... Unglaublich!

  7. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Stehen die bei euch so hoch?
    Ja, leider.....manchmal leider das einzige

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #28
    541632_687387174741395_7569770014975727917_n.jpg

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #29
    Klar ruht auch bei mir gern mal die linke Hand auf dem Bein (meinem). Ab und zu muß einfach mal ein Haltungswechsel sein, wer sitzt denn stundenlang wie festgeschraubt auf dem Mopped? Zur Steherfraktion darf ich mich auch zählen. Bei der Sitzbank der 800GS bedarf es aber auch keiner Entschuldigung außer der, daß mein Mopped immer noch keine anständige Sitzbank aufweisen kann. In meiner Ex-Motorradtruppe gibt es allerdings einen 1200GS-Fahrer, der fährt einhändig im Stehen und knippst dabei noch wie verrückt. Ist bei ihm aber wohl Berufskrankheit.

  10. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #30
    Mit Macken oder gar Suchtverhalten habe ich nicht sehr viel Erfahrung (Nichtraucher, Antialkoholiker – naja fast, und kein….)


    Oder doch? ein gewisses krankhaftes Verhalten die Plattform hier immer wieder aufzurufen.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegen Motorradfahrer
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 14:40
  2. Motorradfahrer angeschossen
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 17:58
  3. Sind Motorradfahrer die besseren Autofahrer?
    Von Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 21:59
  4. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 16:38
  5. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29