Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Garmin GPSmap 62s brauchbar für Motorradnavigation?

Erstellt von Storm, 25.03.2013, 20:03 Uhr · 12 Antworten · 6.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    #11
    Hallo,

    aus meiner Sicht ist das interessante am GPSMAP 62 nicht die Routenfunktion sondern die Trackfunktion. Hier kann man sich haarklein Touren ausarbeiten und von der kleinen Nebenstraße über Schotter und Waldwege selbst bestimmen wo es lang geht.
    Die Planung am Gerät selber macht keinen Sinn. Ich verwende in der Regel den Motoplaner im Internet, mit dem Routen und Tracks erstellen kann.
    Der Betrieb mit AAs macht Sinn, mit der Bordsteckdose gab es zeitweise Probleme, das Gerät schaltete spontan in den USB Modus um, oder gleich komplett ab - das passiert bei Akkubetrieb nicht.
    Die Größe der Anzeige reicht aus meiner Sicht aus....obwohl auch ich mitlerweile eine Brille brauche. Nutze das Gerät an meiner kleinen KTM fürs Endurowandern und an meiner 990 Adventure (auch ne KTM) für ON-/Offroadtouren. War gerade wieder in Tschechien und es war klasse...!

  2. catch Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von MOYH Beitrag anzeigen
    Der Betrieb mit AAs macht Sinn, mit der Bordsteckdose gab es zeitweise Probleme, das Gerät schaltete spontan in den USB Modus um, oder gleich komplett ab - das passiert bei Akkubetrieb nicht.
    Hast du in den Systemeinstellungen "Schnittstelle" auf "Garmin ......." eingestellt? Damit wäre es egal, was für ein USb Kabel du verwendest. USB A oder USB B spielt dann keine Rolle. Der 62er fragt dich dann nur am Anfang ob du in den Massenspeichermodus oder Spannungsversorgungsmodus schalten willst.

    By the way, wer sich ein Outdoor Handgerät von Garmin für die Motorrad Naviagtion kaufen möchte, sollte sich Anfangs zunächst die Frage stellen, ob er -oft- eine Adresseingabe benötigt. Bei den Tastengeräten ala eTrex, 62er Serie oder auch die alten 60er ist das doch etwas fummelig und Zeitaufwendig jeden Buchstaben zu suchen und zu bestätigen.
    Im Vergleich dazu sind die Touchscreen-Geräte ala Oregon 300/400 oder neue 600er, Dakota oder Montana angenehmer bzw wesentlich schneller zu bedienen.
    Jedoch ist hier die Ablesbarkeit bei indirekter Beleuchtung etwas eingeschränkter (Ausnahme Montana=immer gut!)
    Muss aber jeder nach seinem eigenen Gusto und Benutzerprofil selbst entscheiden.

  3. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #13
    ich bin auch sehr lange mit dem 62st am lenker gefahren. erst mit der Fahrradhalterung, danach dann mit der günstigen, aber bombenfesten ram-mount-schale.

    wenn man sich mit dem kleinen gerät gut auskennt (Bedienung), und das Display lesen kann, ist es durchaus zu gebrauchen. ist aber nicht so komfortabel wie die großen Touchscreens!

    der Vorteil war die sd-karte mit unterschiedlichen karten und den Profilen auf dem gerät. das bieten keine normalen strassennavis.

    punkte und routen erstellt man eh vorher auf basecamp.

    mit einem satz eneloops hält das teil recht lange, habe aber später usb-kabel benutzt und es hat bombenfest gehalten bei mir!

    wenn du es eh schon hast, kannst du ram-mounts sehr günstig nachrüsten und hast schon mal eine navi-lösung, die mit z.b. freien osm-karten auch prima abseits von strassen funktioniert.

    auf ein großes montana kann man ja immer noch nachrüsten, wenn man mal wieder Geld hat.

    gruß und gute fahrt


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Garmin GPSmap 62s
    Von Oliver-HH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 21:40
  2. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  3. Garmin GPSMap 62
    Von MP im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 10:12
  4. Garmin GPSMAP 60
    Von MarkusSG im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 08:35
  5. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14