Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Wo soll das hinführen...???

Erstellt von boxersteve, 18.02.2013, 23:09 Uhr · 60 Antworten · 4.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard Wo soll das hinführen...???

    #1
    Hallo GS-Freunde...

    Worüber ich mir so langsam Gedanken mache ist die Frage, wo die Hersteller leistungsmäßig bei den Reiseenduros noch hin wollen...???
    Jetzt nur mal eine kleine Auswahl der neuesten Modelle...
    Triumph legt mit der Tiger Explorer und 137PS vor, KTM erhöht bei der 1190er auf 150PS und BMW hält sich mit 125PS leicht zurück. Aber es folgt ja bestimmt wieder eine MÜ und eine TÜ - wo wir dann wieder auf Triumph Niveau wären. Viele hier werden das begrüßen, aber wo sind wir in 15 Jahren?
    KTM 200PS ???
    Triumph 185PS ???
    BMW 175PS ???
    Das die Bücklinge nicht genug kriegen ist ja bekannt. Aber ob solche Leistung5explosionen in der Reiseenduroklasse sein müssen - ich weiß ja nicht...???
    Ich bin schon mit meiner 1150er ADV mit ihren 85PS sehr zufrieden, aber spätestens mit der 110PS Ausbaustufe der 1200er GS sollte jeder Nichtrennfahrer mehr als ausreichend motorisiert sein...
    Wie seht ihr diese Entwicklung?

    Viele Grüße
    Stefan

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #2
    Es gibt doch genug Alternativen.
    Z.B. eine Suzuki DL650...69PS, ein wunderbares Motorrad, zuverlässig, billig im Unterhalt, im Solobetrieb ausreichend motorisiert.




    Der Markt bietet einiges. Es darf jeder kaufen für was er Lust hat.



    Gruß
    Jochen

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #3
    wer braucht einen Golf mit 250 PS?.....

    Alles regelt der Markt.....

    ich brauch jedenfalls keine SR500 mehr, mit 27 PS
    ,


    150 PS und mehr halten mich allerdings vom Kauf nicht ab.

  4. Baumbart Gast

    Standard Wo soll das hinführen...???

    #4
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    Das die Bücklinge nicht genug kriegen ist ja bekannt. Aber ob solche Leistung5explosionen in der Reiseenduroklasse sein müssen - ich weiß ja nicht...???
    Ich bin schon mit meiner 1150er ADV mit ihren 85PS sehr zufrieden, aber spätestens mit der 110PS Ausbaustufe der 1200er GS sollte jeder Nichtrennfahrer mehr als ausreichend motorisiert sein...
    Wie seht ihr diese Entwicklung?

    Viele Grüße
    Stefan
    Steht einer mit ner Pistole hinter Dir, der dich zwingt so ein PS-Monster zu kaufen? Gibt zig Alternativen.

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.233

    Standard

    #5
    Der Markt wird es zeigen. Vielleicht, mit zunehmendem Alter der Gemeinde, werden die Mopeds wieder leichter und landen wieder bei etwas weniger Leistung. Im Sportlerbereich geht es schon Richtung Beherrschbarkeit unf Fahrfreude. Gebaut wird, was gekauft wird. Jedenfalls meist.
    Schau Dir mal den Erfolg der aktuellen Duke an. Leistung im Verhältnis zum Gewicht ist klasse.
    Es gibt Alternativen.

  6. Baumbart Gast

    Standard Wo soll das hinführen...???

    #6
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Der Markt wird es zeigen. Vielleicht, mit zunehmendem Alter der Gemeinde, werden die Mopeds wieder leichter und landen wieder bei etwas weniger Leistung. Im Sportlerbereich geht es schon Richtung Beherrschbarkeit unf Fahrfreude.
    genau, machen die Greise bei Autos ja auch, erkennen dass sie mit einem Polo viel besser klarkommen als mit der neuesten E-Klassen.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    @Boxersteve
    ich habe deine Gedanken hier im Forum auch schon öfter thematisiert. Wo soll das hinführen? allerdings scheint das auch eine Sichtweise von Menschen zu sein, die älter werden, früher hab ich mich das nie gefragt (obwohl die Frage durchaus damals schon auftauchte)
    Letzendlich ist die Frage: 150PS, versch. Fahrmodi, Traktionskontrollen und sonstiger Tralala -> braucht man das wirklich? das kann wiederum nur jeder für sich selbst entscheiden, die Frage muß nämlich lauten, Brauche ICH das? immer mehr Geld ausgeben für etwas, dass ans Wettrüsten erinnert.
    Nach der HP2 stand ich vor der selben Frage, was kommt danach? schlußendlich habe ich für mich entschlossen mich dem Ganzen zu entziehen (und das hat nix mit der Marke BMW zu tun, ich hatte große Reiseenduros von Triumph, KTM und BMW) ich bin nicht mehr bereit 15000€ für ein basisausgestattetes Motorrad auszugeben, bei dem mir die Tränen kommen, wenn der erste Kratzer drin ist.
    Für den Gegenwert der 50tkm gefahrenen HP2 hab ich mir die MZ Baghira, die Triumph Daytona UND die Triumph Tiger 955 geholt. Das gleiche Geld ausgegeben, werde da, wie immer massig KM draufschrubben und wenn ich was kaputt mache, tut es nicht weh, weil ich für 3500€ was anderes bekomme.
    Auch bin ich niemand der immer das Neueste braucht, weil ein Jahr später gibts MÜ oder TÜ oder oder und der Kreislauf beginnt von vorne

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #8
    Hm, ich behalte meine Mopeds einfach. Nicht weil mich die PS der Neuen stören. Könnte ich mit leben (wäre weder Kauffördernd, noch verhindernd). Aber mir gefallen die schon seid der 12er ADVent nicht mehr. Und auch da ist BMW nicht alleine.

  9. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.233

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    genau, machen die Greise bei Autos ja auch, erkennen dass sie mit einem Polo viel besser klarkommen als mit der neuesten E-Klassen.
    Natürlich machen das nicht alle, das wissen wir alle.
    Es gibt genug älter Herrschaften, die Golf+ u.s.w. fahren. Und Spaß dabei haben.
    Schaust Dunicht auch langsam nach einem leichteren Moped, möglichst nicht von BMW ?

  10. Baumbart Gast

    Standard Wo soll das hinführen...???

    #10
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Schaust Dunicht auch langsam nach einem leichteren Moped, möglichst nicht von BMW ?
    yep, ich hatte die Dicke schon bei Mobile drinn, aber da hab ich den ersten Bericht über die 1190 gelesen - downsizing muss noch warten


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. soll ich oder soll ich nich......
    Von waschbaer im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:13
  2. Q soll weg
    Von mädmaig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 13:54
  3. Was soll ich tun
    Von evu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 23:43
  4. Soll ich oder soll ich nicht 1150GS ?
    Von wernerdann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 17:09