Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Hilfe - Problem beim Koppel Cardo Q1 und TT Urban Rider

Erstellt von Dexter, 25.07.2014, 16:25 Uhr · 15 Antworten · 2.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard Hilfe - Problem beim Koppel Cardo Q1 und TT Urban Rider

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe die Suche bemüht, aber leider nichts passendes gefunden.

    Ich habe ein Gebrauchtes TomTom Urban Rider und will das mit meinem Cardo Q1 koppeln.
    Es funktioniert aber leider nicht.

    Das TT erkennt zwar das Q1 sagt mir aber dann, dass die erforderlichen Funktionen für dieses Headset nicht gefunden werden.
    Was mache ich falsch??

    Ich habe das Q1 vorher mit einem Rider 2nd betrieben und da lief die Koppelung problemlos.

    Das neue Gerät hatte ich jetzt auch schon mit meinem Iphone problemlos koppeln können.

    Jetzt habe ich das TT mal auf Werksreset gesetzt, aber es geht trotzdem nicht.

    Kann mir Jemand helfen?!

  2. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #2
    So, ich habe es geschafft das Q1 mit dem TT zu verbinden. Das ging aber nur nachdem ich die leiser Taste des Q1 länger als 5 Sekunden gedrückt habe.

    So weit so schön, aber ich kriege es nicht hin, dass das Q1 und das Iphone gleichzeitig mit dem Urban Rider verbunden sind.

    Irgendwie ist der Wurm drin.

    Hoffe es kann mir hier doch noch Jemand helfen...

  3. Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hallo Jörg ,

    zuerst muss das Iphone mit dem TomTom gekoppelt werden anschliessend das Cardo mit TomTom,

    dann sollte es funktionieren!

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #4
    Hallo Lovu,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Das hatte ich ja gemacht, konnte dann aber das Q1 nicht mit zu koppeln.

    Aber wahrscheinlich geht es so:

    - "IK" 10 Sekunden drücken bis Lampe am Q1 rot blinkt.
    Wenn dann das Iphone verbunden ist die "leise Taste" drücken bist das Q1 rot/Blau blinkt und das TT zukoppeln.

    Diese Kombination kann ich nochmal probieren.


    Mit dem TT 2nd hatte ich diese Probleme nicht.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #5
    Was willst du denn mit dem iPhone machen? Soll es Musik wiedergeben, während das Navi auf dem anderen Kanal läuft? Das hängt davon ab, ob das Cardo mit zwei Geräten gleichzeitig kann. Ansonsten müsstest du das iPhone als Handy mit dem TomTom koppeln. Dann dient das TomTom quasi als Freisprech- und Fernbedienungseinheit für das iPhone. Welche iPhone-Funktionen alle unterstützt werden, weiß ich nicht. Bei meinen bisherigen Smartphones waren das recht wenige, weil mein TomTom Rider 2 viele Handy-Funktionen nur dann nutzen kann, wenn das Handy das so genannte DUN-Profil unterstützt. Dann kann der Rider zum Beispiel über das Handy bei einem Wetter- oder Verkehrsserver anrufen und dort Daten abfragen. Noch eine Fehlerquelle, die du checken solltest: Wenn dein Cardo technisch nicht in der Lage ist, via Bluetooth zu zwei Geräten gleichzeitig Kontakt zu halten (das halte ich für möglich), dann kann es sein, dass dein Rider mit dem Cardo nicht koppeln konnte, weil dein Cardo bereits mit dem iPhone gekoppelt war. ich würde also auf jeden Fall die Koppelung des Cardo mit dem iPhone aufheben. Der Rider sollte das einzige Gerät sein, mit dem das Cardo gekoppelt ist. Dann finden sich die beiden auch zuverlässig.

  6. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #6
    Hallo,

    ich habe jetzt sämtliche mir mögliche Einstellungsversuche unternommen.
    Offenbar ist es nicht möglich den Urban Rider zusammen mit dem IPhone 4s.

    Ein Gerät kann gekoppelt werden. Wenn ich das andere dazurechnen möchte, bekomme ich o.g. Fehlermeldung.

    Irgendwas mache ich falsch, aber was...??

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #7
    Also, laut Anleitung erst das Headset, dann das Telefon....

    Seite 38

    und laut TomTom bis iPhone 5, das 5s ist zumindest nicht in der comp-list gelistet....

  8. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #8
    Wie gesagt mit dem Rider 2nd gab es keine Probleme mit dem Iphone und dem Q1.
    Beide Geräte hatte ich problemlos mit dem TT verbunden und genutzt. Also gehe ich davon, dass es an dem Urban Rider liegt.

    Telefoniert habe ich nicht, aber hin und wieder mal mp3 gehört.

    Wichtig ist mir die Verbindung Urban Rider und Q1, und das funktioniert jetzt.
    Wenn es nicht anders geht, dann werde ich damit leben...

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #9
    Hi Dexter,
    Kann man bei TomTom über das Navi die Musik vom Handy abspielen?

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #10
    Ja, das ging mit dem TT 2nd

    Wie gesagt, werde damit leben, dass ich das Q1 und das Iphone nicht gemeinsam koppeln kann.
    Auch wenn es für mich völlig sinnfrei ist...

    Aber wahrscheinlich ist es auch mein eigenes Unvermögen das hinzubekommen.
    Warum sollte der Urban Rider die Freisprechfunktion anbieten, wenn man es nicht zusammen mit dem Cardo koppeln kann...

    Ist mir zu hoch.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit TT Urban Rider
    Von Tammo im Forum Navigation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 15:47
  2. Schubert C2 und Cardo Q1?
    Von caponordmicha im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 20:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 15:46
  4. TT Urban Rider CE inkl. Aktivhalterung
    Von Stuffy2001 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 17:40
  5. Agenturbericht über Probleme beim Integral-ABS
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 09:49