Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

OSM oder welche Karte nehmt ihr?

Erstellt von -leix-, 01.09.2017, 07:24 Uhr · 28 Antworten · 2.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    26

    Standard OSM oder welche Karte nehmt ihr?

    #1
    Hallo Gemeinde,
    ich habe schon eine Weile gesucht aber nichts richtiges gefunden. Meine Frage bezieht sich auf die Fülle vom OSM Karten und zwar nicht auf die Anzahl der Länder sondern auf denen Merkmale.
    Im großen www habe ich folgende gefunden.
    • Freizeitkarte ( damit arbeite User Valle)
    • Mototour (die mit der "Backmischung")
    • osm (Stinkt normal)


    So, welche habe ich noch nicht gefunden die für Mopedfahrer wichtig sind?
    Mit welcher Karte arbeitet ihr am liebsten?
    Bei welcher ist das Routing perfekt?

    Danke im Voraus

    MfG Jörg

  2. Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    #2
    Hallo,
    meine Lieblings-OSM-Karte ist die Freizeitkarte (Region Alpen). Verwendung zusätzlich zur City Navigator im Zumo 660 und in unseren beiden Oregons. Darstellung ist, mit dem auf deren Webseite vorhandenen Tool geändert, "Outdoor Contrast".
    In "Basecamp" ist das Design unverändert gelassen. Das Zusammenspiel mit "Basecamp zu den Geräten" klappt, ebenso das Routing.
    Die Verwendung der Oregons ist Auto, Fahrrad und Küstennavigation im Urlaub am Mittelmeer.

    Gruß Nobu

  3. Registriert seit
    22.06.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    #3
    Interessante Frage, der möchte ich mich anschließen.
    Bin mit der Freizeitkarte nicht ganz zufrieden, aber zu blöd, mir mit MotoRoute eine eigene zu bauen.

    PS: kann es sein, daß du MotoTour geschrieben hast, aber MotoRoute meinst?

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    Ich fahre mit der Karte Free worldwide Garmin maps from OpenStreetMap seit Jahren durch die Länder. Vom Style her nehme ich "Generic Routable (new style)". Die hab ich auf dem PC um mit BC offline arbeiten zu können. Vom PC aus wird die Karte auf das Montana gespielt.

  5. Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    #5
    PS: kann es sein, daß du MotoTour geschrieben hast, aber MotoRoute meinst?
    Ja das ist richtig;-)

    So ne neue SSD im Bauch und ich werde mich mit der Backmischung beschäftigen.

    Mal seh wie die dann aus sieht

    MfG Jörg

  6. Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    #6
    Hallo,
    Schade das sich so wenige gemeldet haben zur der Verwendung von Karten auf OSM-Basis.
    Ich muss sagen oder besser gesagt ich danke den Programmierer für die sehr gute Arbeit. Jede Karte hat bestimmt seine Daseinsberechtigung und ich muss sagen die Karten von MotoRoute sind sehr gut.
    Habe eine Route geplant und habe sie gefahren und das klappt wie bei City Navigator.
    Also Daumen hoch.
    Nur Base Camp ist noch gewöhnungsbedürftig.

    Gruß Jörg

  7. Registriert seit
    10.10.2017
    Beiträge
    12

    Standard

    #7
    Hallo

    OSM Karten für Garmin Geräte von ThKukuk
    die europakarte nehm ich auch für Dienstreisen, navigiert ohne grosse Probleme

    für wandern und Fahrrad, Routing geht auch, allerdings ist die für MTB`ler gemacht.
    kowoma Freizeitkarte auf OSM-Datenbasis für Garmin-GPS

    diese da ist auch sehr gut detailiert, geht auch ohne Pferd.
    Reit- und Wanderkarte

  8. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von MarioD Beitrag anzeigen
    Ich fahre mit der Karte Free worldwide Garmin maps from OpenStreetMap seit Jahren durch die Länder.
    Habe mir gerade mal die Karte gezogen, allerdings fehlen bei mir einige Kacheln.
    Und wenn ich eine Route durchführe, läuft die Route bei längeren Strecken als Luftlinie.
    unbenannt1.jpg
    Hat jemand eine Ahnung warum?

