Zitat Zitat von globerocker Beitrag anzeigen
Hallo,


Aber die Hallgeberscheibe hat eine definierte Position auf der Riemenscheibe, da "rastet" sie ein.

Die Hallgeberscheibe so mittig wie möglich aufsetzen, dann so vorsichtig wie möglich die Riemenscheibe hinterher.
Mit etwas Feingefühl merkt man, ob die beiden Scheiben fluchten.

Dann habe ich den Motor langsam durchgedreht.
Als ich kein Schleifgeräusch hörte, war es für mich okay.

Spätestens wenn Du den Hallgeber einstellst, merkst Du ob es paßt
OK,

so hab ich es auch gemacht, die Scheibe vom Hallgeber hat aber "nur" eine Nase zum positionieren, ich hätte mir halt eine Zentrierung auf der KW gewünscht. Bei mir schleift auch nix, allerdings muß das nicht heißen das die Scheibe zentrisch sitzt. Naja, muß da eh nochmal dran, nach nur 50 km Fahrt hatte ich wieder eine leichte Ölspur. Der Vorbesitzer sagte mir er habe den Ring auch schon 2x gewechselt ich will nicht hoffen das die KW ne Macke hat.......