Seite 13 von 22 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 213

BaseCamp

Erstellt von 12er, 18.04.2014, 20:31 Uhr · 212 Antworten · 25.635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    @topas:

    du hast ja recht, das der thread ein wenig vom hauptthema abgekommen ist.

    aber in #112 hast du pendeline zitiert, den satz mal wieder aus dem kontext gerissen und ein argument daraus gestrickt, obwohl es einfach nicht passt. so eine argumentation nervt einfach auf dauer, weil man so einfach nicht diskutieren kann.


    für den TE mag der motoplaner durchaus eine alternative sein. ich nutze den auch sehr oft fürs erste planen, wenn ich nicht an basecamp sitze und mal schnell mit freunden übers internet eine tourplanung tauschen will.

    aber ist jetzt das reine tour basten wirklich so unterschiedlich zwischen bc und motoplaner? punkte klicken und punkte ziehen ist doch in beiden identisch. in basecamp muss ich dafür nur eben ein werkzeug (icon) anklicken. und DAS soll der grund sein, warum manche nicht damit klarkommen? Das finde ich an der ganzen diskussion so seltsam.

    das man den ganzen umfang an funktionen die bc bietet (tourverwaltung, trackverwaltung, poiverwaltung, unterschiedliche karten, sortierungsmöflichkeiten, im-und export und editieren von gpx-files) nicht intuitiv auf anhieb verstehen kann ist mir klar. aber da kenne ich einfach keine andere software, die diese möglichkeiten intuitiv anbietet. und wenn ich als "pro"-user solche möglichkeiten will, ist nun mal motoplaner, ipad, tomtom, usw einfach keine alternative, weil diese ganzen sachen komplett fehlen.

    hier wird intuitiv sehr oft mit "einfach" verwechselt. und zwar nur, weil die ganzen möglichkeiten von bc nicht zu verfügung stehen.


    trotz allem: jeder jeck is anders und soll nutzen was er will. aber dann auch bitte nicht immer diesen religionskrieg gegen die basecamp nutzer, die hier in der regel immer sehr hilfsbereit sind.


    gruß und gute fahrt

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich richte versuche immer das Thema der Überschrift einzuhalten.
    Ist halt hier zu allgemein. (Ich hasse es auch immer wieder auf total (für mich) uninteressante Threads zu klicken, nur weil jemand zu faul ist das Thema richtig zu benennen.

    Also zurück:
    Da mit dem Startpunkt hatte ich noch nicht.
    Wollt ihr sagen, dass ich diesen nicht einfach mit dem passenden Tool verschieben kann, wenn ich die Tour mit dem Routentool (grüne Quadrate) erstellt habe?
    Und warum erstellt ihr immer Wegpunkte, die ihr dann in einer Liste auswählen könnt?
    Heist das, ihr erstellt wirklich richtige "unwichtige" Wegpunkte, die dann immer auf der Karte erscheinen (Fähnchen oder so)?
    Das wird doch extrem unübersichtlich.

    Zum Motoplaner.
    Ja erst einmal ist der total einfach.
    Dann hat man aber zu wenige Punkte und die Tour geht damit nach der Neuberechnung nicht da lang wo man wollte.
    Als nächstes setzt man lieber sehr viele Punkte. Leider kommt eine Umleitung und das Navi will dann immer diese richtigen Wegpunkte anfahren. Also von Hand löschen.
    Hat man nun ein neues Garmin, kann man diese anscheinend schnell überspringen. (seht ihr, Garmin sich euch "ich will nicht die vorgesehene Software nutzen" angenommen).
    Hat man wie ich diese Möglichkeit nicht, ist der Ärger richtig groß.
    So also doch nach Motoplaner in BC importieren und die Wegpunkte in Routenpunkte umwandeln und die Route dann falls nötig noch einmal nach Wunsch (da neuberechnet) überarbeiten.
    Also doch einfach mit wenigen Punkten die passende Route mit BC erstellen und fertig.

    So ging es mir. Hätte ich mir die ersten Schritte gespart, wäre ich schneller am Ziel gewesen.

  3. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    @G-B:

    dazu kommt noch, das motoplaner die google-kartendaten benutzt, welche dann nicht immer kompatibel mit der benutzten garminkarte im gerät ist.

    wenn man dann die motoplaner tour am ende mal irgendwie aufs garmin gefrickelt bekommen hat, flippt unterwges bei der tour schon mal komplett das routing aus. das ist mir früher oft genug passiert und dachte daher immer, das das garmin mist wäre.

    zum funktionierenden routenplanen sind aber identische karten pflicht, wenn man solche probleme vermeiden will.

    genau darum bin ich mir nicht sicher, ob für garmin nutzer andere tools besser sind, die nicht die selben kartendaten verwenden. diese problematik hatte ich vor längerer zeit schon mal in einem anderen thread zum richtigen routenplanen beschrieben.


    gruß und gute fahrt

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    12er aka Werner hat sich bislang noch nicht wieder hier gemeldet....

    wäre doch mal interessant, seine jetzige Sicht der Dinge zu erfahren....



  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    Hi :-)
    Zuerst habe ich auch mit Basecamp "gekämpft". Jetzt, wo ich es einigermaßen beherrsche muss ich aber auch kleinlaut zugeben, dass ICH das Problem war und nicht die Software.

