Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Parken mit montiertem Navi?

Erstellt von Snowfi, 28.05.2013, 07:45 Uhr · 21 Antworten · 2.056 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard Parken mit montiertem Navi?

    #1
    Hallo zusammen,

    habe gerade meine erste Fahrt mit Navi an der wässrigen GS durchgeführt. Eigentlich ist das Navi ja mittels der originalen, abschließbaren, Halterung gesichert aber ich konnte mich trotzdem nicht durchringen das Gerät montiert zu lassen.
    Wie geht Ihr damit um? Schon mal schlechte Erfahrungen gemacht?

  2. Heesters Gast

    Standard

    #2
    Die erste Woche hab ich's auch immer ab gemacht, war mir aber dann bald zu dum, seit her hab ich es nicht mehr abgenommen, bis jetzt hab ich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Zumal es sowieso in der Vollkasko gegen Diebstahl versichert ist.

  3. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #3
    na..... ich würde meines MAX. zum Tanken ...also wirklich nur zu "sehr kurz mal nicht am Fahrzeug" in der abschließbaren Halterung belassen.
    Zur Kaffeepause würd ich es schon abnehmen. Dauert ja nur 5 sec......und wieder 5 sec zum drauf machen
    Kommt wahrscheinlich auch drauf an welches Teil man montiert hat.
    Wenn man ein 500.- € Teil drauf hat ist die Verlockung für Langfinger sicher größer als bei einem Billigheimer.
    Was hilft mir die Vollkasko-Versicherung, wenn ich das Ding gerade jetzt im Einsatz benötige?

  4. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #4
    danke für die Rückmeldungen, es geht um die neue GS und somit ums Nav4 bzw Zumo660.
    Bei der originalen Halterung find ich die Montage/Demontage nicht so prickelnd, ist leider schon ein ziemliches gefriemel

  5. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    danke für die Rückmeldungen, es geht um die neue GS und somit ums Nav4 bzw Zumo660.
    Bei der originalen Halterung find ich die Montage/Demontage nicht so prickelnd, ist leider schon ein ziemliches gefriemel
    ...ach so-... kann ich nicht beurteilen.
    ich hab das ZUMO 350 und die abschließbare Halterung von TT...da geht das ganz easy in paar sec

  6. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #6
    Hab mein Zumo660 sogar schon mal zwei Tage in der abschließbaren Halterung am Moped dran gehabt (vergessen mitzunehmen) und es war immer noch dran, als ich mal wieder an dem Gefährt vorbei kam. (Hab keine Garage o.ä. - Moped steht also immer auf der Straße in einer nicht gerade "besseren Gegend".)

    Normalerweise nehm ich es über Nacht ab, wenn ich von einer Tour zurück komme. Während einer Tour lass ich es zumeist am Moped ... außer ich sollte in Gegenden kommen, in denen es offensichtlich erscheint, dass es bereits versucht wird geklaut zu werden, wenn man sich nur umdreht - nur versuche ich dann aber auch erst gar nicht anzuhalten.

  7. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #7
    Wenn man das navi eh immer abmacht, warum kauft man sich dann eine abschliessbare TT Halterung? (nicht böse gemeint, bin wirklich neugierig). hat die halterung noch andere Vorteile?

    Bei mir ist der Zumo 350 in der Orginal halterung, rein und raus dauert nur sekunden, beim Tanken kommt das Ding in die Jackentasche und gut ist.

    Frank

  8. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #8
    Hab an beiden Maschinen TT Halterung und die Dinger bleiben drin . . . Lass auch die Helme am Motorrad !

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Wenn man das navi eh immer abmacht, warum kauft man sich dann eine abschliessbare TT Halterung? (nicht böse gemeint, bin wirklich neugierig). hat die halterung noch andere Vorteile?
    nun.... da ich auch ab und zu auf holprigeren Wegen als ner brettebenen Straße unterwegs bin..... ist die abschließbare Funktion doch noch ne 2. Haltesicherung.
    Und wie gesagt.... zum tanken laß ich es auch dran.
    Diese beiden Argumente reichten bei mir aus für diese Halterung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3099.jpg   img_3103.jpg  

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #10
    Die original BMW Halterung für die LC ist ja abschließbar, da würde ich das Navi bei Cafépausen und Tanken drauf lassen. Am Abend aber mitnehmen, will ja auch die Route für den nächsten Tag planen und auf das Navi laden können.

    Ich habe bei meiner ADV die TT Halterung wieder abmontiert und fahre nur mehr mit der BMW N4 Halterung. Hält auch Offroad. Nehme das N4 aber (fast) immer ab denn aus der originalen Halterung ist es ja in 0,1s draussen und weg.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hänger parken, bei Füssen
    Von WerBo im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 13:52
  2. Parken: Mediapark in Köln
    Von fmantek im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 16:51
  3. Parken in Hamburg
    Von jechtel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 20:46
  4. Parken in Worms
    Von ralfR im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 10:11
  5. GS-Parken
    Von Anonym1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:47