    Zitat Zitat von -leix- Beitrag anzeigen
    Freizeitkarte
    Habe gerade mal die Freizeitkarte getestet, allerdings nutzt Basecamp; trotz Motorradprofil und Vermeidung von Autobahn; fröhlich die verschiedensten Autobahnen.
    unbenannt.jpg

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #9
    Hallo Jörg
    Zitat Zitat von -leix- Beitrag anzeigen
    Schade das sich so wenige gemeldet haben zur der Verwendung von Karten auf OSM-Basis.
    Wenn Du aber auch mitten in der Reisezeit fragst, wenn alle unterwegs sind !
    Zitat Zitat von -leix- Beitrag anzeigen
    Habe eine Route geplant und habe sie gefahren und das klappt wie bei City Navigator.
    Ich glaube, das trifft den Kern: Die City Navigator hat ja jeder schon auf dem Navi, heute meist mit lifetime update. Warum also sollte man sich eine andere Karte laden die dann ist wie das Original ?

    Die meisten dürften gar nicht den Nerv haben, sich damit auseinanderzusetzen, wie man irgend eine andere Karte auf das Navi bekommt, wenn doch alles schon gut funktioniert ? Was sollte denn besser laufen ? Sowas ist ja gar nicht so leicht herauszufinden, sonst würdest Du ja nicht fragen.

    Für eine Island-Reise hatte ich eine freie Karte auf mein Motorrad-Navi geladen, als Island noch nicht in der City Navigator enthalten war. Und die Färöer (die jetzt glaube ich auch noch nicht dabei sind). Für eine USA-Reise dieses Jahr hatte ich auf City Navigator vertraut eine eine entsprechende Karte hinzugekauft. Da weiß man, was man hat, d. h. die Interoperabilität ist sichergestellt, was bei Fremdkarten nicht sicher ist, so fehlen z. B. gern die POIs für eine sinnvolle Suche. Und für Experimente auf Reisen ist eigentlich keine Zeit.

    Etwas Anderes ist die Sache für mein anderes Navi, ein Montana, das ich aber gerade nicht für das Motorradfahren habe - aber das war ja eigentlich die Frage. Da ist zwar auch eine vorinstallierte Karte drauf, ohne lifetime update, die aber nicht für das Auto- und Motorradfahren geeignet ist und für Aktivitäten wie Wandern und Radfahren, wofür ich dieses Navi habe, nicht ausreichend detailliert ist. Dort bildet die von Garmin erhältliche topografische Karte meinen Grundstock, aber immer ergänzt durch freie Karten, vor allem außerhalb des Abdeckungsbereichs der deutschen topografischen Karte, und das sind fast alles OSM-Karten.

    Zitat Zitat von -leix- Beitrag anzeigen
    die Karten von MotoRoute sind sehr gut.
    Da hast Du mich aber neugierig gemacht: Was haben die denn der City Navigator voraus (außer vom Preis) ?

    Zitat Zitat von -leix- Beitrag anzeigen
    Nur Base Camp ist noch gewöhnungsbedürftig.
    Das hört man oft, aber man gewöhnt sich an Alles. Vielleicht wär' das auch statt einer Karte ein lohnendes Projekt - ein Basecamp-Ersatz, mit dem alle klarkommen.
    Nicht nur Basecamp, auch andere Planungswerkzeugen mangelt es oft an Transparenz für Planungszwecke: Ob eine Straße befahren werden darf und in welchem Zustand (asphaltierte landstraße, Kopfsteinpflaster, unbefestigt usw.) sie ist, ob die Strecke landschaftlich schön ist, zeigen alle mir bekannten Werkzeuge nicht an.

    Eckart

  10. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #10
    Hallo Jörg,
    ich fahre mit, soweit abgedeckt, mit CNE am Motorrad.
    Vorigen Monat in der Ukraine habe ich von OSM(neu geladen) wieder auf CNE geschaltet, das Routing funktioniert einfach besser.
    Im Marokko wars "natürlich" OSM, da gibts auch kaum etwas anderes und wenn ist sind es nachgemachte OSM-Karten.
    ------------------------------------
    Gelegentlich habe ich Openfietsmap mit drauf, aber nicht alle Radwege sind mit der GS sinvoll befahrbar.
    Fürs MTB in Deutschland nutze ich auch keine OSM-/Freizeit- oder Irgendwaskarten, richtig gut funktioniert mein Oregon nur mit Garmin-Topos. OSM ist nett, aber dabei sind auch viele Wanderer & Radfahrer beteiligt die weniger Wert auf ordentliche Klassifikation und damit sauberes Routen legen.
    https://www.gpsies.com/map.do?fileId=sugbntmqwdklaute


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Zündkerzen nehmt ihr?
    Von maximini im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 09:39
  2. Welche Batterie nehmt ihr???
    Von Claus 61 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 21:13
  3. Tuning welche Erfahrung habt ihr
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 09:50
  4. Welche Koffer würdet Ihr an der HP2 haben wollen?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:49
  5. Welches Öl fahrt ihr ?
    Von Tribun im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 07:23