Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 213

BaseCamp

Erstellt von 12er, 18.04.2014, 20:31 Uhr · 212 Antworten · 25.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #31
    Ja, das wäre gut gewesen, sich vor der Anschaffung eines so komplexen Gerätes auch damit zu befassen!
    Ich habe zwar auch ein paar Kritikpunkte an basecamp, plane aber problemlos sowohl eine kurze feierabendrunde als auch den 6000 km- Törn rund um die Ostsee.
    Ich spare mir halt die Zeit, Apple mit Birnen zu vergleichen sondern drücke zur Bedienung von Basecamp vorwiegend die sechs oder sieben Buttons oberhalb der karte und setze die Maus ein.
    Das ist zwar komplexer als mein iphone- aber einen Master in Atomphysik benötige ich dafür nicht

  2. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    97

    Standard

    #32
    Gegenüber von Tyre ist das BaseCamp vom Handling zu kompliziert.
    Ich kann es mir auch einfach machen. Gebe nur zwei Punkte in das Navi ein und lasse mich leiten, wo bei ich dann manchmal von der Kurvenreiche Strecke enttäuscht bin.

  3. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    164

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    Das ist ja witzig. Ich habe seit gestern den Nav5 und vorher immer Routen auf meinem Zumo 220 genau wie du geplant! Ich dachte immer wie unhandlich das ist und war nur zu faul um mich in Mapsource einzuarbeiten. Aber nach meinen ersten Gehversuchen in Basecamp werde ich es auch wieder genauso machen :-)

    Was eine Blamage für Garmin, einem so feinen Nav5 eine so grottige Planungssoftare an die Hand zu geben!

  4. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von dred Beitrag anzeigen
    Was eine Blamage für Garmin, einem so feinen Nav5 eine so grottige Planungssoftare an die Hand zu geben!
    Der Müll war LEIDER schon vorher da...

    Gruß

    Snake28

  5. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #35
    Ich verstehe das ganze Gejammer über Basecamp und Garmin hier nicht mal im Ansatz.
    Richtig ist: Ihr habe 3 bis 4 Tage zum Einarbeiten gebraucht (ist auch eine sehr mächtige Software). Drei, vier Fragen hatte ich. Die wurden hier im Forum aber immer problemlos und sehr schnell beantwortet.
    Heute brauche ich für eine Tagestour keine halbe Stunde, brauche aber während der Ausfahrt nie mehr auf die Karte schauen und kann das Fahren in vollen Zügen genießen.
    Ich behaupte ich kann jeden in ca. 4 Stunden zum "Basecamp Fortgeschrittenen" machen. Und nachher wollt ihr nichts anderes mehr benutzen.
    Ich wohne in der Nähe von Zürich. Bitte PN an mich. Kosten? Na sagen wir eine gute Flasche Wein?
    Allerdings bin ich jetzt mal für 4.5 Wochen weg. 6000 km mit Basecamp geplant durch Italien, Griechenland, Mazedonien, den Kosovo, Montenegro, Bosnien und Kroatien zurück in die Schweiz.
    Freu

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #36
    Nö, ich auch nicht wirklich. Allerdings muss man ja schon zugeben, dass es sehr viele verwirrende Einstellmöglichkeiten und auch Besonderheiten zu beachten gibt, bevor man das "richtige" Ergebnis erhält. Ich kann gut nachvollziehen, dass es so manchem Neueinsteiger graue Haare bereitet.

    Trotz alledem erfüllt BC weitestgehend alle meine Anforderungen. Mir geht's da ähnlich wie Wise_Guy...

  7. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #37
    Insbesondere die Suche ist ein Leckerli...

    Gruß

    Snake28

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #38
    Die Suche funktioniert tadellos, wenn man berücksichtigt, dass erst der Kartenausschnitt durchsucht wird.

  9. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #39
    Ich hätte mir gewünscht, dass von den BC-Frustrierten ein bissel mehr "Fleisch" kommt. Nur "macht keinen Spaß" oder "ist nicht intuitiv" ist ein bissel zu nebulös als Aussage.
    Es geht mir jetzt nicht darum, einen BC-Frustrierten zu bekehren. Vielmehr kann es eine spannende Herausforderung sein, nachzuvollziehen, an welcher Aufgabe jemand mit BC gescheitert ist. Vielleicht lerne ich ja daraus.

    Gruß - Pendelinhe (Bin mal jetzt auf die Problemchen gespannt)

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Die Suche funktioniert tadellos, wenn man berücksichtigt, dass erst der Kartenausschnitt durchsucht wird.

    Genau das ist das Problem...
    Bei Basecamp muss man als Neuling immer "gefühlte tausend unbekannte Dinge" berücksichtigen, um ein annehmbares Ergebnis zu bekommen...

    Spaß macht das nicht wirklich. Und stundenlang testen und ausprobieren ist auch nicht jedermanns Sache.

    Nach SAP mein "zweitliebstes" Programm...


 
Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit BaseCamp
    Von mittlive im Forum Navigation
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 08:43
  2. Garmin Zumo 210 / BaseCamp - Karten auf Mac
    Von Heros im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 11:42
  3. Basecamp auf dem ipad
    Von Schecke im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:02
  4. BaseCamp Probleme
    Von Circoloco im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:55
  5. Neuinstallation MapSource oder BaseCamp
    Von maxwellsmart im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 13:21