Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Wie man(n) am schnellsten Punkte sammelt...

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 08.12.2015, 18:45 Uhr · 47 Antworten · 5.218 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Nur 2 Monate Fahrverbot bei 4180,-€ Buße und 47 Punkten in Flensburg? Das ist ja.... ein regelrechtes Schnäppchen!
    Und psychologisch nicht gerade äußerst wertvoll.
    Zudem ein Denkanstoß für die zuständige Verkehrsbehörde.
    wie schon geschrieben, kommt der eigentliche Verwaltungsakt, der Entzug der Fahrerlaubnis oder zumindest eine lange Sperre ja noch. Die zwei Monate sind ja nur vorläufig.

    Die Tatsache allein, dass einer dort viel schneller fahren kann, als erlaubt, muss die Behörde nicht zum nachdenken anregen. Es ist 60 erlaubt Punkt.

    Was die Behörde anregen sollte, ist die Reaktion der Autofahrer auf die Blitzerorgie. Vor den Tunnels wird mir mit Tacho über 80 ans Hinterrad gefahren, nur um dann bei Einfahrt in den Tunnel hart auf Tacho 60 runter zubremsen. Gleich danach wieder beschleunigen , nur um 500m weiter, beim nächsten Blitzer, das Gleiche nochmal durch zuziehen.
    Das führt oft zu gefährlichen Situationen.

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #12
    Dem wäre ja auch bei einem einmaligen Vorfall niGS passiert. Aber immer wieder zur annähernd gleichen Zeit mit den immer gleichen Klamotten/Moped. Da fordert man die blauen Jungs eben raus.

    Und lange wird es wohl eher wegen der Verwaltungsarbeit gedauert haben. Bis mal jemand sagt "Schluß! Den holen wir uns!!!". "Öh, wann dann?". Bis dann die Personalkosten genehmigt sind. . .

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Und lange wird es wohl eher wegen der Verwaltungsarbeit gedauert haben. Bis mal jemand sagt "Schluß! Den holen wir uns!!!". "Öh, wann dann?". Bis dann die Personalkosten genehmigt sind. . .
    das stellst du dir falsch vor spätestens nach dem fünften Mal, wenn man festgestellt hat, es ist immer der Gleiche, wird ne Strategie erarbeitet, wie man den kriegt, seine Fahrzeiten ausgewertet usw. Personalkosten fallen nicht extra an, die genehmigt werden müssen, es sind die sog. Ehda-Kosten. Die Beamten sind eh da.

  4. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    614

    Standard

    #14
    Vielleicht hat er nicht mitbekommen dass dort geblitzt wird? Im Radio sagten sie was von einem "schwarzen Blitzer" ohne Blitzlicht.....

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    die Kästen die im Viererpack links und rechts hängen sind absolut nicht zu übersehen. außerdem ist es eigentlich egal, ob er sie gesehen hat

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #16
    1. Aha.

    2. Die arbeiten doch schon an so „unsichtbare" Blitzer. Auch blöd. Da fällt beim ersten Mal der „Aufweckmoment" weg. Schliesslich kann man sich ja mal vertun. Aber das wollen die wohl nicht. . .

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.660

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nur um dann bei Einfahrt in den Tunnel hart auf Tacho 60 runter zubremsen. Gleich danach wieder beschleunigen , nur um 500m weiter, beim nächsten Blitzer, das Gleiche nochmal durch zuziehen.
    Dafür gibt es eine einfache Lösung, die Apfelrudination hat da die Nase vorn:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Abschnittskontrolle


    Josef

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #18
    "Was die Behörde anregen sollte, ist die Reaktion der Autofahrer auf die Blitzerorgie. Vor den Tunnels wird mir mit Tacho über 80 ans Hinterrad gefahren, nur um dann bei Einfahrt in den Tunnel hart auf Tacho 60 runter zubremsen. Gleich danach wieder beschleunigen , nur um 500m weiter, beim nächsten Blitzer, das Gleiche nochmal durch zuziehen.
    Das führt oft zu gefährlichen Situationen."
    Blitzer abbauen, kann ich mir schwer vorstellen.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #19
    oder eindach mal weniger vorschriften und kontrollen und statt dessen den verkehr einfach fliessen lassen???Es ist Monate her seit ich das letzte Tempolimit gesehen habe. Total zerloecherte Schilder im Balkan dienen eher als Zielscheiben fuer Schiessuebungen aus dem Autofenster bei voller Fahrt. Es funktioniert trotzdem und kommt kaum zu Unfaellen. Immer diese uebertriebene deutsche Regelwut...

  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.660

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Total zerloecherte Schilder im Balkan ......
    ......Es funktioniert trotzdem und kommt kaum zu Unfaellen.
    , du bist wieder mal VOLL dabei:

    Tödliches Unfallrisiko in Kroatien am höchsten - Verkehr - derStandard.at ? Panorama

    Scroll hier mal unter die Europakarte, dann wird dir VIELEICHT ein Licht aufgehen, aber NUR vielleicht:

    Nur drei Länder in Europa haben sicherere Strassen als die Schweiz | Datenblog

    , informieren heisst das Zauberwort Transe nreiter.



    Josef


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kamerahalterung! .... zeige wie man am besten befestigen kann!
    Von sheriff im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 18:29
  2. "Sitzbank-Dschungel" - wie schlägt man sich am besten durch?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 17:04
  3. Almabtrieb - wie überwintern Kühe am besten ?
    Von docnordsee im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 18:37
  4. Neu ? wie man´s nimmt !
    Von erko im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 06:16
  5. Wie weit maximal am Stück?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 06:55