    Die Adresssuche macht mir keine Bauchschmerzen mehr und so hat man ruckzuck seinen Startpunkt, Endpunkt und Zwischenziele gesetzt. Gibt es keine Adresse, dann einfach den gewünschten Punkt anklicken und so einen Punkt setzen. Nun einfach die Punkte mit der Routenfunktion verbinden. Da muss man auch nicht bei zoomen.

    Führt die Route nicht über die gewünschten Straßen, dann mit dem Gummiband auf den gewünschten Weg zwingen. Die Zwischenpunkte noch als graue Wegunkte formatieren und fertig. Man kann sogar zwischen den Punkten die Routenpräferenzen ändern. Wenn man dann noch Lust hat, kann man die grauen Punkte auch noch mal überprüfen und vielleicht den einen oder anderen rauswerfen.

    Mit dem 390er kann man auch wunderbar überall auf der Route in die Route einsteigen. Einfach die Route laden, auf die Route fahren und das nächste Zwischenziel auswählen. Schon wird man sauber geroutet.

    Wenn man das schreibt und liest, klingt das viel komplizierter, als es tatsächlich ist mit dem Basecamp. Ich plane gerade unseren Schottland Urlaub und mittlerweile klappt das richtig gut.

    Nicht den Mut verlieren, das wird schon....

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    OK, dann werde ich jetzt mal im Fred mit der Überschrift "BaseCamp" total off-Topic Hinweise zu Basecamp geben. Man möge mich steinigen.

    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Also zurück:
    Da mit dem Startpunkt hatte ich noch nicht.
    Wollt ihr sagen, dass ich diesen nicht einfach mit dem passenden Tool verschieben kann, wenn ich die Tour mit dem Routentool (grüne Quadrate) erstellt habe?
    Mit dem Werkzeug "Punkt verschieben" kann man in BC jeden Kartenpunkt verschieben, auch den Startpunkt.

    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Und warum erstellt ihr immer Wegpunkte, die ihr dann in einer Liste auswählen könnt?
    Das frage ich mich auch. Vermutlich weil der intuitive Nutzer von Online-Planungssoftware es nicht anders kennt.
    Es gibt eine ganze Reihe Möglichkeiten mit BC Routen zu erstellen und über Zwischenzielen zu führen. Wegepunkte brauchte es nicht, weder für Start-, Ziel- noch Zwischenstationen. Wegepunkte schaden aber auch nicht und können benutzt werden. BC lässt zu, das möglichst jeder Nutzer so plant, wie er es für richtig hält. (Behaupte ich einfach mal.)
    Eine Route ohne Wegpunkte zu erstellen funktioniert mit dem Werkzeug "Neue Route" durch einfachen Klick auf die Karte für Startpunkt, Zwischenziele und Zielpunkt. Das war es schon.

    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Heist das, ihr erstellt wirklich richtige "unwichtige" Wegpunkte, die dann immer auf der Karte erscheinen (Fähnchen oder so)?
    Das wird doch extrem unübersichtlich.
    Siehe mein Statement von zuvor.

    Und ich bin jetzt raus.

    Gruß - Pendeline

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Nö. Ich erstelle wegpunkte, wenn ich Wegpunkte haben möchte. Sehenswürdigkeiten, Treffpunkte, andere mir wichtige Punkte. Für den Rest Zwischenziele.

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Und ich nutze die (regelmäßig auf der Route verteilten "grauen" WP) dazu, um dem Navi bei evtl. Neuberechnung weitestgehend den von mir gewollten Kurs beizubringen und nicht den des vom Navi neu berechneten. Weitestgehend egal, wie es auch eingestellt ist. Denn selbst eine vollkommen identische Einstellung der Routing-Parameter in der Software auf dem großen Rechenknecht sowie dem Navi führt gerne mal zu Abweichungen vom geplanten Weg... So meine Erfahrung.

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    Hi :-)
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Und ich nutze die (regelmäßig auf der Route verteilten "grauen" WP) dazu, um dem Navi bei evtl. Neuberechnung weitestgehend den von mir gewollten Kurs beizubringen und nicht den des vom Navi neu berechneten. Weitestgehend egal, wie es auch eingestellt ist. Denn selbst eine vollkommen identische Einstellung der Routing-Parameter in der Software auf dem großen Rechenknecht sowie dem Navi führt gerne mal zu Abweichungen vom geplanten Weg... So meine Erfahrung.
    ich lasse niemals neu berechnen. Ich fahre "von Hand" auf die Route und wähle dann das nächste Zwischenziel. So führt das Navi mich weiter auf der gewünschten Route. Das habe ich mehrfach ausprobiert und funktioniert prima. Probier es doch mal selbst aus.

    Der Vorteil ist, dass Du so überall in Deine Route ein- und aussteigen kannst.

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Hy!

    Jo, das ist mir ebenfalls bekannt und ich fahre auch oft genauso. Ich habe das nur erwähnt mit der Neuberechnung weil es offenbar recht viele User gibt, die gerne neu berechnen wollen oder müssen.

    Ich persönlich umfahre eine 500m lange Baustelle innerorts auch "auf Sicht" ohne mich um das Navi zu kümmern... ;-)


 
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit BaseCamp
    Von mittlive im Forum Navigation
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 08:43
  2. Garmin Zumo 210 / BaseCamp - Karten auf Mac
    Von Heros im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 11:42
  3. Basecamp auf dem ipad
    Von Schecke im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:02
  4. BaseCamp Probleme
    Von Circoloco im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:55
  5. Neuinstallation MapSource oder BaseCamp
    Von maxwellsmart im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 13:21