Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Google-Maps baiserte Routenplanung

Erstellt von Lahmekuh, 15.03.2014, 14:50 Uhr · 14 Antworten · 4.332 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard Google-Maps baiserte Routenplanung

    #1
    Ich weiss, die Datenkrake Google hat sein Maps ganz sicher nicht dazu entwickelt, dass eine Routenplanungssoftware (z.B. Tyre, ITN-Converter u.a.) darauf aufsetzt und uns in den Wintermonaten die Planung der nächsten Mopedtouren erleichtert.

    Aber da bei Maps seit einiger Zeit die Passstraßen mit ihren jeweiligen Wintersperrungen hinterlegt sind, ist eine Routenplanung in den Alpen derzeit nahezu unmöglich. Stattdessen sind nun die Skipisten prima zu erkennen.

    Hat jemand eine Idee, wie man dennoch die Planungen z.B. mit Tyre auf G-Maps erledigen könnte?

  2. Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    #2
    Hi Michael,

    habe das selbe Problem. Plane meine Touren immer mit Tyre. Fahre mit drei Kollegen im Juni eine Woche mit Bikertransit ins Öztal. Von dort aus starten wir Tagestouren u.a. übers Stilfser Joch und Timmelsjoch. Kann aber keine vernünftige Route planen, da diese zur Zeit in Tyre gesperrt sind. Habe schon mehrere Stunden verbracht um dieses Problem im Programm zu lösen, habe aber nichts gefunden. Bleibt scheinbar nur die Möglichkeit, diese Touren kurzfristig im Sommer zu planen. Mit Basecamp komme ich einfach nicht zurecht.

    Gruß Zimmy

  3. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #3
    Für Basecamp gibt es so gute Video. Ist wirklich kein Hexenwerk. Da kannst du die passsperren einfach ausschalten. Ich posste dir morgen ein paar links.

  4. Ojo Gast

    Standard BaseCamp ist kein Hexenwerk

    #4
    Zitat Zitat von Zimmy Beitrag anzeigen
    ... Mit Basecamp komme ich einfach nicht zurecht.
    Hallo Zimmy,

    hilft dir der Link auf die Garmin-Videos? Garmin | Germany | Video Tutorials (z.B. Nr. 4)

    Beim Garmin-Service ist auch die Frage beantwortet, wie man bei der Routenplanung in BaseCamp mit Wintersperren von Alpenpässen umgeht: https://garmin.custhelp.com/app/answ...WXlubnJqU2s%3D

    Schöne Grüße von
    Ojo

  5. Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    Danke Ojo,
    werde mir die Sachen anschauen. Vielleicht hilft mir das ja weiter.

    Gruß Zimmy

  6. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    #6
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Und dann bei den Pässen auf Luftlinie (links oben bei Routing-Modus) umstellen. Klappt wunderbar :-)

  7. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #7
    Danke "DerFlo" - sofern dein Posting für mich war.

    Allerdings löst das nicht das geschilderte Problem mit Tyre

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #8
    Da beide auf die Daten von Google zugreifen, könnte es ja auch sein, dass diese Funktion auch irgendwo in Tyre versteckt ist.

    Ich selbst probiere in Google-Maps aus wie denn meine Route verlaufen sollte. So sehe ich sehr schnell die Möglichkeiten und Sachen wie Gesamtlänge. Bin ich zufrieden, dann erstelle ich diese Tour mit Basecamp. So kann ich mit wenigen Routenpunkten (keine Neuberechnung) meine Route erstellen.

    Das die Problematik der Pässe in Google auf die Sperre zurückzuführen ist wusste ich nicht. Danke dafür.
    Werde mir bei Gelegnheit mal überlegen wie dieses Problem tu umgehen ist.

  9. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #9
    Ich benutze den "ITNConv". In den Eigenschaften läßt sich die Darstellung (Google, Michelin, OSM,...) ändern. Da dabei nur die Darstellung verändert wird, nicht aber die Routenberechnung, hilft dir das noch nicht weiter.
    itnconv_1.jpg

    In den Eigenschaften läßt sich aber auch das Routing verändern. Dann wird die Route nicht mehr nach Google Maps, sondern z.B. nach Michelin berechnet.
    itnconv_2.jpg

    Aktuell ist der Splügenpass (CH/I) gesperrt (grüner Pfeil). Zuerst die Route, die Google daraus macht (inkl. der Sperrung)...
    spl-genpass_google.jpg

    Und hier die Route, die Michelin oder MS Bing daraus machen...
    spl-genpass_michelin.jpg

    Das sollte dein Problem lösen.
    Gruß

  10. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #10
    Allerbesten Dank nach Berlin an den Berliner - hast dir ja richtig Arbeit mit dem Thema gemacht. Ein fette DANKE dafür

    Deshalb traue ich mich eigentlich gar nicht es zu schreiben, aber die "Krücke" mit dem ITN-Converter kenne ich und bin darauf im Moment auch 'zähneknirschend' ausgewichen. Ich suchte dennoch nach einer Möglichkeit für Tyre, weil dieses Programm die Option einräumt, eigene POI-Dateien in die Kartendarstellung zu implementieren. Das kann der ITN-Converter ja nicht.

    Alles zusammen genommen, werde ich dann wohl nicht umhin kommen, ständig zwischen ITN-C. und Tyre hin- und her zu springen.

    Trotzdem nochmals vielen Dank nach oben links raus von Berlin.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frau lief vors Auto – wegen Google Maps?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 15:11
  2. google maps --> RouteConverter
    Von Mölle im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 14:08
  3. Original Google Map Marker +++ Maps Routenplanung +++
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 20:35
  4. Routen von Google Maps auf TomTom Rider 2
    Von KleinAuheimer im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 20:38
  5. Wer kennt denn schon google-map?
    Von Piji im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 20:02