Ergebnis 1 bis 4 von 4

GS Fahrwerk (WP EDS II) an GSA einbauen

Erstellt von xmds, 27.06.2014, 13:13 Uhr · 3 Antworten · 596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard GS Fahrwerk (WP EDS II) an GSA einbauen

    #1
    Hallo Zusammen

    Nachdem ich mir eine GSA gekauft habe (Wechsel von R1150GS zu R1150GSA. Lohnt sich das?) baue ich nun gewisse Teile von meiner GS auf die GSA um. Vor einem Jahr habe ich mir das WP EDS II gegönnt mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich finde das original GSA Fahrwerk (65'000km) (zu) sehr weich (und das sage ich als Citroen Fahrer).

    Gerne möchte ich nun das EDS II umbauen. Passen tuts ja, aber die GSA kommt dann 2cm runter, dass will ich eher nicht weil sie mir jetzt schon zu tief ist. Offenbar kann das durch eine kurzere Strebe (345mm kompensiert werden. Fragen dazu:

    a) Wenn ich das EDS II einbaue kommt die GSA 2cm tiefer. "Verlängert" sich dadurch die Lebensdauer des Kardan,weil er nicht so stark geknickt wird? Sieht bei der GSA fast schon bedrohlich aus!
    b) Wenn ich die kurze Strebe (woher übrigens nehmen?) einbaue, verändert sich das Fahrverhalten fest oder habe ich dann einfach wieder die original GSA Höhe mit den kürzeren Federwegen (wegen GS Fahrwerk)?
    c) Oder soll ich mir das Öhlins Fahrwerk für die GSA gönnen und das EDS II wieder verkaufen?
    d) Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

    Sicher werde ich den Sattel um 2-4 cm aufpolstern lassen, damit auch der Kniewinkel wieder stimmt (bin 1.92 lang)

    Danke einmal mehr für Tips und Erfahrungsaustausch.

    Beste Grüsse,

    Stefan

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #2
    moin,

    stelle doch mal die moppeds nebeneinander, setz dich drauf und messe dann die höhe.
    ich kann mir vorstellen, dass deine GS mit EDS nicht wesentlich tiefer ist als die serien-GSA.
    falls ich damit recht habe, würde ich das fahrwerk umbauen.

    strebe in 345 kann man neu oder gebraucht kaufen. kostet neu um 200€.
    oder eine originale kürzen (lassen).

    die kurze strebe bringt nur das heck hoch.
    damit wird das mopped etwas handlicher. die stabilität bei topspeed leidet meiner meinung nach nicht.

    sitz aufpolstern ist bei deiner länge sicher eine gute idee.
    ich bin 1,83 mit langen beinen und habe die normale GS um 5cm aufgepolstert

  3. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #3
    Salli xmds

    Larsi hat absolut Recht! Dem gibt es nix zu ergänzen.
    Ändern und Spass haben am "neuem Gefährt".

    Gruss

  4. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard

    #4
    Hallo Zusammen

    Habe der Übersichtlichkeit (und weil noch die eine oder andere Frage aufgetaucht ist) einen neuen Thread bezüglich der Einbau eines GS Fahrweks in eine GSA eröffnet, hier gehts lang: Einbau Federbeine WP EDS II für GS in GSA (Adventure)

    Gruss, Stefan


 

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk WP EDS II
    Von amas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 21:52
  2. WP EDS II Fahrwerk
    Von lucky_lucke_de im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 18:42
  3. ERLEDIGT WP EDS II für R 1200 GS (Bj. 2004-2009)
    Von Snake28 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 17:06
  4. EDS II Fahrwerk WP EDS Systeme für BMW
    Von Dr.alibaba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 09:22
  5. R 1200 GS Adventure Sonnenblende TOMTOM Rider II an GSA
    Von Roli30 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:25